Conch Muscheln nach Deutschland mitnehmen - erlaubt?

In der Karibik kann man's aushalten: Bahamas, Kuba, Dominikanische Republik, Puerto Rico, British und American Virgins, Antigua, Guadeloupe, Dominica, St.Lucia, Barbados, Grenada Trinidad, Tobago, Antillen und etliche andere...,
oder?
Forumsregeln
Karibik-Infopool Einzelthematische Infos und Fragen zur Karibik. Bitte nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten und dabei nicht.direkt zum karibischen Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen) vermeiden.[/b]
Bitte hilf, die Suche im Karibik-Infopool für alle effektiv zu erhalten. Danke
Benutzeravatar
Fret

Conch Muscheln nach Deutschland mitnehmen - erlaubt?

Ungelesener Beitrag von Fret »

Hallo Forum,
auf karibischen Inseln werden immer wieder polierte Gehäuse der Fechterschnecken als Souvenirs angeboten.
Meine Frage: Kann ich eine der Conch-Muscheln (tot) mit nach Deutschland nehmen?
Danke
Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5653
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000

Conch Muscheln nach Deutschland mitnehmen

Ungelesener Beitrag von Astrid »

Hallo Fret :)

Das Fangen und Essen von Conch-Muscheln / Fechterschnecken ist auf den Inseln der Karibik traditionell weit verbreitet.
Dennoch / deshalb zählen auch die Fechterschnecken mittlerweile zu den gefährdeten Tierarten, siehe Queen Conch !
Ganz unabhängig davon, dass sich jeder fragen sollte, inwieweit er/sie durch den Kauf an weiterem Artensterben mit verantwortlich sein möchte (ja, ja, ich weiß, der Zeigefinger ;)), ist es tatsächlich möglich / erlaubt, legal bis zu 3 Gehäuse der Fechterschnecken / Conch-Muscheln aus der Karibik nach Deutschland einzuführen -> s.a. Zoll online - Artenschutz im Urlaub.


Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]
Simon_PING
WRF-Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 04 Sep 11 18:07

Conch Muscheln nach Deutschland mitnehmen

Ungelesener Beitrag von Simon_PING »

Hallo liebe Gemeinde,
wir haben eine leere Queen conch am Strand gefunden (BVI).
Die Importbestimmungen für Deutschland helfen uns schon mal weiter, danke.
Aber wie sieht es mit dem Reiseweg aus. Customs zu den US-Virgins dann später Flug innerhalb U S A und auf dem Rückweg nach Deutschland noch mal 2 Tage Zwischenstopp in L ondon.
Soweit wir raus gefunden haben braucht man für die USA eine Einfuhrerlaubnis für die Muschelschnecken, woher bekommen wir die?
Und wie sieht es in GB aus?

Danke im Voraus,
Simon
Benutzeravatar
Per Hentian
WRF-MENTOR
Beiträge: 308
Registriert: 23 Mär 08 12:26
Wohnort: Hamburg, Singapore

Conch Muscheln nach Deutschland mitnehmen

Ungelesener Beitrag von Per Hentian »

Und wie sieht mit GB aus?
GB ist EU-Mitgliedsstaat. Insofern findet auch hier die EU Artenschutzverordnung Anwendung.

Gesunder Menschenverstand sollte im Uebrigen weltweit gelten.

Per
Benutzeravatar
Per Hentian
WRF-MENTOR
Beiträge: 308
Registriert: 23 Mär 08 12:26
Wohnort: Hamburg, Singapore

Conch Muscheln nach Deutschland mitnehmen

Ungelesener Beitrag von Per Hentian »

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5653
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000

Conch Muscheln nach Deutschland mitnehmen

Ungelesener Beitrag von Astrid »

Hallo Simon :)

Oha, herauszufinden, wo man eine Erlaubnis für die Ausfuhr von Muschelhäusern von Fechterschnecken bekommt, ist gar nicht so einfach. :roll:

Gefunden habe ich laut Cites = Convention of international trade in endangered species diese Adresse für die B V I:

Ministry of Natural Resources and Environment
ROAD TOWN
T ortola
Tel: +1 (284) 494 37 01
Fax: +1 (284) 494 42 83


Oder aber Du wendest Dich an die örtliche Fischerei:

Conservation & Fisheries Department
Quastisky Building, Wickhams Cay I
P.O. Box 3323, Road Town
T ortola
Tel: +1 (284) 494-3429 oder 494 5681
Fax: +1 (284) 494 2670


Darüber hinaus fällt mir spontan nur ein, Dich an einen Tauchshop vor Ort zu wenden. Die werden sicher häufig mit dieser Frage konfrontiert.

Per Hentian hat geschrieben:GB ist EU-Mitgliedsstaat. Insofern findet auch hier die EU Artenschutzverordnung Anwendung.
In diesem Fall wohl eher nicht ;) -> s.a.: travel & transport of endangered species
Items for which you need an import permit

If you're considering buying an exotic wildlife souvenir abroad, you should check with Animal Health, preferably before you leave the UK. They will tell you whether the species involved is protected and, if so, how to get a CITES permit.

For example, you will usually need a permit to bring back:
...
* queen conch shells - including jewellery and ornaments
Allerdings frage ich mich, ob der ganze Aufwand wirklich nötig ist, da Du das Muschelgehäuse weder in die U S A noch die U K importieren möchtest, sondern nach Deutschland...

Halt uns laufend!

Liebe Grüße :)
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]
Wahnfryd
WRF-Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 25 Mai 11 0:05

Conch Muscheln nach Deutschland mitnehmen

Ungelesener Beitrag von Wahnfryd »

Hallo

bevor du dir den ganzen Aufwand mit Einfuhr und Zoll in drölf verschiedenen Ländern machst und dabei die Muschel immer im Reisegepäck rumschleppst wobei sie leicht kaputtgehen kann packe dir doch lieber ein Päckchen und schick sie nach Hause.

Schöne Reise

Jens
Benutzeravatar
Per Hentian
WRF-MENTOR
Beiträge: 308
Registriert: 23 Mär 08 12:26
Wohnort: Hamburg, Singapore

Conch Muscheln nach Deutschland mitnehmen

Ungelesener Beitrag von Per Hentian »

In diesem Fall wohl eher nicht.
Danke fuer den Hinweis. Da gibt es eine EU(!) Verordnung und einige Laender gehen damit laxer um. Zum Kotzen ist das.
bevor du dir den ganzen Aufwand mit Einfuhr und Zoll in drölf verschiedenen Ländern machst und dabei die Muschel immer im Reisegepäck rumschleppst wobei sie leicht kaputtgehen kann packe dir doch lieber ein Päckchen und schick sie nach Hause.
Die Ausnahmeregelung (3 Fechterschnecken, siehe weiter oben) gilt gemaess EU-Verordnung ausdruecklich NICHT fuer Postsendungen.

Per


[/url]
Simon_PING
WRF-Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 04 Sep 11 18:07

Conch Muscheln nach Deutschland mitnehmen - erlaubt?

Ungelesener Beitrag von Simon_PING »

Hallo Zusammen,
Vielen Dank für die schnellen/ausführlichen Antworten/Infos.
Ihr seid genial!

Dive shop befragen wir gleich - Setzen morgen sowieso nach T ortola über und fragen dort weiter.
Klar wollen wir sie nach Deutschland importieren, aber dann brauchen wir wahrscheinlich eine transitgenehmigung o.ä .

Wir wissen noch nicht wie wir auf t ortola Internet haben werden - es kann sein ihr hört erst sehr spät wieder von uns.

Gruß,
Simon
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Karibik - karibische Inseln“