Rollkoffer-Rucksack Osprey Ozone convertible - Erfahrungen?

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Hier:
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
Marsupilami
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 19 Sep 13 20:57

Rollkoffer-Rucksack Osprey Ozone convertible - Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von Marsupilami » 27 Sep 13 17:48

Der Kofferrucksack Osprey Ozone 70 Convertible sieht interessant aus, kann jemand berichten?


[Frage aus dem Thema Trolley vs Rucksack vs. Kofferrucksack einzelthematisiert - Astrid :)]

Benutzeravatar
Wastl
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 21 Feb 03 4:15
Wohnort: Bingen

Rollkoffer-Rucksack Osprey Ozone convertible - Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von Wastl » 08 Okt 13 7:14

Hi,

angeschaut und qualitätsgeprüft habe ich ihn, aber Gebrauchserfahrung habe ich mit genau dem Osprey Ozone convertible nicht.
Osprey ist aber eine von vier Outdoormarken, bei denen ich bislang nur solide, funktionell gut ausgedachte Konstruktionen in fantastischer Verarbeitungsqualität besitze.
Osprey hat sich in mehrfacher Hinsicht der Nachhaltigkeit verschrieben und Globetrotter.de hat der Firma und ihrer Fertigungsphilosophie eine eigene Seite gewidmet: Osprey Herstellerprofil.
Wenn Dir der Rucksack passt, gehst Du damit m.E. kein Risiko ein.
Wastl :)

sphaera
WRF-MENTOR
Beiträge: 222
Registriert: 03 Jun 09 2:17

Rollkoffer-Rucksack Osprey Ozone convertible - Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von sphaera » 14 Okt 13 22:55

Nach meiner bisherigen Erfahrung ist Osprey keine Marke für Fehlkäufe. Design ist gut, Funktionalität durchdacht und Fertigungsqualität war bisher auch sehr gut. Der Preis ist natürlich...., aber so ist das eben.

Denke, dass man mit diesem Rucksack nicht viel falsch machen kann, sofern einem 13l für ein Daypack genügen? Er ist mit < 3kg unglaublich leicht, aber vermutlich nicht so robust wie mein Sojourn 80. Doch bestimmt nicht schlechter! Mir würden 13l nicht ausreichen, denn im Daypack transportiere ich Wertsachen und vor allem meine Technik :-).

Für Wandertouren halte ich das Tragesystem für ungeeignet. Wenn er genauso gefertigt ist wie mein Sojourn, dann drücken die Räder und das Gestell unangenehm ins Steißbein. Das würde ich an deiner Stelle auf jeden Fall mal als erstes überprüfen! Für kürzere Strecken über Wurzelwerk, mal eben Treppe rauf usw... gar kein Problem [s.a.: -> Trolley-Rucksack Osprey Sojourn - Erfahrungen?].

sphaera

Benutzeravatar
Marius35
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 17 Sep 13 10:20

Rollkoffer-Rucksack Osprey Ozone convertible - Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von Marius35 » 30 Okt 13 16:19

Mit den genannten Marken hatte ich noch keinen Kontakt. hab seit längerer Zeit einen Rucksack von Case Logic, der mir bisher auch gute Dienste geleistet hat. Allerdings habe ich damit nur Wandertouren unternommen, die moderat ausgefallen sind. Nächstes Jahr geht es nach Norwegen...das wird dann seine endgültige Feuertaufe :)

Benutzeravatar
Karsten86
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 22 Nov 13 10:15

Rollkoffer-Rucksack Osprey Ozone convertible - Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von Karsten86 » 22 Nov 13 10:41

Die Marke ist eigentlich relativ robust, dass kann ich auch bestätigen ..obwohl ich Diesen Koffer nicht besitze ...

Ist bestimmt eine gute Investition :)

Kleiner Tipp : Es lohnt sich bei Koffern tatsächlich auch mal in ein Geschäft zu gehen und die Teile auszuprobieren ...

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“