Willkommen im WRF und ein erlebnisreiches Reisejahr 2020!
Pünktlich vor seinem 20. Geburtstag musste das WRF kürzlich von Grund auf aktualisiert und alles neu eingestellt werden.
Das WRF hat etliche neue Funktionen bekommen siehe FAQ, die wir in den nächsten Wochen mit wertvollem Feed-Back von Euch im Forum WRF-News noch "fein-tunen" müssen.

Bitte scheue Dich nicht, im WRF-Testforum Fragen zu den Veränderungen bzgl. Design und Funktionalität zu stellen bzw. zu beantworten, oder alles selbst auszutesten.

ATM-Bargeld mit oder ohne Conversion?

Rund um die Finanzen: Debitkarten, Kreditkarten, Online-Banking, int. Überweisungen, Bankkonto im Ausland, Reiseschecks, Geldtransfer per Internet. Reisekosten, Reisebudget pro Land, Finanz- und Geldfragen weltweit - und wie komme ich im Ausland billig an mein Geld?...

Moderatoren: Astrid, MArtin, dieSteffi

Bereichs-Regeln
Info-Pool- Finanzpool:
Hier bitte die in der WRF-Anleitung erklärten 3 Info-Pool-Regeln einhalten:
1. Erst WRF-Suche auf schon passend vorhandene Themen, dann dort Lesen / Nachfragen.
2. Andernfalls für jede Frage ein eigenes Thema mit passendem Betreff eröffnen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten und für Reisebudgetfragen bitte das Bereichs-Sticky lesen.
Danke! :)
Benutzeravatar
Morse
WRF-Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 15 Aug 14 22:56
Wohnort: München

ATM-Bargeld mit oder ohne Conversion?

Ungelesener Beitrag von Morse » 14 Sep 14 15:09

Vielen Dank fürs verschieben Astrid, da muss irgendwas durcheinander gekommen sein :D
Man lernt keine Kulturen in 2 wöchigen all-inclusive Trips kennen!

Markus-1969
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: 03 Feb 09 20:55

ATM-Bargeld mit oder ohne Conversion?

Ungelesener Beitrag von Markus-1969 » 18 Sep 14 17:09

Der Grundsatz ist, daß der Kreditkartenanbieter die Umrechnung macht und manchmal eine Gebühr draufschlägt.

Wenn aber keine Währungsumrechnung erfolgt weil die Karte bereits in Kartenwährung (also zumeist Euro) belastet wird (= "with conversion") dann fällt diese Gebühr flach.

ich habs mal vor Jahren in der Schweiz am Geldautomaten ausprobiert. Die Währungsumrechnung (= with conversion) war teuerer.

Man schaue am besten nach Kreditkarten ohne Währungsumrechnungsgebühr, wie z. B. die VISA der cortalconsors; dann lasse man VISA umrechnen.

Im Zweifel ist der Kurs den Visa festlegt, gerichtlich im Verhältnis zur Bank eher nachprüfbar wie die Umrechnung durch einen Händler irgendwo - die Bank sagt dann leicht "oh - Sie haben ja den Beleg in Euro unterschrieben, dafür können wir nichts."

Ockel_3
Mitglied im WRF
Beiträge: 382
Registriert: 08 Mai 13 11:10
Wohnort: Kolumbien

ATM-Bargeld mit oder ohne Conversion?

Ungelesener Beitrag von Ockel_3 » 20 Sep 14 17:44

Friodrok hat/hatte eine Visacard der DKB, die hab ich auch. Dann hatte Friodrok ein Problem beim Ziehen mit dieser Karte am Automaten.

Und anscheinend hat das keiner gemerkt, dass es hier ausschliesslich um das Ziehen am Automaten geht - und nicht um das Zahlen von Rechnungen unter Vorlage und Verwendung der Karte.

--------------------------
Wookie: spricht vom "Zahlen"

Flymaniac: spricht vom "Kaufen" von Souvenirs.

Hirogen: gibt Links zum "Zahlen"

Jetsetter und Psymon: Streiten sich miteinander, ohne dass erkennbar wird, ueber was.

Morse: spricht vom "Abheben", aber offenbar am Bankschalter

Und erst Markus kehrt dann zum Geldautomaten zurueck, spricht aber dann sogleich vom "Unterschreiben eines Belegs - also wohl doch von einer Aktion am Bankschalter.


-------------------

Also ICH bin noch nie im Leben beim Einstecken meiner DKB Visacard in einen Automaten im Ausland gefragt worden, ob ich mit oder ohne "Conversion" ziehen moechte. User Friodrok kann es uns nun auch nicht naeher erklaeren, da er seit 2012 verschollen ist.

War dieser gesamte Faden ein einziger grossen Irrtum? Oder hat jemand aktuelle (2014) Infos?

Benutzeravatar
Astrid & MArtin
WRF-Partner
Beiträge: 74
Registriert: 04 Jan 03 20:19
Wohnort: weltreisend
Kontaktdaten:

ATM-Bargeld mit oder ohne Conversion?

Ungelesener Beitrag von Astrid & MArtin » 20 Sep 14 20:19

Hallo,
friodrok hat geschrieben:seit neuestem werde ich an polnischen Bankautomaten mit meiner DKB Visa Card gefragt, ob ich "with conversion" oder "without conversion" abheben möchte....
Bloß, wo liegt der Unterschied und was ist zu wählen?
Soweit wir es damals verstanden haben:
In einigen Ländern mit parallelen Währungen oder fixem Wechselkurs zu $ oder € kann mit Landeswährung bezahlt werden oder in Euro bzw. US$.
Einige der Geldautomaten gaben / geben dort wahlweise Lokalwährung oder € / $ aus. Das Automatenmenu fragt in diesen Fällen nach, welche Währung gewünscht wird und "convertiert" ggf. in Landeswährung, wobei dann eine Wechselgebühr anfällt (evtl. im Tauschkurs "versteckt").
Wir haben das selbst einmal erlebt, erinnern aber nicht mehr, in welchem Land das gewesen ist.

Günstiger ist es i.d.R., wenn man in der Währung abhebt, in der das Kreditkartenkonto geführt wird. Vorausgesetzt natürlich, es wird keine weitere Gebühr beim Geldausgeben erhoben, denn Geschäfte oder Hotels haben regelhaft viel schlechtere Wechselkurse als Banken.

LG
Astrid & MArtin
Das Sein ändert das Bewusstsein

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 956
Registriert: 16 Feb 11 10:50

ATM-Bargeld mit oder ohne Conversion?

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 20 Sep 14 20:26

Ich habe 2 Beispiele

Juni 2013
Will am Automat in Budapest Geld abheben. Nach Eingabe des Betrages erschien auf dem Bildschirm sinngemäß Soll die Abrechnung in € oder Forint erfolgen. Das Touchfeld in Forint war rot unterlegt, das in € grün.

Natürlich habe ich das rote gewählt, denn dann mir war klar dass dann der ofizielle VISA Wechselkurs genommen wird. Beim € Kurs legt die lokale Bank den Wechselkurs fest da ich ja bei ihr € in Forint wechsel.

Wenn ich Forint wähle muss die Bank die Forint mit meinem Kreditkatenanbieter abrechnen und muss sich an den ofiziellen Wechselkurs halten.

Februar 2014
Ein feines Restaurant in Tapeih beim zahlen mit der Karte wurde ich gefragt ob ich in TWD oder € zahlen möchte. Ich habe den Manager kommen lassen und ihn gefragt ob er jetzt auch in die Liste der "world wide cheating Restaurant" kommen will mit dieser Methode. Er entschuldigte sich und meinte das dies nicht für Europäer gelte. Ob das wirklich so ist oder eine spontane Ausrede weiss ich nicht.

PS: Die "World wide Cheating Restaurant List" ist mir da spontan eingefallen, nicht das jemand die im Netz sucht. :lol: :lol:
Don't leave for tomorrow what you can fly today

Ockel_3
Mitglied im WRF
Beiträge: 382
Registriert: 08 Mai 13 11:10
Wohnort: Kolumbien

ATM-Bargeld mit oder ohne Conversion?

Ungelesener Beitrag von Ockel_3 » 20 Sep 14 20:42

@Flymaniac: dein Beispiel mit dem Zahlen passt ja immer noch nicht :wink: , da es nach wie vor um das Ziehen von Geld aus dem Automaten geht, und zwar mit einer deutschen DKB Karte.

Darf ich zu deinem Ziehen am Automaten - 2013 in Budapest - fragen, ob du eine DKB Visacard verwendet hast? Wenn nein, welche dann?

Darf ich fragen, ob du - 2013 in Budapest - die Auswahl zwischen der Entgegennnahme von zwei verschiedenen Waehrungen hattest? Wenn ja, welchen?

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 956
Registriert: 16 Feb 11 10:50

ATM-Bargeld mit oder ohne Conversion?

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 21 Sep 14 0:48

Ich habe die VISA von Cortal Consors, da kann ich wie bei der DKB auch an vielen Automaten im In und Ausland kostenlos Geld abheben.

Der Bankomat zahlt immer die Landeswährung aus.

Du denkst in die falsche Richtung. Vielleicht bringt Dich der Atikel in die richtige Spur.
http://www.optimal-banking.de/news/abzo ... t-ausland/
Don't leave for tomorrow what you can fly today

Ockel_3
Mitglied im WRF
Beiträge: 382
Registriert: 08 Mai 13 11:10
Wohnort: Kolumbien

ATM-Bargeld mit oder ohne Conversion?

Ungelesener Beitrag von Ockel_3 » 21 Sep 14 0:52

flymaniac hat geschrieben:
Der Bankomat zahlt immer die Landeswährung aus.

Du denkst in die falsche Richtung
Ich? :D
Astrid & MArtin hat geschrieben: Einige der Geldautomaten gaben / geben dort wahlweise Lokalwährung oder € / $ aus. Das Automatenmenu fragt in diesen Fällen nach, welche Währung gewünscht wird...

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 956
Registriert: 16 Feb 11 10:50

ATM-Bargeld mit oder ohne Conversion?

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 21 Sep 14 1:08

Hier im Thema geht's aber um Conversion am ATM. Das ist was ganz anderes als die Automaten die 2 Währungen auspucken. :D
Don't leave for tomorrow what you can fly today

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Finanz-Info-Pool: Geld & Reise - Bargeld im Ausland, Reise-Budget, Devisen, Geld-Transfer ...“