USA: 10.000 $ Cash ohne Bargeldrisiko - wie?

Rund um die Finanzen beim Reisen: Debitkarten, Kreditkarten, Online-Banking, int. Überweisungen, Bankkonto im Ausland, Reiseschecks, Geldtransfer per Internet. Reisekosten, Reisebudget pro Land, Finanz- und Geldfragen weltweit - und wie komme ich im Ausland billig an mein Geld?...
Hier:
Finanz-Pool- Infos zu Reise-bezogenen Geldfragen wie Reisekasse, internationalem Geldtransfer, Reisebudget etc.
Im Finanzpool bitte die in der WRF-Anleitung erklärten 3 Info-Pool-Regeln einhalten:
1. Erst WRF-Suche auf schon passend vorhandene Geldthemen, dann dort Lesen / Nachfragen.
2. Andernfalls für jede neue Finanzfrage ein eigenes Thema mit passendem Betreff eröffnen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten und bei Reisebudgetfragen bitte erst das Geld-Sticky lesen.
Danke! :)
4bike
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 10 Apr 09 0:49
Wohnort: Berlin

USA: 10.000 $ Cash ohne Bargeldrisiko - wie?

Ungelesener Beitrag von 4bike » 22 Dez 10 1:15

Hallo zusammen,
ich will im nächsten Jahr in den USA ein Motorrad kaufen und dann dort noch ein Bisschen rumfahren.
Da das Motorrad mehr als $ 10.000,- kostet muß ich das Geld möglichst sicher und kostengünstig rüberbekommen.
Bar will ich es nicht mit mir rumtragen.
Wer hat Erfahrungen damit?
Danke
Michael

~Sarah~
WRF-Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 19 Mär 10 22:11

USA: 10.000 $ Cash ohne Bargeldrisiko - wie?

Ungelesener Beitrag von ~Sarah~ » 22 Dez 10 9:28

Also was ich mit meiner Bankberaterin vereinbart habe, ist dass sollte ich eine größere Summe auf einmal benötigen wg. Autokauf, sie mein Kreditkartenlimit für kurze Zeit entsprechend hochsetzt. Dann kann ich das Geld am Automaten abheben und direkt zum Händler gehen und bar bezahlen.

Einfach mal mit deiner Bank sprechen, die dürften sich diesbezüglich am besten auskennen :)

4bike
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 10 Apr 09 0:49
Wohnort: Berlin

USA: 10.000 $ Cash ohne Bargeldrisiko - wie?

Ungelesener Beitrag von 4bike » 22 Dez 10 14:23

Danke für die Antwort.
Ich hatte die Idee meine Visakarte um die entscheidende Summe aufzufüllen
um dann das Geld vor Ort am Automaten abheben zu können.
Ich weiß nicht bei welcher Summe der Automat kollabiert.
Ich werd mal bei Visa anrufen und gebe dann Bescheid.
Michael

4bike
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 10 Apr 09 0:49
Wohnort: Berlin

USA: 10.000 $ Cash ohne Bargeldrisiko - wie?

Ungelesener Beitrag von 4bike » 22 Dez 10 16:07

Hallo,
hab gerade bei VISA angerufen.
Wenn man die Karte aufgeladen hat, kann man lt. Visa bis zu € 10000,-
pro Tag abheben.
Ander Begrenzungen durch Geldautomaten sind möglich.
Einige Tage vor der Abhebung soll Bescheid gesagt werden um den Zeitraum der Abhebung einzugrenzen.
Vielleicht kann das mal jemand gebrauchen.
Tschüss
Michael

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Finanz-Info-Pool: Geld & Reise - Bargeld im Ausland, Reise-Budget, Devisen, Geld-Transfer ...“