Schlafsack-Temperaturbereich durch Textillagen senkbar?

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Hier:
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
Sensei
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 22 Jul 12 11:39

Schlafsack-Temperaturbereich durch Textillagen senkbar?

Ungelesener Beitrag von Sensei » 30 Jul 12 3:21

Hallo,

kann man den Schlafsacktemperaturbereich senken, indem iman mehrere Schichten Kleidung anzieht?

Mein Budget ist relativ begrenzt, deshalb fällt eine teure 4-Jahreszeiten Austattung weg.

Über irgendwelche andere Ideen, die im Schlafsack hoch kriechende Kälte zu überwinden wäre ich sehr dankbar.


Grüße

Sensei

jot
WRF-Spezialist
Beiträge: 1079
Registriert: 20 Feb 07 14:37
Wohnort: bei Frankfurt am Main

Schlafsack-Temperaturbereich durch Textillagen senkbar?

Ungelesener Beitrag von jot » 30 Jul 12 7:58

Mit einem Inlet und ggf. Thermo-Unterwäsche holt man am ehesten noch ein paar Grad raus (bei meinem Schlafsack sind es mit Seiden-Inlet und Unterwäsche schätzungsweise ca. 4°C die ich den Komfort-Bereich nach unten drücke).
Ansonsten würde ich eher von außen nachbessern, also z.B. zusätzliche Decke oder Biwak-Sack.
Aber nicht übertreiben bzw. darauf achten dass der Schlafsack noch atmen kann - wenn sich Kondenswasser bildet und der Schlafsack nass wird, wird es noch viel kälter.

Wwoofy
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: 22 Mai 12 1:57

Schlafsack-Temperaturbereich durch Textillagen senkbar?

Ungelesener Beitrag von Wwoofy » 09 Aug 12 9:57

Wie Jot sagt.
Mehrere Schichten Kleidung wirken nur wärmend, wenn auch noch genug Luft zwischen den Lagen bleibt. Zu eng aneinander wirken mehr Schichten eher kontraproduktiv, also weder innen noch außen übertreiben.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“