Puerto Rico: Öffentlicher Transport auf Puerto Rico

In der Karibik kann man's aushalten: Bahamas, Kuba, Dominikanische Republik, Puerto Rico, British und American Virgins, Antigua, Guadeloupe, Dominica, St.Lucia, Barbados, Grenada Trinidad, Tobago, Antillen und etliche andere...,
oder?
Hier:
Karibik-Infopool Einzelthematische Infos und Fragen zur Karibik. Bitte nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten und dabei nicht.direkt zum karibischen Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen) vermeiden.[/b]
Bitte hilf, die Suche im Karibik-Infopool für alle effektiv zu erhalten. Danke
Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5631
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Puerto Rico: Öffentlicher Transport auf Puerto Rico

Ungelesener Beitrag von Astrid » 16 Feb 11 19:41

Hallo :)

Öffentlicher Transport mit Bussen (Guaguas) ist im Großraum San Juan meist im 20-Minuten-Takt und gar kein Problem!
Die offizielle Seite für den Bustransport auf Puerto Rico findet man unter: Autoridad Metropolitana de Autobuses (AMA) - leider ist die Seite häufig nicht aufrufbar :(.
Alternativ findet man unter Wikipedia: Bus Transportation on Puerto Rico eine Liste mit den Busrouten.

Bus fahren auf Puerto Rico ist billig (+/- 1 US$ mit den Bussen der AMA und den Metrobussen innerhalb von San Juan).

Auch außerhalb von San Juan funktioniert das öffentliche Transportsystem mit Bussen recht gut, so dass es kein Problem darstellt, von San Juan aus in die größeren Städte der Insel zu gelangen. Allerdings fühlt es sich für Ausländer durchaus manchmal abenteuerlich an, da es keine Fahrpläne mit Abfahrtszeiten gibt ;).
Der Preis für die Strecke San Juan - Fajardo lag - wenn ich mich recht erinnere - bei etwa 6 US$ pro Person.

Eine Alternative zu den Bussen stellen die Sammeltaxis (Publicos) dar, die wir aber nicht selbst benutzt haben. Mit ihnen kommt man beispielsweise von Nord nach Süd für ca. 10 US$.

Blue Line - Tel: 787-765-7733
Choferes Unidos de Ponce - Tel: 787-764-0540
San Sebastian and other destinations - Tel: 787-765-1908
Líneas Caborrojena - Tel: 787-723-9155
Línea Sultana ( Mayagüez) - Tel: 787-765-9377
Terminal de Transportación Pública Fajardo - Tel: 787-250-0717
[Quelle]

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

Tobilein
Mitglied im WRF
Beiträge: 758
Registriert: 18 Mär 05 14:02
Wohnort: Bodensee

Puerto Rico: Öffentlicher Transport auf Puerto Rico

Ungelesener Beitrag von Tobilein » 07 Nov 16 1:19

Eigentlich braucht man ein Auto auf Puerto Rico. Ohne ein Fahrzeug kann man es eigentlich vergessen. Geführte Ausflüge per Bus sind teuer.
[S.a.: -> Puerto Rico - Auto fahren auf Puerto Rico]


[Beitrag aus Vorstellungsbereich gefischt und für alle in passenderem Thema im Info-Pool gepostet - Astrid]

chris_myt
WRF-Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 08 Feb 14 2:05
Kontaktdaten:

Puerto Rico: Öffentlicher Transport auf Puerto Rico

Ungelesener Beitrag von chris_myt » 26 Mai 19 21:13

Falls es mal jemand braucht, ich bin vor kurzem mit dem ÖPNV vom Flughafen San Juan zum Fährterminal (Ferries del Caribe) mit dem Bus gefahren. Der T5 fährt direkt vom Terminal bis nach Miramar, von dort sind es dann ca. 30 Minuten zu Fuß. Mit der B53 kommt man auch noch ein wenig näher ran, mit dieser sind es nur ca. 20 Minuten zu Fuß.
Bitte beachten, dass man für den Bus passendes Geld parat haben muss . 0.75 USD.
Seit Jahren in der Welt zu Hause:
- 3 Jahre Grenada
- 1 Jahr Weltreise
- 3 Jahre Dominikanische Republik
Fortsetzung folgt ...
Alle meine Reiseerlebnisse unter: http://www.my-travelworld.de/

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Karibik - karibische Inseln“