Regenwald - Survival aussteigen erlaubt & möglich?

Vogelfrei und zeitlich ungebunden? - Vom Weltreisenden zum Expat? - Das Forum für Hardcore-Aussteiger und Auswanderer (in spe): Besonderheiten für Welt-Reisen oder Auslandsaufenthalte ohne Zeitrahmen, Expats ohne sichere Heimkehr, Netz und doppelten Boden, die letzten Abenteurer fern der Heimat...
Hier:
Expat-Forum
Expats haben viele Erfahrungen aus vielen Orten auszutauschen, da ist ortsbezogene Einzelthematik kaum angebracht. Aber bitte auch hier: Einen begrenzten Betreff vorgeben und dann beim Thema bleiben.
Benutzeravatar
Christian.Rio
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 278
Registriert: 19 Feb 04 13:54

Regenwald - Survival aussteigen erlaubt & möglich?

Ungelesener Beitrag von Christian.Rio » 10 Apr 11 17:51

Dieser Thread ist schon uralt, aber ich würde gern noch auf eine wertvolle Doku hinweisen, die erst vor kurzem wieder auf arte lief (oder wars 3sat?):

Bruno Manser - Laki Penan
http://www.brunomanser-derfilm.ch/
http://de.wikipedia.org/wiki/Bruno_Manser

Bruno Manser hatte eines Tages beschlossen, die geldbasierte Zivilisation zu verlassen und in den Dschungel zu ziehen. Dort stieß er auf die im Regenwald lebenden Penan, mit denen er dann mehrere Jahre gelebt hat. Sehr interessant und vor allem blickwinkelverändernd hinsichtlich des Wahnsinns, der sich in unserer modernen Gesellschaft abspielt.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Aussteiger-Forum, auch für nicht-nomadische Aussiedler und Expats - irgendwo“