Kuba, Havanna: empfehlenswerte Privatunterkunft für Familie?

In der Karibik kann man's aushalten: Bahamas, Kuba, Dominikanische Republik, Puerto Rico, British und American Virgins, Antigua, Guadeloupe, Dominica, St.Lucia, Barbados, Grenada Trinidad, Tobago, Antillen und etliche andere...,
oder?
Hier:
Karibik-Infopool Einzelthematische Infos und Fragen zur Karibik. Bitte nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten und dabei nicht.direkt zum karibischen Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen) vermeiden.[/b]
Bitte hilf, die Suche im Karibik-Infopool für alle effektiv zu erhalten. Danke
*ursus!
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 10 Nov 08 11:34

Kuba, Havanna: empfehlenswerte Privatunterkunft für Familie?

Ungelesener Beitrag von *ursus! » 15 Jan 13 15:36

Hallo,
suche im Juli für 1 bis 2 Nächte eine billige Unterkunft in Havanna für meine Familie (2 Ew + 2 Jugendliche). Wir haben kein Problem, wenn 2 Personen auf einer Isomatte schlafen. Haben noch 4 Fahrräder dabei, die wir unterstellen müssen. Wer kann uns einen Tipp geben? Es kann auch gerne eine Unterkunft weiter draußen sein, von wo aus man mit einem Bus(?) in die Stadt fahren kann.
Danke schon mal!

Heike_R
WRF-MENTOR
Beiträge: 58
Registriert: 26 Jul 12 15:09
Wohnort: Regensburg

Kuba - Havanna - Privatunterkunft für Familie

Ungelesener Beitrag von Heike_R » 15 Jan 13 16:57

Wieder ich, schön, wenn ich meine Kuba Erfahrung ein bisschen weitergeben kann.

Also, wir haben bei Enrique und Yuneisy in Havanna übernachtet. Sehr zentral, und wir haben uns sehr wohl und auch sicher gefühlt (auf tripadvisor gibts auch negative Kommentare bzgl. Geld leihen und nicht mehr zurück bekommen).

Casa Mariveli, Enrique y Yuneisy
Calle Empedrado Nr. 509
Entre Villegas y Monserrate
Habana Vieja 10400

www.mariveli.com
yulieska ät infomed.sld.cu

tel.: 0053-7-8638389
Enrique: 0053 53601346
Yuneisy: 0053 53453147

Du musst nachfragen, was eine Nacht kostet, das hat sich wahrscheinlich geändert. Aber die haben 3 Doppelzimmer und Platz für eure Räder.

Ich hoffe, ich darf die Daten so posten. Wenn nicht, schon mal vorab sorry an Astrid & MArtin...

Gruss,
Heike


[Nix sorry - passt doch perfect - Herzlichen Dank Heike :D - LG Astrid]

Benutzeravatar
MAarion
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 01 Apr 13 20:09
Wohnort: Umkreis Trier

Kuba, Havanna: empfehlenswerte Privatunterkunft für Familie?

Ungelesener Beitrag von MAarion » 02 Apr 13 0:00

Als Neuling, weiß ich nun leider auch nicht, ob ich meinen Tipp dazu veröffentlichen darf? Bitte melden, falls nicht.

Ich reserviere meine Privatunterkünfte (Casa Particulares) in Kuba fast immer hier: Casa Particular Cuba organization
http://www.casaparticularcuba.org

Es handelt sich um einen Zusammenschluss kubanischer Familien, die ihre Unterkünfte gemeinschaftlich vorstellen. Es gibt auch eine Suchfunktion für Städte/Stadtteile (insbesondere für Havanna sinnvoll). Die Betreiber der Webseite bzw. der Ansprechpartner ist sehr freundlich. Seine Frau und er sprechen und schreiben auch Englisch. Von Vorteil ist hier, dass man sich einen Eindruck über die Räumlichkeiten und den aktuell, gültigen Preis verschaffen kann. Die Reservierung kostet nichts. Man zahlt die ausgewählte Unterkunft dann vor Ort.

In guten Reiseführern (z. B. Stefan Loose, Reise Know How, Lonely Planet etc.) gibt es auch jede Menge gute Adressen von CPs mit guter Beschreibung, aber leider immer ohne Fotos. Außerhalb der Hauptsaison (November bis April) ist die Reservierung einer Privatunterkunft oft nicht nötig, wird jedoch für Havanna in Reiseführern immer empfohlen.

Ich fliege im Mai nach Havanna. CPs habe ich nur etwa für die Hälfte der Nächte, die ich insgesamt in Kuba verbringe, reserviert.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Karibik - karibische Inseln“