Forum-Management - wie macht Ihr das im WRF?

Hier kannst Du das Weltreiseforum WRF unverbindlich testen und befragen.
Hier:
Das Weltreiseforum ist grob aufgeteilt in 2 große Bereiche: Plauderbereiche und Info-Pool siehe WRF-Anleitung..
Nützliche Reise-Infos sollen NICHT im Plauderbereich, sondern für alle findbar, ergänzbar, aktualisierbar im Info-Pool landen, indem nur dort nach der 1F-1T-Regel konkrete Reisefragen einzeln gestellt und beantwortet werden.
Hier im Testforum können die in den FAQ erklärten WRF-Funktionen "unverbindlich" getestet werden.
Auch sehr nützlich: Die WRF-Suche testen
Sebastian71
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 30 Mai 05 18:46
Wohnort: Bochum

Forum-Management - wie macht Ihr das im WRF?

Ungelesener Beitrag von Sebastian71 » 17 Jan 11 18:29

Ich hab da auch mal ne Frage an Astrid und Martin:
Wie managt oder wie handelt man so ein großes Forum? Das muß doch einiges an Arbeit bereiten, ich meine das Board hat über 14000 Nutzer.
Ich stelle mir das etwas schwierig vor.

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Forum-Management - wie macht Ihr das im WRF?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 30 Jan 11 11:46

Hallo Sebastian :)
Sebastian71 hat geschrieben:...Wie managt oder wie handelt man so ein großes Forum? Das muß doch einiges an Arbeit bereiten .... Ich stelle mir das etwas schwierig vor.
Zum Glück sind wir nicht allein, sondern genießen die tatkräftige Hilfe der "Teamgeister", deren z.T. ebenfalls weltreisende Mitglieder überwiegend schon seit vielen Jahren Mit-Moderieren, zum Teil auch für "normale WRFler" uneinsehbar "hinter der Theke" (siehe dazu Das WRF aktiv als Moderator, Mitarbeiter mitgestalten?).
Außerdem haben sich über die Jahre einige Stamm-Mitglieder heraus kristallisiert, die mit ihren Antworten und Hinweisen eine große Hilde darstellen. 8)
.
Trotzdem hält uns das WRF schon ganz ordentlich auf Trab, obwohl das Thema Reisen bei den Meisten ja immer nur periodenweise aktuell ist, sodass bei Weitem nicht alle WRF-Mitglieder stets aktiv sind.

Unseren inzwischen über-vollschichtigen Arbeitsaufwand für's WRF haben wir uns überwiegend selbst zuzuschreiben - nur ein Bruchteil der Arbeit würde anfallen, wenn wir, wie bei den meisten Foren üblich, nur auf Illegales, Spam oder Zoff achten würden.
Mit dem in der WRF-Anleitung erklärten Anspruch, auch als recherchierbares Reisewerkzeug zu fungieren, haben wir uns allerdings jede Menge Moderationsarbeit eingehandelt, um die WRF-Suche für die Community funktionell zu halten und eine unrecherchierbare Info-Zerstreuung in Mehrfachpostings zu verhindern.

Die Notwendigkeit zur Erfindung der Einzelthematik hat sich im Laufe des Betriebs automatisch ergeben, nachdem es kurz vor Einführung von 1T-1B über 80 Stränge à la "Visum T hailand?" im WRF gegeben hat, sodass Such-Recherche quasi unmöglich wurde und wir und andere Reisespezialisten müde wurden, immer wieder neu auf dieselben Fragen zu antworten.

Als eines der allerersten Reiseforen überhaupt und gänzlich ohne andere Vorbilder galt im WRF für uns von seither: "we learn as we go"...
Der Lernprozess hört nie auf und es gibt immer wieder fragwürdige Situationen, Postings und Entscheidungen, die dann meist in einem Teamgeist-Chat beratschlagt werden - was natürlich auch viel Zeit bindet.

Neben der bloßen, überwiegend sichtbaren Forenverwaltung trudeln freilich auch ständig Anfragen, Anregungen, PNs, Update-Verpflichtungen, Beschwerden bis hin zu Anwaltsbriefen etc. pp. ein, sodass insgesamt ein bunter virtueller 2-Schicht-Arbeitstag resultiert.

Zeit ist beim Weltreisen, besonders, wenn es überwiegend "Hand gegen Koje" geschieht wie bei uns, natürlich immer ein knappes Gut.
Was wir nicht gleich schaffen, muss deshalb erstmal liegen bleiben, deshalb hat die Beantwortung Deiner Frage auch etwas gedauert - und ist kürzer ausgefallen, als sie hätte sein können.

Deine Frage weiß ich sehr zu schätzen! 8)
Der Eindruck, dass sich jemand auch Gedanken darüber macht, was hier so an Ordnungs- Moderations- Recherche- und Verwaltungsarbeit verursacht wird, entsteht nicht allzu häufig.


Vorläufig liebe Grüße, mehr ergänze ich (oder andere) vielleicht noch spontan - oder auf Nachfrage.


Liebe Grüße, jetzt erstmal schnell ins Bett :gäähhn:

(Astrid &)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Testforum & Fragen zum WRF?“