Hersteller für kugelsichere Westen?

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Forumsregeln
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
Westbahexpress
WRF-Spezialist
Beiträge: 436
Registriert: 17 Jul 09 15:26

Hersteller für kugelsichere Westen?

Ungelesener Beitrag von Westbahexpress »

Hallöchen
Könnt ihr mir einen Tipp geben welche guten und seriösen Firmen eine Beschusshemmende Weste herstellen?
Danke
Benutzeravatar
Wastl
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 21 Feb 03 4:15
Wohnort: Bingen

Hersteller für kugelsichere Westen?

Ungelesener Beitrag von Wastl »

Hi,

da gibt's über hundert Hersteller, deren Westen auch entsprechende bullet proof Tests bestehen müssen. Links, auch zu weiterführenden Infos:
http://www.policeone.com/police-product ... facturers/
Wastl :)
Westbahexpress
WRF-Spezialist
Beiträge: 436
Registriert: 17 Jul 09 15:26

Hersteller für kugelsichere Westen?

Ungelesener Beitrag von Westbahexpress »

Ich möchte nicht motzen aber ist dir aufgefallen das es nur US Adressen sind?
Ich wohne in AT und möchte "vorort" eine kaufen da so ein Produkt ja nichts ist was man sich einfach so schnell mal Online besorgen sollte.
In einem AT Shop habe ich ein Produkt von einer Griechischen Firma gefunden dessen Homepage nicht sehr vertrauenerweckend ist.
boppel
WRF-MENTOR
Beiträge: 403
Registriert: 22 Feb 09 15:58
Wohnort: wieder in D-72...

Hersteller für kugelsichere Westen?

Ungelesener Beitrag von boppel »

Schau mal hier.

Bieten so weit ich gesehen habe auch gebrauchte kugelsichere Westen verschiedener Nationen an und sind in Österreich.

Gruß

Boppel
Westbahexpress
WRF-Spezialist
Beiträge: 436
Registriert: 17 Jul 09 15:26

Hersteller für kugelsichere Westen?

Ungelesener Beitrag von Westbahexpress »

Oje die sind alle gebraucht da habe ich kein gutes gefühl dabei.
Hickoton
WRF-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 06 Jan 11 20:00
Wohnort: Da wo's schön ist!

Hersteller für kugelsichere Westen?

Ungelesener Beitrag von Hickoton »

Hey Westbahexpress,

bevor Du hier weiter andere Leute Arbeit verrichten läßt, die Du locker selbst erledigen könntest: Bitte formuliere doch vorher GENAU was Du willst.

Ich finde es gelinde gesagt eine absolute Unverschämtheit, wenn man hier eine wischiwaschi Frage einstellt (die man sich innerhalb einer halben Stunde im Internet selbst beantworten könnte) und dann alle Antworten mit plötzlich neu in den Sinn gekommenen Argumenten ablehnt.

Gruß

Hicko
Zwei Stammtischbrüder mit Halbwissen haben immer noch kein Vollwissen!
Westbahexpress
WRF-Spezialist
Beiträge: 436
Registriert: 17 Jul 09 15:26

Hersteller für kugelsichere Westen?

Ungelesener Beitrag von Westbahexpress »

Bitte formuliere doch vorher GENAU was Du willst.
Ich suche eine Beschusshemmende Weste die man verdeckt unter der Kleidung tragen kann. Natürlich nichts gebrauchtes weil einem Sicherheitsprodukt muss man natürlich auch vertrauen können und man weis ja nicht was sie früher mit der gemacht haben damit.
Benutzeravatar
Wastl
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 21 Feb 03 4:15
Wohnort: Bingen

Anbieter für kugelsichere Westen?

Ungelesener Beitrag von Wastl »

Schwere Geburt, damit wären wir bei einem ganz anderen Titel. :roll:
Auf einen Titel wie
Schusssichere Westen: Anbieter in Österreich?
hätte ich anders geantwortet:
Suche nach "Sicherheitsausrüster" o-ä. listet einige Spezialhändler auf die ballistische Schutzwesten führen, z.B. die cop-gmbh.de, oder die im österreichischen Attergau ansässige blackshadow.
Allerdings braucht man bei Letzterer für eine kugelsichere Weste fast einen Schutzwaffenschein:
blackshadow hat geschrieben:Eine Lieferung erfolgt ausschließlich Schutzwesten gegen Vorlage des Dienstausweises bzw. an Behörden wie Polizei, Bundesheer, Einsatzeinheiten sowie Mitarbeitern des Zivilschutzes und Einrichtungen, die der öffentlichen Sicherheit dienen, wie auch städtische Ordnungswachen und dergleichen.
Auch keine so vertrauenserweckende Satzkonstruktion. ;)
Einfacher scheinen schusssichere Westen bei Amazon erhältlich zu sein - aber da lässt die Beschreibung sehr zu wünschen übrig, weder Hersteller noch Schutzklassen sind genannt. :(
Soweit verstehe ich
Westbahexpress hat geschrieben:da so ein Produkt ja nichts ist was man sich einfach so schnell mal Online besorgen sollte.
. Aber wenn der Händler seriös ist, dürften online- Bestellung und Versand einer Schutzweste kaum schaden - aber nicht die Marke "Kostüm" für 13€ bestellen, die schützt nur gegen Beschuss im 3D-Kino! ;)
Westbahexpress hat geschrieben:In einem AT Shop habe ich ein Produkt von einer Griechischen Firma gefunden dessen Homepage nicht sehr vertrauenerweckend ist.
Ist nebulös, vermutlich gemeint ist Elmon http://elmon.com/ . Das ist ein griechischer zertifizierter NATO Ausrüster (G1454, army-technology.com/contractors/personal/elmon-co ), nur die Webseite funktioniert nicht in jedem Detail.
Ein anderer renommierter Hersteller von body armour ist die englische PPSS www.ppss-group.com/body_armour/ . Ein Live-Test Video einer ihrer Schutzwesten: http://www.youtube.com/watch?v=vjdd-1w9WVM .
Am routiniersten werden ballistische Westen aber in den USA hergestellt, wo der Bedarf auch am größten ist, Links s.o.

Welche Schutzklasse wird denn gesucht ( http://www.pfa.nrw.de/PTI_Internet/pti- ... 9.pdf.html ) ?
Wastl :)
Westbahexpress
WRF-Spezialist
Beiträge: 436
Registriert: 17 Jul 09 15:26

Hersteller für kugelsichere Westen?

Ungelesener Beitrag von Westbahexpress »

Welche Schutzklasse wird denn gesucht ( http://www.pfa.nrw.de/PTI_Internet/pti- ... 9.pdf.html ) ?
Ich habe gehört das die billigsten Waffen auf den Weltweiten Markt eine AK47 sein soll. Wenn das so ist denke ich das es gut ist nach etwas Ausschau zu halten was hier gute Sicherheit verspricht. Bevor wieder was kommt ich habe mich ca. 1000€ gerechnet für so ein Produkt von daher wenn ich lese 150€ :shock: bekomme ich ja nicht mal eine Einlage dafür...
nur die Webseite funktioniert nicht in jedem Detail.
Da ich auch teilweise Webseiten mit bearbeite frage ich das wenn eine Webseite nicht ordentlich ist wie dann erst das Produkt sein muss.
Einfacher scheinen schusssichere Westen bei Amazon erhältlich zu sein
Da kann ich mir gleich einen Revolver an den Kopf halten... :roll:
Suche nach "Sicherheitsausrüster" o-ä. listet einige Spezialhändler auf die ballistische Schutzwesten führen, z.B. die cop-gmbh.de, oder die im österreichischen Attergau ansässige blackshadow.
Ja Firmen Finde ich ja genug aber ob die Seriös sind ist die frage.
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“