DKB-Cash-Visa Karte abgelehnt - Warum?

Rund um die Finanzen beim Reisen: Debitkarten, Kreditkarten, Online-Banking, int. Überweisungen, Bankkonto im Ausland, Reiseschecks, Geldtransfer per Internet. Reisekosten, Reisebudget pro Land, Finanz- und Geldfragen weltweit - und wie komme ich im Ausland billig an mein Geld?...
Hier:
Finanz-Pool- Infos zu Reise-bezogenen Geldfragen wie Reisekasse, internationalem Geldtransfer, Reisebudget etc.
Im Finanzpool bitte die in der WRF-Anleitung erklärten 3 Info-Pool-Regeln einhalten:
1. Erst WRF-Suche auf schon passend vorhandene Geldthemen, dann dort Lesen / Nachfragen.
2. Andernfalls für jede neue Finanzfrage ein eigenes Thema mit passendem Betreff eröffnen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten und bei Reisebudgetfragen bitte erst das Geld-Sticky lesen.
Danke! :)
Benutzeravatar
Bansi
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 05 Apr 09 15:43
Wohnort: Wien

DKB-Cash-Visa Karte abgelehnt - Warum?

Ungelesener Beitrag von Bansi » 02 Jul 09 21:52

Hallo!

Ich hatte mir die DKB Cash Karte beantragt, der Antrag wurde jedoch abgelehnt.
Den Grund dafür könne man mir jedoch nicht nennen, da, wie in der email stand, die Auswahl von einem Computerprogramm getroffen wird, in welches die Mitarbeiter keine Einsicht haben:

"Die Entscheidung über den DKB-Cash-Antrag hinsichtlich der
Bonitätsmerkmale erfolgt ausschließlich über ein computergestütztes
Scoringsystem, so dass es für uns nicht möglich ist, den Grund für die
Entscheidung zu erkennen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen die Gründe für die
Ablehnung des DKB-Cash-Antrages deshalb nicht mitteilen können."


Woran könnte es liegen? Benötigt man ein Mindesteinkommen? :?: :cry:

zu mir:

-Österreichischer Staatsbürger
-19j alt
-Zivildiener
-Nettoeinkommen ~667€
-noch was von -Bedeutung?


Bitte um Hilfe!!
:!:
Danke
:P





[Anm. Astrid: Die Antwort auf Deine Frage nach einem Mindesteinkommen bei der DKB erhälst Du durch die WRF-Suche -> hier ;)]

Marlino
WRF-Moderator
Beiträge: 404
Registriert: 22 Mär 08 23:26
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

DKB-Cash-Visa Karte abgelehnt!

Ungelesener Beitrag von Marlino » 03 Jul 09 0:12

Wie wird den in Österreich in der Regel die Bonitätsprüfung vollzogen, bzw. gibt es da eine zentrale Datenspeicherung wie z.B. bei der Schufa in Deutschland?

Was genau der Grund ist für die Ablehung, wird allerdings nur die DKB kennen. ;)

tassimaniac
WRF-Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 04 Feb 09 17:02

DKB-Cash-Visa Karte abgelehnt!

Ungelesener Beitrag von tassimaniac » 03 Jul 09 9:47

es liegt m.e. an der staatsbürgerschaft!
ciao mic

Salvador
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 18 Jul 09 21:16

DKB-Cash-Visa Karte abgelehnt - Warum?

Ungelesener Beitrag von Salvador » 18 Jul 09 21:26

Ich wurde auch von der DKB abgelehnt und habe mir jetzt letzten Monat die kostenlose Visa-Card bei comdirect geholt. Damit kann ich auch kostenlos im Ausland Geld abheben.
Werde sie jetzt das erste Mal nächsten Monat in Thailand ausprobieren. Hoffe es funktioniert alles ;-)!

Lg

Benutzeravatar
Bansi
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 05 Apr 09 15:43
Wohnort: Wien

DKB-Cash-Visa Karte abgelehnt - Warum?

Ungelesener Beitrag von Bansi » 18 Jul 09 21:32

gibts comdirekt nur für D oder auch in Ö?
lG





[Anm. Astrid: titelthemenfremde Frage separat gepostet: -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=16922]

Salvador
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 18 Jul 09 21:16

DKB-Cash-Visa Karte abgelehnt - Warum?

Ungelesener Beitrag von Salvador » 18 Jul 09 21:38

yo no los se

Keine Ahnung, müsstest du dich mal erkundigen. Ansonsten gibt es noch die Barclay Kredikarte -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... php?t=2112 .
Die ist im ersten Jahr kostenlos, danach glaube ich 20 Euro im Jahr. Damit kannst du auch überall kostenlos Geld abheben.

Lg

aussteigeraufzeit
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: 25 Mai 09 0:05
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

DKB-Cash-Visa Karte abgelehnt - Warum?

Ungelesener Beitrag von aussteigeraufzeit » 18 Jul 09 23:15

Von Comdirekt und DKB wurde ich auch abgelehnt. Eine genaue Auskunft warum, konnten und wollten die beiden Banken mir nicht nennen. Es lag wahrscheinlich daran, dass ich in den letzten Jahren immer nur einen befristeten Arbeitsvertrag hatte.

D.h. im Sommer habe ich immer in Deutschland gearbeitet und im Winter war ich immer in Asien. Immer wenn ich eine Karte beantragt hatte, konnte ich erst einige Monate Arbeit vorweisen, diese war aber befristet.

Barclaycard hat mich aber genommen. Die New-Visa-Karte ist nicht so gut wie die von Comdirekt oder DKB, da man außerhalb der Eurozone 1,75 % Gebühren auf Abhebung oder Einkauf verlangt wird. Dafür scheinen die Aufnahmekriterein nicht so hart zu sein und ist damit eine Alternative. Darüberhinaus gibt es aber keine zusätzlichen Gebühren wie Mindestgebühren und bei regelmäßiger Nutzung fallen auch keine Jahresgebühren an. Innerhalb der Eurozone kann man bei jeder Bank umsonst abheben.

Mehr zu meinen Erfahrungen mit dem Service: -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... 8984#68984

Grüsse, Felix




[Anm. Astrid: titelthemenfremde Erfahrungen in bereits vorhandenen Thread abgesplittet]
Seit 2005 gibt es keinen Winter mehr ;-)

www.aussteiger-auf-zeit.de

Schorbi
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 26 Okt 12 16:22

DKB-Cash-Visa Karte abgelehnt - Warum?

Ungelesener Beitrag von Schorbi » 11 Dez 12 14:07

Bansi hat geschrieben:Hallo!

Ich hatte mir die DKB Cash Karte beantragt, der Antrag wurde jedoch abgelehnt.
Den Grund dafür könne man mir jedoch nicht nennen...

-Nettoeinkommen ~667€
Ich glaube du brauchst einfach ein höheres Einkommen. Der Dispokredit ist ja alleine schon 1000 EUR und da liegst du fast 40 % drunter.

Ich würde mich ja schon über überhaupt eine Kreditkarte freuen aber ist momentan leider nicht drin, weil ich privat arbeite und bei der Bank wollen sie mir keine geben außer die Debit Karte, die nicht funktioniert, wenn zu wenig Geld drauf ist.

Ric
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 10 Mär 11 11:34

DKB-Cash-Visa Karte abgelehnt - Warum?

Ungelesener Beitrag von Ric » 12 Dez 12 0:28

Hallo Leute,

ich habe seit dem Abitur und meine ganze Studiendauer eine Kreditkarte von meiner Hausbank (Commerzbank) und eine von der DKB. Zwischendurch hatte ich auch mal die von der ComDirekt noch dazu (weil es da mal eine tolle Prämie gab), aber die habe ich mittlerweile wieder gekündigt.
Seit kurzem wohne ich mit meiner Freundin zusammen, dafür haben wir uns ein gemeinsames Konto bei der DiBa zugelegt, wo ich jetzt meine dritte Kreditkarte her habe.

Am Einkommen kann es also kaum allein liegen, wenn die VisaCard abgelehnt wird. Bei der Commerzbank hatte ich von Anfang an 1000€ Limit (mittlerweile mehr), bei der DKB die normalen 100€, weil ich es nie erhöht habe und bei der DiBa 5000€ :shock:

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Finanz-Info-Pool: Geld & Reise - Bargeld im Ausland, Reise-Budget, Devisen, Geld-Transfer ...“