Rucksackgröße für Weltreise ?

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Hier:
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
Tomasi22
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 11 Jun 16 2:00
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Rucksackgröße für Weltreise ?

Ungelesener Beitrag von Tomasi22 » 11 Jun 16 2:54

Ich würde ein Volumen von mindestens 60 Litern empfehlen. Bei so einer Größe ist es sehr wichtig, dass ein gutes Tragesystem vorhanden ist, da ein voll bepackter Rucksack dieser Größe meist über 20 kg wiegt.

Benutzeravatar
Carloz
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 02 Aug 16 8:17

Rucksackgröße für Weltreise ?

Ungelesener Beitrag von Carloz » 11 Aug 16 13:02

Ich würde jedem der eine Weltreise plant einen Rucksack mit 65L (+10) empfehlen. Damit ist man auf jedenfall auf der sicheren Seite. Der Rucksack sollte natürlich testweise getragen worden sein, vielleicht auf einem kurzen Testtrip übers Wochenende näher in Augenschein genommen werden um sicher zu gehen, einen Rucksack hat man ja quasi sein Leben lang wenn er nicht kaputt geht.

Generell zu empfehlen ist auch noch ein Schutzsack für den Rucksack, bei meinem ersten Rucksack habe ich den Fehler gemacht und nicht auf die Verkäuferin gehört, als Dank dafür wurden mehrere Schnallen massiv auf einer meiner Reisen in Mitleidenschaft gezogen (vornehmlich durch die lieben Gepäckbänder am Flughafen). Das ist ärgerlich und lässt sich durch einen Schutzsack verhindern.
[Siehe dazu bitte auch die passenden Themen:
-> Idealer Rucksackschutzsack gegen Beschädigung Wasser Raub? und
-> Rucksackschutz im Flieger]

Außerdem sind die richtigen -> S chuhe natürlich ein must-have.


[Beitrag editiert - Astrid :)]

caseyjones
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 163
Registriert: 29 Jul 07 19:35
Wohnort: Ofenbach

Rucksackgröße für Weltreise ?

Ungelesener Beitrag von caseyjones » 14 Okt 16 10:08

Auf jeden Fall nicht mehr als 50 Liter und ein leichter Daypack.
Ich komme damit aus. Und bin so auch für die Situation Fliegen ohne Gepäckaufgabe und Rucksack auf dem Dach (Wertsachen im Daypack bei mir) gerüstet.

Malinchen
WRF-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 17 Sep 14 18:02
Wohnort: Wünsdorf (bei Berlin)

Rucksackgröße für Weltreise ?

Ungelesener Beitrag von Malinchen » 02 Nov 16 19:54

Hallo,

ich würde mindestens 60l +10 oder 70l + 15 emfpehlen. Ich trage selber einen 60l + 10 Rucksack bei einer Reise und da ist dann noch kein Zelt drin, da das mein Partner trägt. Er hat einen 70l + 15 Rucksack, in den man wirklich alles hinein bekommt. Als Mann würde ich also für eine Weltreise 70l + 15 empfehlen. Als alleinreisende Frau wohl etwas kleineres - was natürlich schwierig ist, da man ja egal ob Mann oder Frau bei einer Weltreise ziemlich genau die selbe Menge an Dingen benötigt. 60l inklusive Zelt, Isomatte, Schlafsack etc. ist meiner Meinung nach viel zu klein, da man ja auch Essen und Trinken noch in den Rucksacken packen muss, wenn man auf Tour ist. Ich habe in der Regel 11kg Gepäck ohne Lebensmittel und er um die 14kg ohne Lebensmittel - das allerdings bei einer Reise in wärmere Gefilde und nicht in kältere Gebiete. Da kämen natürlich noch ein paar Kilo mehr drauf.

Ich hoffe, dass ich weiterhelfen konnte.
Liebe Grüße
Malinchen
xx

Ronja95
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 23 Jun 13 13:44

Rucksackgröße für Weltreise ?

Ungelesener Beitrag von Ronja95 » 08 Jan 18 19:50

Ich habe mir nach langer Recherche den "Osprey Aura AG 65l" gekauft.
Bin sehr zufrieden damit. Für 3 Wochen Backpacking in M arokko war er perfekt von der Größe. Außerdem ist er bequem zu tragen (spezielles Frauenmodell) und gut belüftet am Rücken.
Ich bin sehr froh dass ich mir keinen größeren Rucksack gekauft habe, ich glaube das hätte ich vom Gewicht her nicht gepackt.
Wenn ich nach NZ gehe, nehme ich noch zusätzlich ein Daypack mit 28 Litern als Handgepäck mit
(siehe dazu bitte auch das Thema: -> Daypack als Zweit-Rucksack für Wandern, Handgepäck, Kamera).
Da ich mir vor Ort ein Auto k aufe, kann man da ja auch noch was unterbringen. Souvenirs etc... werde ich vermutlich sowieso nach Hause schicken, sonst muss man ja die komplette Reise alles mitschleppen.
Twenty Years from now you will be more disappointed by the things that you didn´t do than by the ones you did do.
So throw off the bowlines.
Sail away from the safe harbour.
Catch the trade winds in your sails.
Explore. Dream. Discover.
~Mark Twain~

Walter2525
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 28 Mär 18 17:55

Rucksackgröße für Weltreise ?

Ungelesener Beitrag von Walter2525 » 28 Mär 18 18:12

Also 60 liter ist in den meisten Fällen schon das absolute Minimum meiner Meinung nach. Aber ist natürlich auch abhängig von der einzelnen Reise die gplant ist. Kann man nur schwer pauschalisieren...

LG

Benutzeravatar
Ingrid81
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 22 Nov 13 21:41
Wohnort: Köln

Rucksackgröße für Weltreise ?

Ungelesener Beitrag von Ingrid81 » 21 Sep 18 8:42

Hi!

Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass es bei mir normalerweise immer ein relativ kleiner Rucksack/Koffer ist, den ich generell auf Reisen mitnehme.

Abgesehen davon, dass ich gar nicht so viel Kleidung besitze, habe ich auch immer mein Microfaser Waschmittel und wasche dann eben auch mal meine Wäsche vor Ort, wenn ich länger unterwegs bin.

Lg

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“