Dominikanische Republik: individuell bereisbar?

In der Karibik kann man's aushalten: Bahamas, Kuba, Dominikanische Republik, Puerto Rico, British und American Virgins, Antigua, Guadeloupe, Dominica, St.Lucia, Barbados, Grenada Trinidad, Tobago, Antillen und etliche andere...,
oder?
Hier:
Karibik-Infopool Einzelthematische Infos und Fragen zur Karibik. Bitte nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten und dabei nicht.direkt zum karibischen Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen) vermeiden.[/b]
Bitte hilf, die Suche im Karibik-Infopool für alle effektiv zu erhalten. Danke
schmechi
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: 03 Dez 12 10:43

Dominikanische Republik: individuell bereisbar?

Ungelesener Beitrag von schmechi » 30 Jul 18 10:48

chris_myt hat geschrieben:Die Dominikanische Republik lässt sich sehr gut individuell bereisen - sowohl mit Rucksack als auch mit Mietwagen. Es ist preislich und infrastrukturell nicht mit Südostasien zuvergleichen, aber im Karibikvergleich dürfte es das günstigste Land sein. Mittlerweile gibt es auch in vielen Orten ein oder zwei klassische Hostels, sodass man auch als Backpacker auf seine Kosten kommt. Mit Mietwagen die Dominikanischen Republik zu erkunden kann ich zudem auch sehr empfehlen, denn das Land ist unglaublich vielfältig, beeindruckend und bietet viele traumhafte, menschenleere und ursprüngliche Plätze, die man so nicht unbedingt erwartet.

Wer Fragen hat - ich lebe seit 3 Jahren hier. 8)
Also das würde mich jetzt interessieren, welche Highlights kannst du denn da zB empfehlen? Denn bislang habe ich die DomRep eher gemieden, da ich ich dachte, dass es da außer Stränden (und die Hauptstadt als UNESCO-Welterbe) nicht viel anzusehen gibt....

chris_myt
WRF-Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 08 Feb 14 2:05
Kontaktdaten:

Dominikanische Republik: individuell bereisbar?

Ungelesener Beitrag von chris_myt » 13 Aug 18 5:49

Hallo schmechi,

uff, das ist eine sehr allgemeine Frage, aber ich versuche mal, gut darauf zu antworten.
Meine Highlights in der Dominikanischen Republik sind:

- Zona Colonial in Santo Domingo
- der absolut unberührte Südwesten mit der Bahía de las Águilas, der Laguna Oviedo, dem Rio la Plaza, der Cueva de la Virgin und der Panoramastraße von Barahona nach Oviedo
- das Zentralgebirge mit seinen endlosen unberührten Landschaften (inkl. dem höchsten Gipfel der Karibik - 3-tages-Wandertour)
- Cayo Arena und Punta Rucia
- Cabarete, cooler Surfer-Ort mit hippen Flair
- Laguna Dudu (mit Zipline in eine Laguna springen)
- türkisblaue Wasserfälle in der Cordillera Septentrional
- Samaná mit seinen unendlich leeren Stränden sowie dem Wasserfall Salto El Limón
- Nationalpark Los Haitises
- Eco-Lodges wie Tubagua oder Villas del Lago

und noch vieles mehr ... :-)

Du kannst gerne mal einen Blick in meinem Blog werfen (siehe Signatur, dann einfach mal scrollen oder im Suchfeld nach "Dominikanische Republik" suchen, da findest du dutzende Artikel zu vielen Highlights im Land. Ziemlich vieles davon ist einfach traumhaft. :-)

LG, Chris
Seit Jahren in der Welt zu Hause:
- 3 Jahre Grenada
- 1 Jahr Weltreise
- 3 Jahre Dominikanische Republik
Fortsetzung folgt ...
Alle meine Reiseerlebnisse unter: http://www.my-travelworld.de/

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Karibik - karibische Inseln“