Reist ihr alle mit Isomatte - Isomatte mitnehmen?

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Hier:
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
andy_84
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 20 Sep 04 22:58
Wohnort: bei Stuttgart

Reist ihr alle mit Isomatte - Isomatte mitnehmen?

Ungelesener Beitrag von andy_84 » 26 Nov 04 15:09

Servus, ich schon wieder :D

Frage an alle die als Backpacker unterwegs sind und nicht campen:
Nehmt ihr eine dieser dünnen selbst aufblasenden Isomatten mit? Bzw. habt/hättet ihr eine Isomatte gebraucht?

Ich weiß noch nicht ob es sich für mich lohnt eine zu kaufen (hab nur so große Schaumstoffmatten, eignen sich nicht zum mitnehmen), da ich ja vorwiegend in Hostels und Hütten pennen werde...

Viele Grüße
Andy

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Reist ihr alle mit Isomatte? Isomatte mitnehmen?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 26 Nov 04 16:53

Hallo Andy,

wir zumindest reisen ohne Isomatte.
Auf Tonga, wo jeder auf dem Boden schläft, haben auch wir die Erfahrung gemacht, dass man (in warmen Ländern) nach der 3. Nacht auch ganz gut ohne weiche Unterpolsterung schläft.

Auf dem Campingplatz am wunderschönen Flamenco Beach auf Culebra (Puerto Rico) hat uns jemand Isomatten geschenkt - aber wir haben sie unbenutzt an jemandem Bedürftigeren weiter gegeben, der gerade über seine letzte harte Nacht auf sandigem Untergrund klagte.
Wir wollten uns einfach nicht auch noch mit Isomatten abschleppen.

Wenn Du überwiegend in warmem Klima in Hütten und Hostels haust, lohnt sich u.E. eine Isomatte nicht, weil
- Du keine Temperaturisolation brauchst
- es überall Matten, Teppiche oder Tücher gibt, auf denen Du Deinen Schlafsack ausbreiten kannst.

Anders in kaltem Klima:
In Deutschland haben wir viele verlängerte Wochenenden bei Freunden oder auf Festivals verbracht und wußten Schlafkomfort und Temperaturisolation unserer (extra-breiten, sonst wird's unbequem) Vakuummatratze sehr zu schätzen. :)
Vor Kauf hatten wir viele Vakuummatratzen verglichen und auch danach nicht damit aufgehört.
Dabei sind uns keine solideren und bequemeren Luftmatratzen / Isomatten über den Weg gelaufen als unsere selbst aufblasenden von Therm-A-Rest.

Bei den Isomatten die nur aus Schaumstoff bestehen, steigt die Bequemlichkeit enorm durch Viellagigkeit und Dicke.
Lieber einen steiferen Schaumstoff wählen, der kleinere Bodenunebenheiten sanfter abpuffert.
Sperrigkeit und Gewicht proportional zum Komfort.

Aber wie gesagt:
Mit Rucksack und in den (Sub-)Tropen unterwegs, wirst Du eine Isomatte nur selten brauchen können - aber stets schleppen müssen...

Liebe Grüße :)

Stefan81
WRF-Spezialist
Beiträge: 472
Registriert: 09 Sep 04 21:19

Reist ihr alle mit Isomatte? - Isomatte mitnehmen?

Ungelesener Beitrag von Stefan81 » 27 Nov 04 15:14

Ich bin da auch immer am überlegen.
Die Isomatte wiegt zwar nur ein paar Gramm aber ist recht sperrig.

Werde kurz vor meiner Abreise entscheiden ob ich eine Isomatte mitnehme, dachte eigentlich für den Strand wäre sie ganz gut. Und ab und zu (bei Wartezeit etc.) setzt man sich ja auch so irgendwo hin.

Benutzeravatar
WlakingMan

Reist ihr alle mit Isomatte?

Ungelesener Beitrag von WlakingMan » 27 Nov 04 19:57

Hallo,

das ist mein erster Post, hier also einige meiner Erfahrungen:
(gelten für "warme" Gegenden)

Ich bin immer ohne die sperrige Unterlage losgefahren,in Hostels/
Hotels hat man ja immer das Bett.
In anderen Unterkünften liegt fast immer ne Matratze oder Stroh.
am Strand hab ich keine Unterlage gebraucht.

Bei feuchtem Boden habe ich eine Plastikplane (2x1m) gekauft
(oder eine beschichtete Tischdecke), nimmt nicht so viel Platz weg.

Grüße

Walking Man

andy_84
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 20 Sep 04 22:58
Wohnort: bei Stuttgart

Reist ihr alle mit Isomatte?

Ungelesener Beitrag von andy_84 » 28 Nov 04 11:45

Danke euch allen für die Meinungen und Tipps :D

Habe mich nun entschieden keine Matte mitzunehmen. Wenn ich mal nicht in einem Bett schlafe werde ich improvisieren, sollte ich doch meinen eine zu brauchen, in Nz gibts die auch zu kaufen ^^

Benutzeravatar
Petra
WRF-Spezialist
Beiträge: 622
Registriert: 16 Jan 03 15:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Reist ihr alle mit Isomatte?

Ungelesener Beitrag von Petra » 28 Nov 04 15:02

Gute Entscheidung!! Denke immer daran, du kannst in den meisten Laendern doch alles kaufen (manchmal sogar guenstiger als in Deutschland)!! Schleppe nicht soviel mit.

Gruesse
Petra

Benutzeravatar
Chrissy

Reist ihr alle mit Isomatte?

Ungelesener Beitrag von Chrissy » 29 Nov 04 23:30

Noch ein Tipp zur Plastikplane/beschichteten Tischdecke: was auch einfach mitzunehmen und nicht teuer ist, ist eine Rettungsdecke, wie sie z.B. in jedem Erste-Hilfe-Kasten zu finden sein sollte.
Viele Grüße, Chrissy

WalkingMan
WRF-Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 10 Nov 04 18:46

Reist ihr alle mit Isomatte?

Ungelesener Beitrag von WalkingMan » 30 Nov 04 14:17

Hi

Rettungsdecke hab ich getestet und kann sie nicht empfehlen:

Raschelt laut bei jeder Bewegung

Hält nur 2 - 3 Tage
Viele Grüße WalkingMan

Marcus
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 04 Dez 04 13:21
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Reist ihr alle mit Isomatte?

Ungelesener Beitrag von Marcus » 04 Dez 04 16:03

Hallo,
im Prinzip ja schon fast alles gesagt.
Zu Rettungsdecken: es gibt von Relags eine verstärkte Decke (Sirius), raschelt nicht so und kann man auch klasse als Zeltunterlage benutzen.
Ansonsten habe ich oft eine Hängematte dabei. Mit ein wenig Übung kann man da hervorragend drin schlafen.
Gruß, Marcus

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“