Martinique: Roller mieten?

In der Karibik kann man's aushalten: Bahamas, Kuba, Dominikanische Republik, Puerto Rico, British und American Virgins, Antigua, Guadeloupe, Dominica, St.Lucia, Barbados, Grenada Trinidad, Tobago, Antillen und etliche andere...,
oder?
Hier:
Karibik-Infopool Einzelthematische Infos und Fragen zur Karibik. Bitte nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten und dabei nicht.direkt zum karibischen Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen) vermeiden.[/b]
Bitte hilf, die Suche im Karibik-Infopool für alle effektiv zu erhalten. Danke
andreass
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 236
Registriert: 08 Apr 09 9:40

Martinique: Roller mieten?

Ungelesener Beitrag von andreass » 23 Sep 16 14:43

Hallo,
gibt es Rollervermietungen auf Martinique bzw. macht das überhaupt Sinn? Wenn ja, wie sind in etwa die Tagespreise.
(Ich fand das Rollerfahren letztes Jahr auf Ko P_hangan schon recht fein, weiß allerdings nicht wie weit man das Punkto Straßenverkehr und -verhältnissen vergleichen kann)

Geplant ist vorerst einmal zu Beginn ca. 3N irgendwo im Süden zu verbringen und von da aus Tagesausflüge zu machen. Das würde sich dann wohl erstmal auf den Südteil beschränken, weil sonst die Entfernungen für ein Moped zu groß wären.

lg
andreass


[Frage aus dem Thema: Martinique: ohne Auto / Mietwagen? einzelthematisiert - Astrid :)]

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5630
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Martinique: Roller mieten?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 23 Sep 16 15:18

Hallo andreass :)

Prinzipiell ist es m.E. schon möglich, Martinique auf dem Roller zu erkunden, so groß ist die Insel ja nicht (ca. 20 x 65km) und die Straßenverhältnisse sind eher europäisch gut, denn karibisch holprig.
Im Zentrum der Insel sieht das jedoch zum Teil anders aus. Dort sind die Straßen z.T. sehr steil, kurvenreich und durch die das feuchte Laub des Regenwaldes sehr rutschig. ;)
Aber gerade für den Süden Martiniques, wo es flach ist und die Orte dicht beieinander liegen, sicher eine reizvolle Alternative der Fortbewegung - vor allem auch um an etwas abgelegenere Stände zu gelangen.

Leider gibt es nicht viele Verleiher / Vermietungen von Rollern, Mopeds oder Motorrädern auf Martinique.

Einen Vermieter von Rollern (Stichworte im Französischen: louer 2 roues, moto oder scooter) im Süden von Martinique, in Le Marin habe ich schliesslich gefunden: Lokizy - allerdings ohne Preisangaben. Die müsstest Du beim Verleiher selbst erfragen.

In einem älteren Lonely Planet Eastern Caribbean habe ich Preise gefunden, die allerdings deutlich über den Mietpreisen für Autos lagen.

Berichte mal - entweder nach eigener Recherche oder nachdem Du auf Martinique gewesen bist aus eigener Erfahrung.

Im voraus bedankt. :)

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

andreass
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 236
Registriert: 08 Apr 09 9:40

Martinique: Roller mieten?

Ungelesener Beitrag von andreass » 24 Sep 16 7:53

Hallo Astrid,

das deckt sich (leider) in etwa mit meiner Recherche :cry:
Für Martinique hatte ich gar nichts gefunden (wir haben uns jetzt für ein Mietauto entschieden).

Generell dürfte es auf den kleinen Antillen schwierig sein, kein Vergleich zu Ländern wie T hailand...

Siehe dazu bitte auch:
-> D ominica: Roller mieten?
-> G renada: Moped / Motorrad mieten

Mal sehen wie sich dann im Jänner die Situation vor Ort ergibt...

lg
andreass

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Karibik - karibische Inseln“