Verzichtbare Ausrüstung - Was muss NICHT mit?

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Hier:
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
Joh-Horst
WRF-Förderer
Beiträge: 206
Registriert: 03 Okt 05 15:55
Wohnort: Panamá

Verzichtbare Ausrüstung - Was muss NICHT mit?

Ungelesener Beitrag von Joh-Horst » 27 Apr 10 2:22

ein Weltreiseadapter mit etwa drölf Funktionen für etwa 10 euro, der dann genau das benötigte Land (Kolumbien) nicht hatte...

Hab schlußendlich einen für umgerechnet etwas mehr als 30 Cent(mil pesos) gekauft, viel kleiner und billiger also.

Die Teile gibts vor Ort immer billiger und oft braucht man sie dann doch nicht oder kann sie am Ende an andere liebe Reisende "vererben".

Nie wieder!
"HE WHO RETURNS FROM A JOURNEY IS not THE SAME AS HE WHO LEFT" - chinese proverb

Novro
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 28 Jun 07 12:05

Verzichtbare Ausrüstung - Was muss NICHT mit?

Ungelesener Beitrag von Novro » 06 Mai 10 3:59

Also nach mittlerweile 4 Monaten Motorradtour durch Südamerika steht fest:
- die Essteller wurden gleich als erstes aussortiert (man kann schließlich aus dem Topf essen)
- der Kauderwelsch-Sprachführer (steht viel zu wenig drin, Wörterbuch ist viel hilfreicher)
- Wasserfilter steht auf der Abschussliste (abgepacktes Wasser ist überall billig erhältlich)
- Mini-Reise-Maus fürs Laptop (mit Übung gehts auch nur mit dem Trackpad)

..aber absolut unverzichtbar ist neben dem Multitool ein Handwerker, der es auch benutzen kann - praktisch, immer dabei, hilft in allen Notfällen ...nennt sich Ehemann :D

Benutzeravatar
Knalle

Verzichtbare Ausrüstung - Was muss NICHT mit?

Ungelesener Beitrag von Knalle » 10 Mai 10 17:17

Bei mir sind es Shorts. Ich nehme sie immer mit und zieh sie nie an weil man da so schlecht sitzt (Beine kleben am Stuhl etc). Ich ziehe entweder Badehose mit Hemdchen oder Saron an oder gleich die lange Hose.

Benutzeravatar
Selim
WRF-Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 20 Mär 10 18:39
Wohnort: jetzt gerade Köln
Kontaktdaten:

Verzichtbare Ausrüstung - Was muss NICHT mit?

Ungelesener Beitrag von Selim » 25 Jan 11 16:42

Find ich super thread!

Bei mir waren es auch immer massig an Klamotten die jedesmal weniger wurden. Als wir durch SuedAfrika und dann Mosambik mit dem Auto sind, hatten wir jede menge schrott mit im Auto, Stativ, Shisha... jede menge Zeugs, nie benutzt.

Aber wie meint Tobilein das mit ohne Rucksack? Koffer? Beutel? Ich wuerd ja auch am liebsten ohne Backpack - aber was jibbet da fuer Alternativen?

Noch ne sache: Malariaangst und Moskitos waren immer nervige Begleiter - da wuerde ich am liebsten nie drauf verzichten! Weiss nicht, wie Leute darauf in SOA verzichted haben?

AlexB
WRF-MENTOR
Beiträge: 160
Registriert: 22 Aug 06 22:25

Verzichtbare Ausrüstung - Was muss NICHT mit?

Ungelesener Beitrag von AlexB » 25 Jan 11 18:33

Nach drei Monaten SOA hier meine Liste

1. Ladegerät für Akkus. Zwar nicht so gross, aber noch nie gebraucht. Für teures Geld noch einen Tag vor Abflug gekauft. Batterien sind hier sehr leicht erhältlich.

2. Regenjacke UND Fleecejacke. War im Norden von Vietnam sehr froh um die Fleecejacke, da es sehr zapfig war. Aber unbedingt nötig war es nicht. Habe ja noch Merino-Longsleeve :oops:

3. Kleine Sprachführer. Unnötig, weil man daraus eh keine Aussprache lernen kann. Bezieh ich hier auf die Tonsprachen.

4. Zuviel Klamotten, eindeutig. Wird vor der nächsten Abreise ganz massiv ausgemustert.

5. Verbandsset/ Autoverbandsset. Kann man auf das nötigste beschränken.

6. Die doch recht umfangreiche Reiseapotheke, die auf Anraten des Tropeninstituts brav gekauft wurde. Was aber immer mitgeht sind Malaria-Medis, Imodium, Fieberthermometer und Kodan. Allerdings ist Pkt. 6 zweischneidig.

7. Literatur...oh wei. Was da alles dabei war (!).

8. High-End-Mega-Supi-Rucksack.


Auf was ich nie verzichten werde, ob ich es nun wirklich brauche oder nicht -> Unverzichtbare Reise-Ausrüstung (persönliche Erfahrung) .

Insgesamt haben wir bisher knappe 15kg (!) verschenkt oder heimgeschickt.

Mit dem nächsten Schwung werden es wohl nochmal um die 5kg. Wir haben das Gewicht nun fast halbiert und nein, vermissen nichts.


Grüsse


Alex
Unser Blog, in dem aber nicht viel anderes steht als hier im Forum: http://ein-jahr-freiheit.blogspot.com

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Verzichtbare Ausrüstung - Was muss NICHT mit?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 26 Jan 11 1:17

Ja, nichts geht über Reisen mit leichtem Gepäck, schreiben wir ja auch immer wieder. 8)
Aber da scheint Fremderfahrung wenig zu nutzen, muss man wohl selbst erst "Reinwachsen".
AlexB hat geschrieben:1. Ladegerät für Akkus. Zwar nicht so gross, aber noch nie gebraucht. Für teures Geld noch einen Tag vor Abflug gekauft. Batterien sind hier sehr leicht erhältlich.
Ja, AA bzw. AAA-Batterien sind weltweit leichter erhältlich als ungiftend entsorgbar.
Deshalb ist das Mitführen von Akkus und Ladegerät aber ein wertvoller industrialisiert-zivilisierter Beitrag zum Umweltschutz unserer Gastgeberländer. :idea:
AlexB hat geschrieben:8. High-End-Mega-Supi-Rucksack.
Ja, ist mehr Langzeit-relevant: Mein Rucksack war's vor über 30 Jahren auch, dafür ist er nach wie vor in Gebrauch und hat dadurch geldsparend gut 10 Rucksackgenerationen überlebt...


Liebe Grüße :)

Benutzeravatar
kate1985
WRF-Förderer
Beiträge: 62
Registriert: 17 Feb 08 18:29
Wohnort: Frankfurt/Main

Verzichtbare Ausrüstung - Was muss NICHT mit?

Ungelesener Beitrag von kate1985 » 26 Jan 11 14:43

Die Reiseapotheke war bei mir am Anfang auch so umfangreich, dass ich dafür fast einen zweiten Rucksack hätte brauchen können :-D

Ich hatte auch tatsächlich mal auf einer 6 Wochen Spanienreise einen Haarglätter im Rucksack...

Benutzeravatar
der Bär
WRF-Moderator
Beiträge: 632
Registriert: 24 Nov 06 14:05
Wohnort: leider in Nordhessen

Verzichtbare Ausrüstung - Was muss NICHT mit?

Ungelesener Beitrag von der Bär » 27 Jan 11 6:32

Ein Glas Bio-Honig.

:lol:

Hatte ich tatsächlich vor vielen Jahren bei meiner ersten Wander- und Klettertour mit Rucksack und Zelt durch die P yrenäen dabei.

Heute kann ich mir da echt nur an den Kopf fassen ...

:oops:
...and I, I took the one less travelled by, and that has made all the difference. Robert Frost

Benutzeravatar
Elaine
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: 16 Apr 12 16:12
Wohnort: Berlin

Verzichtbare Ausrüstung - Was muss NICHT mit?

Ungelesener Beitrag von Elaine » 22 Mai 12 17:15

Hallo ich habe wie viele die Erfahrung gemacht viel ist nicht immer besser :-)
Ich hatte zu anfangs viel zu viel dabei.

Als Frau denkt man sich 6-7 Shirts oder Blusen die Woche naja man will ja immer was frisches anhaben.

Völliger Quatsch ich habe fast immer nur zwischen zwei T-Shirts hin und her gewechselt.
Es waren solche Multifunktions Shirts.

Die Krönung war das ich sogar als eines ausversehen zerrissen wurde ich mir ein neues gekauft habe.
Die anderen 4 Habe ich fleißig nie angezogen und immer schön herumgetragen.
Man gönnt sich ja sonst nichts:-)

Im ernst die anderen habe ich nachher verschenkt.

Bei den Hosen das gleiche Problem 4 Mitgenommen und nur zwei getragen auch solche Multifunktions Hosen.

Röcke kaufe ich mir immer vor Ort wenn ich Lust drauf habe und verschenke die dann wieder weiter als zB Gastgeschenke wenn ich zum Essen eingeladen bin.
Das mach ich mit dem ganzen anderen Kram auch.

Echt unterwegs ist man froh wenn man jedes Gramm leichter wird.

lg Elaine


[aus dem Thema: Mit wieviel Kg Gepäck startest Du Deine Langzeitreise? in passenderes Thema verschoben - Astrid :)]

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“