Verzichtbare Ausrüstung - Was muss NICHT mit?

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Hier:
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
Benutzeravatar
Der_Felix
WRF-Moderator
Beiträge: 1254
Registriert: 29 Mär 04 17:55
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Verzichtbare Ausrüstung - Was muss NICHT mit?

Ungelesener Beitrag von Der_Felix » 11 Apr 07 20:26

Hallo,

in Anlehnung an das mittlerweile ja schon recht umfangreiche "unverzichtbare Ausrüstungsgegenstände"-Topic möchte ich mal anders herum fragen: was habt Ihr mitgenommen, weil es Euch unverzichtbar schien, und dann doch nie gebraucht? (Oder der Nutzen war zumindest nicht so groß, dass sich da mitschleppen gelohnt hätte)

Ein Beispiel: auf meiner ersten größeren Tour hatte ich zwei Packungen mit Vitaminpräperaten (Brausetabletten) mit. Keine Ahnung, wie ich darauf gekommen bin, aber irgendwie habe ich wohl gedacht, ich könnte die mal zur Nahrungsergänzung brauchen, wenn das Essen in der Fremde nicht so optimal ist. War natürlich völliger Quatsch (zumal der Nutzen von Vitaminen in Tablettenform ja eh umstritten ist).

Was fällt Euch noch ein? Was habt Ihr mitgeschleppt, weil es Euch Freunde, Bekannte, der eigene Kopf oder die riesige Auswahl im Globetrotter-Laden als nötig verkauft haben und es dann doch nie gebraucht?

Sonnigen Gruß!

Felix
Wer immer nur in die Fußstapfen anderer tritt hinterlässt keine eigenen Spuren!
http://felix-welt.de
http://www.flickr.com/photos/felix-welt

Benutzeravatar
Claus
WRF-Moderator
Beiträge: 616
Registriert: 03 Feb 04 1:56
Wohnort: D-Partenstein

Verzichtbare Ausrüstung - Was muss NICHT mit?

Ungelesener Beitrag von Claus » 11 Apr 07 23:18

Hi,

etwas zum Schmunzeln:

Während meiner Abiturfahrt (14 Tage Wandern auf Korsika) hatte ich doch tatsächlich einen Schneebesen in den Rucksack gepackt, um Fertigsuppen anzurühren! Das Teil kam allerdings nie zum Einsatz :lol: ! Das entsprechende Werkzeug, um die Suppe dann auch zu "Löffeln" hatte ich übrigens nicht eingepackt / vergessen einzupacken!

Bei selbiger Tour hatte ich auch für jeden Tag frische Socken, Unterwäsche und T-Shirts dabei. Völlig überflüssig, die Hälfte hätte locker gereicht.

Wenn man dann erstmal mit 31 kg auf dem Rücken für 14 Tage durch die Prärie läuft, stellt man sich im Nachhinein ganz sicher die Frage, was man falsch gemacht hat :wink:

Unnötig war bislang auch immer meine Notfallapotheke, da ich sie nie wirklich benötigt habe (trotzdem ist sie bei der nächsten Tour natürlich wieder mit dabei)

Auf mehrtägigen Treckingtouren habe ich eigentlich immer die von Felix als unnötig betrachteten Vitamin-Brausetabletten dabei, weniger wegen der Vitamine, sondern um Leitungs- bzw. gefiltertem Wasser ein bisschen Geschmack zu verleihen und "aufzupeppen". :P

Liebe Grüße,
Claus

Laus
WRF-Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 06 Mär 07 13:38
Wohnort: Ruhrgebiet

Verzichtbare Ausrüstung - Was muss NICHT mit?

Ungelesener Beitrag von Laus » 12 Apr 07 8:51

Moin!
Ich hatte damals eine kleine Kack-Schaufel bei, um auf Wanderungen die "Geschäfte" angemessen zu verbuddeln!!
Schön, mit Extra-Hülle, blitze blank und völlig unnötig!
Löcher kann man auch mit Stöcken oder Händen buddeln, und "Geschäfte "gezielt verscharren!

Meine Reiseapotheke!!! Die war so umfangreich, dass ich zwei verschiedenen Beutel hatte! Einen mit Erste-Hilfe -Artikeln, Verband usw. und der andere mit allen Medikamenten, die man mal brauchen könnte!!
( Bin Krankenschwester und hatte die Möglichkeit alles rezeptfrei aus der Hausapotheke zu bekommen!) Davon habe ich nicht einmal was gebraucht, ausser massig Pflaster und reduziere die Apotheke seitdem auf das nötigste!!! :wink:

So, das wärs erstmal
Gruss

Benutzeravatar
Claus
WRF-Moderator
Beiträge: 616
Registriert: 03 Feb 04 1:56
Wohnort: D-Partenstein

Verzichtbare Ausrüstung - Was muss NICHT mit?

Ungelesener Beitrag von Claus » 12 Apr 07 9:22

Hi,

und noch ein (in meinen Augen) ziemlich überflüssiges Teil:

Ein Letherman Supertool!! Okay, die Zange ist vielleicht recht brauchbar, um Töpfe vom Kocher bzw Lagerfeuer zu holen, alles andere ist aber ist unnötiger Schnickschnack, den man meist eh nicht nutzt (aus der Trecking-Perspektive gesehen ... was will ich da mit einem Kreuzschlitzschraubenzieher, wenn ich auf Tour bin!)
Mit ca 200 Gramm ein nicht zu vernachlässigender Gewichtsfaktor!

Ich hatte dieses Teil lange Zeit auf allen Touren dabei ... bis ich gemerkt habe, dass ich es eigentlich gar nicht benutze :oops:

Gruß Claus

Benutzeravatar
Coogar
WRF-Moderator
Beiträge: 758
Registriert: 28 Jun 05 18:29
Wohnort: Córdoba, Argentinien

Verzichtbare Ausrüstung - Was muss NICHT mit?

Ungelesener Beitrag von Coogar » 12 Apr 07 11:11

Meine wind- und wasserdichte Outdoorjacke. Echt. Weil, wenn ich sie mal gebraucht hätte, lag sie zusammengerollt in der Unterkunft, aber meistens war es eh so, dass der Regen so wahnsinnig war, dass das Wasser einem eh von allen Seiten in die Jacke gelaufen wäre und von daher habe ich sie letztesmal schon nicht mehr mitgenommen und habe sie auch nicht vermisst.
Grüße, Coog 8)
What is the use of straining after an amiable view of things, when a cynical view is most likely to be the true one?
G.B.Shaw

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Verzichtbare Ausrüstung - Was muss NICHT mit?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 12 Apr 07 11:45

Oha, was ich auf meinen ersten Reisen alles an Unnötigem mitgeschleppt habe...

Aus neueren Zeiten fällt mir dazu ein: Ohrstöpsel.
Ich kann jedem nur empfehlen, auch nach dem inneren Schalter zu suchen, der ihre Verwendung überflüssig macht.

Liebe Grüße :)

harumi
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 28 Jul 05 15:58

Verzichtbare Ausrüstung - Was muss NICHT mit?

Ungelesener Beitrag von harumi » 12 Apr 07 16:32

Bei der ersten großen Reise durch Indien, wurden meine Freundin und ich von unseren Eltern quasi gezwungen eine Regenjacke mitzunehmen, weil man das auf Reisen eben so macht.
drei Reisen lang hatte ich außerdem immer ein Moskitonetz dabei, meist wurde es nicht gebraucht und wenn doch, konnte man es nicht direkt über'm Bett befestigen, wenigstens war es ein weiches Kissen.

Benutzeravatar
Petra
WRF-Spezialist
Beiträge: 622
Registriert: 16 Jan 03 15:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Verzichtbare Ausrüstung - Was muss NICHT mit?

Ungelesener Beitrag von Petra » 12 Apr 07 18:04

Hallo,

mir fällt da auch spontan Moskitonetz ein. Ich habe meins in Asien verkauft an einen deutschen Traveller.

Gruss
Petra

Benutzeravatar
TropicHeat
Mitglied im WRF
Beiträge: 418
Registriert: 18 Apr 05 7:08
Wohnort: back home: Australia
Kontaktdaten:

Verzichtbare Ausrüstung - Was muss NICHT mit?

Ungelesener Beitrag von TropicHeat » 12 Apr 07 18:32

Petra hat geschrieben:mir fällt da auch spontan Moskitonetz ein. Ich habe meins in Asien verkauft an einen deutschen Traveller.
Also, ohne Moskitonetz wuerde ich nicht auf Rucksack-Reise gehen!
Liegt das daran, dass ich zu geizig bin mit Schlafquartieren? :o
Jedenfalls habe ich meins fast immer in Thailand und Vietnam gebraucht (zu viele Loecher in denen, die in den Zimmer hingen...), auf Bali gab's oft garkeine, und hier in Mexiko sieht man bestimmt keine in Zimmern!

Meine billigste Malaria-Prophylaxe!
Nehmt nur kein Baumwoll-Netz: zu schwer und sperrig; Nylon ist besser und leichter...

[Anm. MArtin:
Auch ich würde niemals ohne Moskitonetz in's (sub-) tropische Flachland fahren (einmal Malaria hat mir gereicht).
Wenn jemand mal ein paar Wochen/Monate Glück gehabt hat, schön für ihn. Aber solche Perioden waren bei uns und auf 7 Jahre Tropenreiseleben zurück blickend, doch die Ausnahme und wir raten sogar zu einer Moskitonetzwahl mit Bedacht. Aber das soll hier ja keine Moskitonetz-Diskussion werden, deshalb habe ich keinen neuen Beitrag geschrieben, sondern mich an T.H. OT-Antwort angehängt.
Malaria & Dengue können töten, deshalb halte ich diese Einwände für gerechtfertigt, obwohl sie vom Titelthema her nicht abgedeckt sind - und unter diesem Thread auch nicht weitergeführt werden sollten. LG
]
Im Camper unterwegs durch Amerika von 03/06 bis 05/09: http://dare2go.com

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“