Die Top Five zum Auswandern: Spanien Nr. 1

Vogelfrei und zeitlich ungebunden? - Vom Weltreisenden zum Expat? - Das Forum für Hardcore-Aussteiger und Auswanderer (in spe): Besonderheiten für Welt-Reisen oder Auslandsaufenthalte ohne Zeitrahmen, Expats ohne sichere Heimkehr, Netz und doppelten Boden, die letzten Abenteurer fern der Heimat...
Hier:
Expat-Forum
Expats haben viele Erfahrungen aus vielen Orten auszutauschen, da ist ortsbezogene Einzelthematik kaum angebracht. Aber bitte auch hier: Einen begrenzten Betreff vorgeben und dann beim Thema bleiben.
kowal
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 15 Apr 10 0:52

Die Top Five zum Auswandern: Spanien Nr. 1

Ungelesener Beitrag von kowal » 15 Apr 10 1:08

Hier gibt’s eine Site über die Top Five der Länder zum Auswandern …

wvw.1a26.webs.com/

Und Spanien ist auf Platz "1" ;)




[Aktiven Link wegen Spamverdacht gepaart mit Belanglosigkeit gelöscht]

Tobilein
Mitglied im WRF
Beiträge: 758
Registriert: 18 Mär 05 14:02
Wohnort: Bodensee

Die Top Five zum Auswandern: Spanien Nr. 1

Ungelesener Beitrag von Tobilein » 15 Apr 10 20:26

kowal hat geschrieben:Hier gibt’s eine Site über die Top Five der Länder zum Auswandern …

wvw.1a26.webs.com

Und Spanien ist auf Platz "1" ;)
Aber nicht für die die was arbeiten wollen. Arbeitslosigkeit von 18% und Löhne von unter 1.000 Euro. Dagegen ist selbst Ostdeutschland reich.

thegoldenboy
WRF-Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 27 Okt 10 21:27
Wohnort: Hamburg

Die Top Five zum Auswandern: Spanien Nr. 1

Ungelesener Beitrag von thegoldenboy » 05 Nov 10 18:31

Meine persönliche Nummer 1 ist Singapur -> Singapur: Die Nummer 1 zum Auswandern .

markusdan
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 12 Feb 12 7:00

Die Top Five zum Auswandern: Spanien Nr. 1

Ungelesener Beitrag von markusdan » 12 Feb 12 7:19

Hallo,

der Link oben funktioniert leider nicht, habe ein wenig gegoogelt und da sind Länder wie Schweiz, Lichtenstein und sogar Österreich (!) ganz weit oben.
(So ein Nonsense, ich selber habe 30 35 Jahre in Österreich gewohnt und bin da seit 2 Jahren weg: Sch... Wetter, unfreundliche Leute und kein Meer).

Naja, egal. Ich suche jedenfalls was schönes -> siehe bitte auch meinen Vorstellungsthread .

Danke
Markus

Ringo
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 19 Mär 12 12:00

Die Top Five zum Auswandern: Spanien Nr. 1

Ungelesener Beitrag von Ringo » 20 Mär 12 10:58

Mein Auslanderungsland Nr 1 wäre die Schweiz.

WernJules
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 22 Apr 13 11:40

Die Top Five zum Auswandern: Spanien Nr. 1

Ungelesener Beitrag von WernJules » 29 Apr 13 13:49

Hm, wäre die Wirtschaft ein wenig stärker, könnte ich mir auch vorstellen, nach Spanien auszuwandern. Aber bei solch einer massiven Arbeitslosigkeit und ständigen Kürzungen im Sozialbereich. Für eine Familie ist es zu riskant, finde ich. Vielleicht, wenn die Kinder erwachsen sind. :wink:

jot
WRF-Spezialist
Beiträge: 1079
Registriert: 20 Feb 07 14:37
Wohnort: bei Frankfurt am Main

Die Top Five zum Auswandern: Spanien Nr. 1

Ungelesener Beitrag von jot » 29 Apr 13 16:08

An ein Auswanderungsziel stellt sicher jeder völlig unterschiedliche Anforderungen, das fängt schon bei ganz einfachen Fragen an ob es einen lieber irgendwo an den Strand in die Sonne, in eine pulsierende Großstadt oder lieber in eine Berghütte neben einem Gletscher zieht. Dann ist auch eine wichtige Frage ob man arbeiten möchte/muss oder seinen Lebensunterhalt von Rücklagen (und wenn ja, wie hoch diese sind) bestreiten wird, wie hoch der Lebensstandard gehalten werden soll, wie groß der Kulturschock sein darf, usw. - von daher halte ich von so "Hitlisten" nicht viel.

markusdan
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 12 Feb 12 7:00

Die Top Five zum Auswandern: Spanien Nr. 1

Ungelesener Beitrag von markusdan » 29 Apr 13 16:51

Ich würde nie in ein Land auswandern, in dem ich dann was arbeiten müsste. So ein Nonsense. Wer wirklich noch arbeiten muss soll in den Norden gehen. Das sind Hochpreisländer, auch von Gehalt.

Sonst bevorzuge ich Sommer, Sonne, Sonnenschein ... ;-)

lg
Markus

Mikala
WRF-Förderer
Beiträge: 284
Registriert: 03 Aug 11 11:52
Wohnort: Bern / Schweiz
Kontaktdaten:

Die Top Five zum Auswandern: Spanien Nr. 1

Ungelesener Beitrag von Mikala » 29 Apr 13 20:37

Aloha :P

Also ich bin nun nach beinahe 9 Monaten reisen auf dem amerikanischen Kontinent froh, darf ich wieder zurück in mein Heimatland (Schweiz). Ich liebe es, dort zu leben. Es ist ein wunderschönes Land, die Möglichkeiten unter guten Bedingungen zu arbeiten sind auch sehr gut und auch sonst bin ich vom Scheitel bis zur Sohle Schweizerin :wink:

Was mir aber etwas zu schaffen macht ist, dass über eine so lange Zeit eher kaltnasses Wetter herrscht (eigentlich so zu sagen etwa 8 Monate im Jahr *brr*). Aus diesem Grund könnte ich mir sehr gut vorstellen, über den Sommer ein halbes Jahr in der Schweiz zu arbeiten und dann die andere Jahreshälfte an einem warmen Ort zu verbringen. Meine momentane Nummer 1 dafür wäre ganz klar Paraguay (oder Hawaii, wenn ich ein bisschen träumen darf :wink: )).



[Träumen ist die beste Grundlage für die Realisierung Deiner Wünsche ;) - siehe auch verwandtes Thema: Umfrage: Euer Lieblingskontinent - LG Astrid :)]
Not all girls are made of sugar and spice & everything nice...
Some girls are made of adventure, fine beere, brains and no fear :-)

Meine Reisehomepage

Mein Vorstellungstread

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Aussteiger-Forum, auch für nicht-nomadische Aussiedler und Expats - irgendwo“