Rucksack und Tagesrucksack: Wie transportieren?

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Forumsregeln
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
Rasluka
WRF-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 22 Jul 12 21:26
Wohnort: Augsburg

Rucksack und Tagesrucksack: Wie transportieren?

Ungelesener Beitrag von Rasluka »

Hallo,

ich weiß noch nicht wie ich das mit dem Daypack machen soll. Als Tipp heißt es ja immer, dass man noch einen Rucksack extra mitnehmen soll. Dafür würde ich dann meinen Meru Colombo 30 hernehmen, den ich als Handgepäck immer dabei habe.

Nur: Wie transportiert man zwei Rucksäcke am Besten?


Danke


[einzelthematisiert]
Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5653
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000

Rucksack und Tagesrucksack: Wie transportieren?

Ungelesener Beitrag von Astrid »

Hallo Rasluka :)

2 Gepäckstücke / Rucksäcke machen Sinn, weil Empfindliches (z.B. L aptop) oder Deine K amera griffbereit ins Handgepäck gehören.

Bei entsprechend geschickter Wahl (Dimensionierung) kann der Tagesrucksack bei Nichtgebrauch in den großzügig bemessenen Hauptrucksack gepackt oder gerollt werden.

Eine Alternative zum sicheren Transport des Tagesrucksacks wäre auf der Brust:

Bild

Detaillierte Infos findest Du bereits über die WRF-Suche (-> Suchwort Daypack oder Tagesrucksack) auch schon in anderen Themen oder aber im Kapitel Tagesrucksack unseres Workshops Weltreise-Equipment .

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]
Benutzeravatar
Monkeyinme
WRF-Spezialist
Beiträge: 350
Registriert: 08 Dez 10 17:13
Wohnort: :-o

Rucksack und Tagesrucksack: Wie transportieren?

Ungelesener Beitrag von Monkeyinme »

Moin,

ich habe bei Rucksackreisen ein relativ kleines Daypack dabei, und weil ich sehr schwitze in tropischen Gefilden, hat dieses Daypack einen belüftetes Ruckenteil, ist also immer aufgespannt, egal was drin ist. Ein Zusammenrollen geht also nicht ohne den Drahtbügel rauszunehmen, der aber dann auch irgendwo hinmüßte.
Die Tragegurte haben üblicherweise kleine D-Ringe, mittels eines kleinen Karabinerhakens hänge ich den kleinen Rucksack an die Riemen des großen Rucksacks, also vor meinen Bauch. Meist nur einseitig, auf der anderen Seite wird einfach der Tragegurt über die entsprechende Schulter gehängt. Wenn ich beide Karabiner benutze, habe ich die Hände frei, und mein Gepäck rutscht mir nicht über die Schultern.
Bild habe ich leider gerade nicht verfügbar, aber es sieht ähnlich aus wie auf dem Foto, das Astrid weiter oben zeigt.

Zur Not kann man das Daypack aber auch, Tataa: In die Hand nehmen!

Ciao
Monkey
Wir essen jetzt Opa.
Interpunktion rettet Leben!
jot
WRF-Spezialist
Beiträge: 1079
Registriert: 20 Feb 07 14:37
Wohnort: bei Frankfurt am Main

Rucksack und Tagesrucksack: Wie transportieren?

Ungelesener Beitrag von jot »

Wenn es kürzere Wege mit beiden Gepäckstücken sind, nehme ich das Daypack einfach in die Hand - auf längeren Strecken packe ich es in den großen Rucksack hinein (beim Anhängen würde es mir ohne zusätzliche Hilfmittel zu sehr rumwackeln).
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“