Barbados: Benimmregeln auf Barbados? Do's & Don'ts?

In der Karibik kann man's aushalten: Bahamas, Kuba, Dominikanische Republik, Puerto Rico, British und American Virgins, Antigua, Guadeloupe, Dominica, St.Lucia, Barbados, Grenada Trinidad, Tobago, Antillen und etliche andere...,
oder?
Forumsregeln
Karibik-Infopool Einzelthematische Infos und Fragen zur Karibik. Bitte nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten und dabei nicht.direkt zum karibischen Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen) vermeiden.[/b]
Bitte hilf, die Suche im Karibik-Infopool für alle effektiv zu erhalten. Danke
Micha aus H
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 22 Aug 09 19:36

Barbados: Benimmregeln auf Barbados? Do's & Don'ts?

Ungelesener Beitrag von Micha aus H »

Hallo und guten Abend,

heute haben wir mehr oder weniger aus Verlegenheit 12 Tage Barbados all incls. gebucht.

Da ich absolut keine Ahnung von denm Land habe:

welche Regeln des Anstands gibt es dort? Z.b. Trinkgeld, Kleidung etc.

In der Regel lasse ich in ärmeren Ländern T-shirt etc. zurück (sind meistens ein paar mal getragen - Shirts von Sportveranstaltungen - davon häufen die sich bei mir und dauernd "Reklame laufen" mag ich auch nicht.)
Ist das OK?

Womit kann man den Service erfreuen - nettes Duschgel oder so ??? Ich kaufe immer ne Normalpackung und lass den Rest vor Ort.

Gruß Dank und schönes WE
Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5653
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000

Barbados: Benimmregeln auf Barbados? Do's & Don'ts?

Ungelesener Beitrag von Astrid »

Hallo Micha, herzlich Willkommen im WRF :)
Micha aus H hat geschrieben:heute haben wir mehr oder weniger aus Verlegenheit 12 Tage Barbados all incls. gebucht....
... was bestimmt keine schlechte Wahl ist :D.

Wir selbst haben bereits etliche Monate auf Barbados gelebt und es ist unsere Lieblingsinsel in der Karibik geworden.

Entsprechend viele Informationen findest Du in unserem Kapitel: Barbados Menu und ganz speziell auf der Seite Barbados Links.

Zu Deinen Fragen:

Trinkgeld:
Am Flughafen ist es üblich, den Gepäckträgern etwa 1 BDS$ pro Gepäckstück zu geben. Läßt Du Dir in den Supermärkten Deine Einkäufe zum Auto tragen, sind je nach Menge der Tüten 0,5-1 BDS$ angemessen. In Restaurants oder Hotels ist in aller Regel ein Service-Zuschlag eingeschlossen - dennoch ist es üblich 10-15% Trinkgeld zu geben.

Kleidung:
Legere Kleidung (kurze Hosen, ärmellose Tops und Flip-Flops) werden fast immer und überall insbesondere bei weissen Touristen akzeptiert. Allerdings würde ich mich darauf gefasst machen, dass gerade Einheimische in Hotels und Restaurants eher schick gekleidet sind und vor allem abends fast elegant ausgehen.
Micha aus H hat geschrieben:In der Regel lasse ich in ärmeren Ländern T-shirt etc. zurück (sind meistens ein paar mal getragen - Shirts von Sportveranstaltungen - davon häufen die sich bei mir und dauernd "Reklame laufen" mag ich auch nicht.)
Ist das OK?

Womit kann man den Service erfreuen - nettes Duschgel oder so ??? Ich kaufe immer ne Normalpackung und lass den Rest vor Ort.
Zurücklassen ist sicher OK und ich bin mir ziemlich sicher, dass T-Shirts mit Aufdruck gerne und dankbar getragen werden... und auch das Duschgel benutzt wird ;).
Allerdings wäre ich mit dem Anbieten von getragenen Sachen sehr zurückhaltend, das dies leicht als beleidigend empfunden werden kann / wird!

Regeln des Anstands / Sitten / Bräuche:
Leben auf Barbados ist ( insbesondere für Touristen ) relaxed. "Liming" heisst das Zauberwort und selbst Regen bedeutet nichts anderes als "liquid sunshine" ;).

Tabakkonsum ist auf Barbados im Gegensatz zu D überall erlaubt, allerdings nicht weit verbreitet und teuer - s.a. Barbados: Zigaretten- und Tabakpreise

Badekleidung ist für den Strand reserviert! Nackte Oberkörper bei Männern ebenfalls!! - "Oben ohne" und FKK sind an den öffentlichen Stränden verboten!!!

Ach ja, im Gegensatz zu vielen anderen karibischen Inseln sollte man beim Fotografieren von Einheimischen (vor allem auf dem Markt) unbedingt vorher fragen, wenn man sich nicht plötzlich einer üblen und lautstarken Hasstirade gegenüber sehen möchte.

Hoffe, das hilft schon mal weiter.

Liebe Grüße und eine tolle Zeit auf Barbados :)
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]
hydee
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 25 Aug 09 14:16

Barbados: Benimmregeln auf Barbados? Do's & Don'ts?

Ungelesener Beitrag von hydee »

hmm, Hut ab, da hat ja echt jemand Ahnung von Barbados:)

Aber ich bin allgemein skeptisch bei Zurücklassen. Klar sind die Bediensteten da oft nicht grad die reichsten, aber wer benutzt ein zurückgelassenes Duschgel? Das landet doch vermutlich eh im Müllwägelchen..

Also Trinkgeld ersetzt das meiner Meinung nach nicht. auch wenns nett gemeint is..
Benutzeravatar
Micha aus H zu

Barbados: Benimmregeln auf Barbados? Do's & Don'ts?

Ungelesener Beitrag von Micha aus H zu »

Hallo ,
danke für die Infos Astrid. Das hilft schon weiter. Tabak konsumiere ich nicht - ich gebe mein Geld für Sportveranstaltungen aus. Daher die t-Shirts.

@hydee,

ich wurde schon öfters direkt nach Duschgel oder sonstigen Hygieneartikeln gefragt.

Meine Sport t-shirts sind in der Regel 4-5 mal getragen... und Motorrad putzen tue ich nicht mehr...
Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5653
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000

Barbados: Benimmregeln auf Barbados? Do's & Don'ts?

Ungelesener Beitrag von Astrid »

Hallo :)

Ein absolutes "Don't" ist seit dem 01.10.2010 das Rauchen in öffentlichen Lokalitäten. Dazu zählt nicht nur das Innere von Cafes, Rum-Shops, Bars, Restaurants und Hotels, sondern auch jeder überdachte öffentliche Raum. Auf Zuwiderhandlungen gibts empfindliche Strafen, die von 500 Barbados-Dollar bis zu einem Jahr Gefängnis reichen.
Das Rauchverbot wird auf Barbados tatsächlich auch ganz überwiegend eingehalten, was manchmal bei den üblichen offenen, nur gerade mal überdachten Verandas etwas lächerlich anmutet.
Eine militante Nichtraucherliga kämpft derweil um Rauchverbot auch auf den Strassen von Barbados ...
Dr. Kenneth George, Senior Medical Officer of Health with responsibility for Chronic Non-communicable Diseases, outlined the specifics of the new legislation. He noted that under the new Health Services Regulations for 2010, there will no longer be “designated smoking areas” in public places in Barbados, public places referring to any place to which the public or a member of the public has access and which is substantially enclosed as well. No occupier of a public place shall permit a person to smoke there as well and signage indicating “No Smoking Permitted”, sized 35 cm by 30 cm, will have to be located in at least two prominent positions on the premises.

Regarding enforcement of the new measures, Dr. George noted that “inspectors”, including environmental health officers, building officers in the Environmental Protection Division and public health officers will be responsible for enforcement. As it relates to penalties, at the individual level, persons who persist in smoking in public places will be liable on summary conviction to a fine of $500 or imprisonment for 12 months or both, while any occupier who permits a person to smoke in a public place will be liable on summary conviction to a fine of $5 000 or imprisonment for 12 months or both. An occupier who prohibits an inspector from performing his or her duties or refuses to have specified signage on their premises, will be liable on summary conviction to a fine of $5 000 or imprisonment for 12 months or both. These regulations will also come into operation on October 1st this year [2010].
Zitatquelle: Barbados Advocate vom 06.08.2010

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Barbados: Tipps zum Catamaran Segeln vor Barbados!
    von Astrid » » in Karibik - karibische Inseln
    1 Antworten
    12485 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sandra & Michael
  • Barbados: öffentliches Transportsystem - Busse auf Barbados
    von Astrid » » in Karibik - karibische Inseln
    4 Antworten
    18365 Zugriffe
    Letzter Beitrag von BeateS
  • Barbados: Fahrrad leihen und fahren auf Barbados?
    von Micha aus H » » in Karibik - karibische Inseln
    2 Antworten
    8338 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Micha aus H
  • Barbados: Laufen und Hiken auf Barbados?
    von Micha aus H » » in Karibik - karibische Inseln
    2 Antworten
    4648 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Micha aus H
  • Barbados: Getränkepreise auf Barbados
    von Astrid » » in Karibik - karibische Inseln
    1 Antworten
    7341 Zugriffe
    Letzter Beitrag von m.goeslin

Zurück zu „Karibik - karibische Inseln“