Leben in Nizza, Cote d'Azur, Südfrankreich - Erfahrungen gesucht

Vogelfrei und zeitlich ungebunden? - Vom Weltreisenden zum Expat? - Das Forum für Hardcore-Aussteiger und Auswanderer (in spe): Besonderheiten für Welt-Reisen oder Auslandsaufenthalte ohne Zeitrahmen, Expats ohne sichere Heimkehr, Netz und doppelten Boden, die letzten Abenteurer fern der Heimat...
Hier:
Expat-Forum
Expats haben viele Erfahrungen aus vielen Orten auszutauschen, da ist ortsbezogene Einzelthematik kaum angebracht. Aber bitte auch hier: Einen begrenzten Betreff vorgeben und dann beim Thema bleiben.
Küstenkind
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 13 Apr 20 23:34

Leben in Nizza, Cote d'Azur, Südfrankreich - Erfahrungen gesucht

Ungelesener Beitrag von Küstenkind » 13 Apr 20 23:36

Hallo,

da ich selbstständig tätig, via Home Office arbeiten kann und somit ortsungebunden bin, würde ich gerne abwechselnd immer ein paar Wochen in dem einen Land und dann wieder in D wohnen.

Ich bin jetzt auf Nizza, Cote d'Azur, Südfrankreich gekommen. Die Lebensart, die Kultur, das Essen, Das Klima, alles gefällt mir sehr gut, ja auch auf die Französinnen stehe ich;), an der französchischen Riviera zu wohnen wäre für mich daher ein Traum. Nizza ist mit über 300.000 Einwohner auch nicht all zu klein, als junger Mensch möchte ich keinesfalls sprichwörtlich auf der einsamen Insel landen, daher ist eine größere Stadt pflicht. Finanziell habe ich mich schon ein wenig umgesehen, dies dürfte von den Lebenshaltungskosten gegenüber HH keinen großen Unterschied machen. Ich habe auch keine all zu großen Lebenshaltungskosten, ein WG-Zimmer würde mir schon genügen, täglich Essen gehen in Restaurants, unter der Woche via Tagesessen, Wochenende ausgehen etc., also alles "relativ" normaler Standard.

Ich bin eher ein abenteuerlustiger Typ und probiere gerne neue Sachen aus. Die Größte Herausforderung wird natürlich sein französisch zu lernen. Ich muss zugeben, dass ich zur Zeit kein einziges Wort französisch spreche. Wie ich gelesen habe, lieben die Franzosen ihre Sprache und mögen auch nicht so gerne Fremdsprachen. Wobei sich das bei jungen Leuten bestimmt auch langsam wandelt, vor allem in einer internationalen Stadt wie Nizza.

Da Frankreich EU-Land ist, gibt es auch keine Probleme hinsichtlich Visum etc., da EU-weites freies Niederlassungs- und Reiserecht. Zusätzlich mit Euro und EU-Roaming gibt es auch hierbei keine Hürden. Nizza hat einen internationalen Flughafen, hier gibt es auch Direktverbindungen nach HH innerhalb von 2 Stunden, also auch reisetechnisch perfekt angeschlossen.

Um Anschluss zu finden würde ich natürlich am liebsten in eine junge Leute/ Studenten-WG ziehen, ich bin selber erst Mitte 20. Gibt es hierbei ein französisches Equivalent zu wg-gesucht.de und dergleichen? Vielleicht via Facebook oder so?

Kann mir jemand Tipps geben, wäre natürlich klasse, wenn jemand bereits in Nizza/ Südfrankreich leben würde und aus eigenen Erfahrungen berichten könnte...

Viele Grüße:)


[Thema aus dem Vorstellungsbereich in passenderes Forum verschoben - Astrid]

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Aussteiger-Forum, auch für nicht-nomadische Aussiedler und Expats - irgendwo“