Australien: work & travel - Welches Konto in Australien?

Rund um die Finanzen beim Reisen: Debitkarten, Kreditkarten, Online-Banking, int. Überweisungen, Bankkonto im Ausland, Reiseschecks, Geldtransfer per Internet. Reisekosten, Reisebudget pro Land, Finanz- und Geldfragen weltweit - und wie komme ich im Ausland billig an mein Geld?...
Hier:
Finanz-Pool- Infos zu Reise-bezogenen Geldfragen wie Reisekasse, internationalem Geldtransfer, Reisebudget etc.
Im Finanzpool bitte die in der WRF-Anleitung erklärten 3 Info-Pool-Regeln einhalten:
1. Erst WRF-Suche auf schon passend vorhandene Geldthemen, dann dort Lesen / Nachfragen.
2. Andernfalls für jede neue Finanzfrage ein eigenes Thema mit passendem Betreff eröffnen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten und bei Reisebudgetfragen bitte erst das Geld-Sticky lesen.
Danke! :)
Karl3
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 05 Jan 10 12:04

Australien: work & travel - Welches Konto in Australien?

Ungelesener Beitrag von Karl3 » 05 Jan 10 13:43

Hallo,
ich möchte jetzt für ein Jahr Work and Travel in Australien machen. Ich wollte mir nun ein DKB Konto zulegen mit dem ich Weltweit Geld kostenlos abheben kann. Habe aber leider nicht raus bekommen, was man da in Australien dann bezahlen muss, wenn man sein verdientes Geld einzahlen möchte.
Hat da schon jemand Erfahrungen aus seiner work and holiday Zeit?
Oder ist es da sinnvoller noch ein Bankkonto in Australien zu eröffnen?
Wäre sehr dankbar über ein paar Tips wie das andere Leute gemacht haben und was man so bezahlen musste.
Gruß
Karl

Andi1985
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 27 Okt 09 2:35

Australien: work & travel - Welches Konto in Australien?

Ungelesener Beitrag von Andi1985 » 12 Feb 10 10:05

Hi

Mein Rat: Leg dir in Australien ein Konto bei der Commonwealth Bank zu. Kostet nicht viel pro Monat (4$) und man kriegt selbst mit dem australischen Work & Holiday Visum eine Debitkarte von Mastercard.
Die australische Westpack Bank wollte mir keine Debitcard mit dem WHV geben.

Benutzeravatar
Danica
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 15 Mär 09 15:49
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Australien: work & travel - Welches Konto in Australien?

Ungelesener Beitrag von Danica » 13 Feb 10 9:14

Hallo Andi,

du solltest dir in Australien auf jeden Fall ein Bankkonto eröffnen, ansonsten wirst du es bei der Jobsuche unnötig schwer haben. Die australischen Arbeitgeber sind nämlich in der Regel nciht bereit, dir das Geld auf dein deutsches Konto zu überweisen, weils das mit Transfer-Gebühren kostet.

Aber als Backpacker kannst du i.d.R. ganz einfach ein australisches konto eröffnen.

Ich war damals bei Westpac. Dort kostete das Konto glaub ich 5AUD im Monat und dafür waren alle Transaktionen (Geld abheben, bezahlen mit Maestro-Karte...) gratis.
Zusätzlich zum Girokonto gab es ein Sparkonto und man konnte beide online oder von Kunden-PCs in den Filialen aus verwalten.
Bei einigen anderen Banken waren zwar teilweise die Kontoführungsgebühren geringer, dafür wurden für jede Transaktion Gebühren erhoben.

Ich war auf jeden Fall sehr zufrieden mit Westpac und würde jederzeit wieder dorthin gehen.

Andi1985
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 27 Okt 09 2:35

Australien: work & travel - Welches Konto in Australien?

Ungelesener Beitrag von Andi1985 » 14 Feb 10 16:03

Wie gesagt hatte ich damals (vor 10 Monaten) nein zu Westpac gesagt, weil die mir halt keine Debitkarte geben wollten, welche ich aber unbedingt wollte (da doch sehr nützlich). Ansonsten tun sich die beiden Banken Commonwealth Bank und Westpac nicht wirklich was. Leistungen sind gleich und das Bankkonto kostet etwa das gleiche.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Finanz-Info-Pool: Geld & Reise - Bargeld im Ausland, Reise-Budget, Devisen, Geld-Transfer ...“