Sonnenbrille speziell geschliffen - online oder bei Optiker?

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Hier:
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
Benutzeravatar
Vinnie
Mitglied im WRF
Beiträge: 49
Registriert: 04 Dez 12 16:01

Sonnenbrille speziell geschliffen - online oder bei Optiker?

Ungelesener Beitrag von Vinnie » 13 Jul 13 14:32

Hi Leute,

fahre am 1.10. für 3 Monate nach K enia, besuche dort eine Freundin meines Vaters.
Freue mich schon riesig, habe bloß etwas bammel bezüglich der Sonneneinstrahlung dort... Ist ja extrem heiß und die Sonne ballert ziemlich..

Ich habe außerdem starke Kurzsichtigkeit auf dem rechten Auge und bräuchte daher eine Sonnebrille die sehr gut schützt und eben rechts besonderes Glas hat...

Habe jetzt mal bei Mister Spex geguckt da würde es Rabatt kriegen, da es ja ziemlich teuer ist so ein Modell zu bekommen :( .

Ist ein entsprechendes Sonnenbrillen-Modell im Internet günstiger als beim Optiker?

Gruß




[Erneuten Rabatt-Kommerzlink von Vinnie gelöscht. Astrid]
Ein kluger Mensch hört auf sein dummes Herz.

paukipaul
Mitglied im WRF
Beiträge: 309
Registriert: 24 Sep 10 4:08

Sonnenbrille speziell geschliffen - online oder bei Optiker?

Ungelesener Beitrag von paukipaul » 13 Jul 13 15:42

auf jeden Fall... ich hab letztens eine Brille gekauft bei mr spex, die hat 40 Euro gekostet, beim Optiker hätte ich 150 bezahlt...

Probiers einfach aus, du musst bloß deinen Pupillenabstand selber vermessen, aber das ist kein Problem.

Meine Meinung: Kauf nicht beim Optiker, das lohnt nicht. Die Länge von den Bügeln kannst du dann beim Optiker um die Ecke machen lassen, das ist kein Problem. Meine haben soweiso gepasst.
Ich habe AS und deswegen Probleme mit der Dudenkonformen Rechtschreibung.
Außerdem komm ich oft als Arrogant und überheblich rüber. Das bin ich nicht und ich kann auch nichts für jemandes negative Gefühle.
Macht das mit euch selber aus.

Benutzeravatar
Vinnie
Mitglied im WRF
Beiträge: 49
Registriert: 04 Dez 12 16:01

Sonnenbrille speziell geschliffen - online oder bei Optiker?

Ungelesener Beitrag von Vinnie » 15 Jul 13 8:38

"Online - Optiker" sind immer so eine Sache. Die mögen natürlich sehr gut funktionieren für Leute mit Standardanfertigungen. In deinem Fall ist das doch schon ein wenig problematischer, da es eher eine spezielle Anfertigung ist. Ich würde dir den Gang zum Optiker deines Vertrauens empfehlen und dich richtig beraten lassen und die Kosten aufschlüsseln lassen. Dann kannst du immer noch eine Zweitmeinung bei einem anderen Optiker einholen.
Mit dem Augenlich ist nicht zu spassen.
Das du die Brille in K enia brauchen wirst stehet außer Frage.
Ein kluger Mensch hört auf sein dummes Herz.

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Sonnenbrille speziell geschliffen - online oder bei Optiker?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 15 Jul 13 13:16

Vinnie hat geschrieben:Das du die Brille in K enia brauchen wirst stehet außer Frage.
Vinnie, Du selbst wolltest doch angeblich dorthin? :roll:
Das von Dir Gefragte und dann selbst (falsch) Beantwortete macht entweder keinen Sinn, oder weist auf ein multiples Persönlichkeitssyndrom hin (evtl. anerkannte Berufskrankheit bei Spammern?? ;) )

Der Augenarzt oder Optiker diagnostiziert Art und Ausmaß der Fehlsichtigkeit samt Pupillendistanz und schreibt die Spezifikation der benötigten Brille auf ein Rezept / Brillenpass.
Die dadurch definierten Gläser werden dann für das gewählte Brillenmodell angefertigt. Dabei ist es unerheblich, ob die Bestellung von einem lokalen oder online-Optiker ausgeht.
Nach Ankunft der bestellten Brille genießt der konventionelle Optikerkunde dann dessen Service, der online-Kunde halt den des Briefträgers. Letzterer ist billiger.

Mikala
WRF-Förderer
Beiträge: 284
Registriert: 03 Aug 11 11:52
Wohnort: Bern / Schweiz
Kontaktdaten:

Sonnenbrille speziell geschliffen - online oder bei Optiker?

Ungelesener Beitrag von Mikala » 15 Jul 13 17:03

paukipaul hat geschrieben:Meine Meinung: Kauf nicht beim Optiker, das lohnt nicht. Die Länge von den Bügeln kannst du dann beim Optiker um die Ecke machen lassen, das ist kein Problem. Meine haben soweiso gepasst.
Nur mal so ne kleine Zwischenfrage: findest du es tatsächlich richtig, eine Brille im Internet zu kaufen und nachher den Service des Optikers nebenan in Anspruch zu nehmen? Oder bist du bereit, für den entsprechenden Service (Brille anpassen, regelmässiges Richten der Brille, Austauschen der Bügelenden und Nasenauflagen (Verschleissmaterial)) zu bezahlen?

Im Übrigen: wenn man eine relativ starke Korrektur benötigt, dann rate ich vom eigenhändigen Ausmessen der Pupillendistanz dringend ab (je nach Stärke und Glastyp muss auch die entsprechende Einschleifhöhe gemessen werden). Ansonsten kann es schnell einmal zu "Schielerscheinungen" und Kopfschmerzen kommen. Da kann man die 40 Euro auch gleich zum Fenster raus werfen :wink:

Aber wer natürlich keine fachkundige Beratung benötigt und auch sonst nicht so heikel ist, was die genaue Zentrierung angeht (z.B. bei Gleitsichtbrillen) und auch kein schlechtes Gewissen hat mit der im Internet gekauften Brille beim Optiker nebenan den "kostenlosen" Service in Anspruch zu nehmen, der kann bedenkenlos seine Brille im Internet kaufen :wink: :P :lol:

Liebe Grüsse

Mikala
Not all girls are made of sugar and spice & everything nice...
Some girls are made of adventure, fine beere, brains and no fear :-)

Meine Reisehomepage

Mein Vorstellungstread

Eleanor
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 15 Mai 13 21:24

Sonnenbrille speziell geschliffen - online oder bei Optiker?

Ungelesener Beitrag von Eleanor » 16 Jul 13 22:24

Hallo!

Ich würde Dir auch von Online-Optikern abraten, denn es geht wirklich um individuelle Anfertigung. Das wird bestimmt teurer sein, aber Du wirst sich bequemer fühlen und keine Angst haben, dass Du nach der Reise gleich zum Arzt gehen muss.

Ich bin auch sicher, diese Reise wird nicht die einzige Gelegenheit sein, die neue Brille zu nutzen.

Grüße

Benutzeravatar
Monkeyinme
WRF-Spezialist
Beiträge: 350
Registriert: 08 Dez 10 17:13
Wohnort: :-o
Kontaktdaten:

Sonnenbrille speziell geschliffen - online oder bei Optiker?

Ungelesener Beitrag von Monkeyinme » 22 Jul 13 0:13

Moin,

wieviel Stunden habe ich schon beim Optiker verbracht, nur um ein Gestell zu finden, das optisch und physikalisch passt oder angepasst werden kann. Das kann der IN-Optiker nicht leisten.
Ich arbeite zum Teil auch für Hersteller von Brillen. Es gibt soviel unterschiedliches Zeugs, das seine Vor- und Nachteile hat, deswegen würde ich die Beratung eines guten (!) Optikers immer vorziehen. Immer! Allerdings sind die nicht einfach zu finden. Ketten sind schwierig, die müßen halt auch ihre Marge machen. Der Handwerksoptiker ist für Spezialitäten die beste Wahl. Ich habe meinen erst nach Jahren gefunden, für das Ergebnis bin ich bereit auch mehr zu zahlen. Ich kann nämlich besser sehen. Ist mir sehr wichtig.

Manchmal ist gutes Sehen auch hinderlich, man sieht zuviele "Fehler" in der Welt...

Was wäre mit Kontaktlinsen - damit gehe ich tauchen oder habe eine Standard-Sonnenbrille auf.

Ciao
Monkey
Wir essen jetzt Opa.
Interpunktion rettet Leben!

Reiselaune
WRF-Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 22 Jul 13 16:51

Sonnenbrille speziell geschliffen - online oder bei Optiker?

Ungelesener Beitrag von Reiselaune » 25 Jul 13 8:40

Ich würde auch zu einem richtigen Optiker gehen.
Ich habe vor kurzem auch einen Test bezüglich normalen Optiker im Vergleich zu zwei Online Optiker. Da hat man schon gesehen, dass man vieles an dem Kunden richtig ausmessen muss und das nicht so einfach übers Internet geht.
Da hat man später auch gesehen, dass die Brillen vom Internet nicht so richtig auf die Person angepasst wurde.

Bennddy
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 06 Jun 13 18:57
Wohnort: Berlin

Sonnenbrille speziell geschliffen - online oder bei Optiker?

Ungelesener Beitrag von Bennddy » 27 Jul 13 10:48

Gerade bei komplizierteren Geschichten würde ich auch immer das etwas mehr Geld in die Hand nehmen und direkt zum Optiker gehen! Online-Optiker sind halt so eine spezielle Sache!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“