Reisekredit über Bon-Kredit?

Rund um die Finanzen beim Reisen: Debitkarten, Kreditkarten, Online-Banking, int. Überweisungen, Bankkonto im Ausland, Reiseschecks, Geldtransfer per Internet. Reisekosten, Reisebudget pro Land, Finanz- und Geldfragen weltweit - und wie komme ich im Ausland billig an mein Geld?...
Hier:
Finanz-Pool- Infos zu Reise-bezogenen Geldfragen wie Reisekasse, internationalem Geldtransfer, Reisebudget etc.
Im Finanzpool bitte die in der WRF-Anleitung erklärten 3 Info-Pool-Regeln einhalten:
1. Erst WRF-Suche auf schon passend vorhandene Geldthemen, dann dort Lesen / Nachfragen.
2. Andernfalls für jede neue Finanzfrage ein eigenes Thema mit passendem Betreff eröffnen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten und bei Reisebudgetfragen bitte erst das Geld-Sticky lesen.
Danke! :)
Reinsch
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: 10 Aug 14 17:31
Wohnort: Unterwegs

Reisekredit über Bon-Kredit?

Ungelesener Beitrag von Reinsch » 26 Jul 15 8:06

Ockel, egal unter wie vielen Nicks du noch irgendwelche Fälle hier vorstellst: Vernünftig istein Konsumkredit nie. Punkt.
Wer bin ich und was hab ich vor? : Vorstellung

George
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 16 Jul 15 17:45

Reisekredit über Bon-Kredit?

Ungelesener Beitrag von George » 26 Jul 15 10:23

Reinsch hat geschrieben:Vernünftig istein Konsumkredit nie. Punkt.
Reinsch, ich hatte bei meiner Rechnung - durch Kreditaufnahme 10.000 Dollar sparen - nicht beruecksichtigt, dass ein Kredit natuerlich Zinsen kostet. Darauf hatte Flymaniac ja ausdruecklich aufmerksam gemacht.

Nehmen wir einmal an, Reinsch, dass mein Freund fuer den Kredit von 7.000 Dollar insgesamt 1.000 Dollar Zinsen zahlen muss. dann muss er diesen Zinsbetrag von 1.000 Dollar natuerlich gedanklich von der Ersparnis von 10.000 Dollar abziehen. Die Ersparnis durch die Kreditaufnahme belaeuft sich dann aber immer noch auf 9.000 Dollar.

Reinsch: 9.000 Dollar sparen - unvernuenftig? Erklaere es doch einfach, auch fuer alle andern hier im Forum. Damit jeder nachvollziehen kann, warum du eine Ersparnis von 9.000 Dollar als unvernuenftig ansiehst. Hast du mein Beispiel eigentlich verstanden?

P.S. Wer ist Ockel?

Reinsch
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: 10 Aug 14 17:31
Wohnort: Unterwegs

Reisekredit über Bon-Kredit?

Ungelesener Beitrag von Reinsch » 26 Jul 15 11:36

George hat geschrieben:P.S. Wer ist Ockel?
Wird dir diese Schmierenkomödie nicht langsam selbst zu peinlich? Glaubst du irgendjemand hier ist dumm genug nicht zu merken, dass hinter deinem Dutzend von Accounts immer der gleiche Schreiberling steckt?

Nun, dann zum Thema, "für alle anderen hier im Forum":

Mit der Aufnahme eines Kredits hat man nicht mehr Geld zur Verfügung. Alles was man bekommt muss später zurückgezahlt werden. Man schiebt quasi Geld aus der Zukunft in die Gegenwart.
Anders ausgedrückt: Man gibt Geld aus was man nicht hat, in der Hoffnung es dann später zu haben.

Das kann gut gehen, muss es aber nicht. Nicht umsonst sind derzeit in Deutschland ca. 6,5 Mio. Menschen überschuldet.
In jedem Fall kostet es jede Menge Zinsen und Gebühren und verhindert den Vermögensaufbau.


Das sind kurz und knapp die Gründe, unabhängig von deinem konstruiertem Angebot.
Wer bin ich und was hab ich vor? : Vorstellung

George
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 16 Jul 15 17:45

Reisekredit über Bon-Kredit?

Ungelesener Beitrag von George » 26 Jul 15 11:59

Reinsch hat geschrieben:Man schiebt quasi Geld aus der Zukunft in die Gegenwart..
Na, bravo, dann hast du es ja doch verstanden.

Nur: dann verstehe ich nicht, wieso du vorhin behauptet hast, das sei nie vernuenftig:
Reinsch hat geschrieben:Vernünftig istein Konsumkredit nie. Punkt.
Nie also. Hast du gesagt! Punkt.

Reinsch: die Aufnahme eines Kredits (den man zurueckzahlen kann, wie in meinem Beispiel) ist IMMER vernuenftig, wenn man Geld JETZT haben will, es aber noch nicht angespart hat.

Reinsch
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: 10 Aug 14 17:31
Wohnort: Unterwegs

Reisekredit über Bon-Kredit?

Ungelesener Beitrag von Reinsch » 26 Jul 15 14:02

George hat geschrieben:
Na, bravo, dann hast du es ja doch verstanden.
Türlich. Du aber anscheinend nicht. Oder du willst nicht. Mir auch wurst. Diskussion mit dir darüber ist daher wenig sinnvoll. Die "anderen hier im Forum" haben nun alles was es dazu von mir zu sagen gibt gelesen.
Wer bin ich und was hab ich vor? : Vorstellung

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Finanz-Info-Pool: Geld & Reise - Bargeld im Ausland, Reise-Budget, Devisen, Geld-Transfer ...“