Indonesien, Bali: Auswanderer gesucht für Hausbau auf Bali

Vogelfrei und zeitlich ungebunden? - Vom Weltreisenden zum Expat? - Das Forum für Hardcore-Aussteiger und Auswanderer (in spe): Besonderheiten für Welt-Reisen oder Auslandsaufenthalte ohne Zeitrahmen, Expats ohne sichere Heimkehr, Netz und doppelten Boden, die letzten Abenteurer fern der Heimat...
Hier:
Expat-Forum
Expats haben viele Erfahrungen aus vielen Orten auszutauschen, da ist ortsbezogene Einzelthematik kaum angebracht. Aber bitte auch hier: Einen begrenzten Betreff vorgeben und dann beim Thema bleiben.
bali4u
WRF-Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 19 Jul 10 21:16
Wohnort: Österreich

Indonesien, Bali: Auswanderer gesucht für Hausbau auf Bali

Ungelesener Beitrag von bali4u » 23 Jul 10 19:41

Hallo zusammen,

suche Auswanderer die mit uns zusammen auf Bali ein oder mehrere Häuser / Bungalows bauen wollen.
Die Wohnsituation auf Bali wird immer schlechter, Hotels steigern ihre Preise jedes Jahr bis zu 100%. Da wäre es doch sinnvoll sein eigenes Heim zu haben und wenn man nicht dort ist, es zu vermieten !?

Bei Interesse bitte melden !

johannesb
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 23 Okt 10 20:33

Indonesien, Bali: Auswanderer gesucht für Hausbau auf Bali

Ungelesener Beitrag von johannesb » 23 Okt 10 21:13

Hallo!

Klingt nach einem guten Plan!

Ist das vorhaben noch aktuell? Seid ihr schon dabei? Wie ist die Situation derzeit?

Ich kann euch viel Zeit und meine Arbeitskraft anbieten. Bin auf der Suche nach einer neuen Lebensperspektive.

Mfg

Johannes

bali4u
WRF-Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 19 Jul 10 21:16
Wohnort: Österreich

Indonesien, Bali: Auswanderer gesucht für Hausbau auf Bali

Ungelesener Beitrag von bali4u » 07 Dez 10 14:40

hallo johannes,

danke für die nachricht.
hab sie erst heute gelesen.

das ganze ist noch aktuell und wir suchen immer noch teilhaber an der ganzen sache.
wie leider überall muss alles finanziert werden.

Umso mehr umso billiger wird das ganze.

besitze ein 1 ha großes baugrundstück direkt am strand, nord-west bali.
abseits der großen touristenhochburgen !!

jetzt brauchen wir nur noch teilhaber die bereit sind was zu investieren und dann kann gebaut werden......

mfg
markus

Brainticket
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 124
Registriert: 02 Feb 05 15:20
Wohnort: südliches NRW

Indonesien, Bali: Auswanderer gesucht für Hausbau auf Bali

Ungelesener Beitrag von Brainticket » 18 Mär 11 13:11

besitze ein 1 ha großes baugrundstück direkt am strand, nord-west bali.
abseits der großen touristenhochburgen !!
du selbst besitzt das grundstück? bist du indonesische staatsbürger? soweit ich weiß können ausländer ja selbst kein land besitzten, sondern meist nur über einen vermittler...

kann nur jedem empfehlen, der hier teilhaber werden möchte die sache genau zu prüfen, auch durch unabhängige leute/anwalt.
ich möchte dir bali4u auf keinen fall was unterstellen, aber gibt auch einige scammer, die teilhabe an resorts, villen versprechen... die unwissenden investoren merken dann aber zu spät das ihnen rechtlich gar nichts an dem schönen haus gehört.

dies nur als hinweis an interesierte leute, vorsicht walten zu lassen, und sich genau über landrecht, besitz usw. zu informieren.

nichts desto trotz hoff ich das sich für einige der traum vom haus auf bali verwirklicht :)

bali4u
WRF-Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 19 Jul 10 21:16
Wohnort: Österreich

Indonesien, Bali: Auswanderer gesucht für Hausbau auf Bali

Ungelesener Beitrag von bali4u » 25 Mär 11 20:31

Brainticket hat geschrieben:
besitze ein 1 ha großes baugrundstück direkt am strand, nord-west bali.
abseits der großen touristenhochburgen !!
du selbst besitzt das grundstück? bist du indonesische staatsbürger? soweit ich weiß können ausländer ja selbst kein land besitzten, sondern meist nur über einen vermittler...

kann nur jedem empfehlen, der hier teilhaber werden möchte die sache genau zu prüfen, auch durch unabhängige leute/anwalt.
ich möchte dir bali4u auf keinen fall was unterstellen, aber gibt auch einige scammer, die teilhabe an resorts, villen versprechen... die unwissenden investoren merken dann aber zu spät das ihnen rechtlich gar nichts an dem schönen haus gehört.

dies nur als hinweis an interesierte leute, vorsicht walten zu lassen, und sich genau über landrecht, besitz usw. zu informieren.

nichts desto trotz hoff ich das sich für einige der traum vom haus auf bali verwirklicht :)
Danke für das Vertrauen :D
Bin mit einer Indonesierin verheiratet, hoffe das reicht dir als Beweis ?!

_Tobi85
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 21 Sep 11 15:51

Indonesien, Bali: Auswanderer gesucht für Hausbau auf Bali

Ungelesener Beitrag von _Tobi85 » 22 Sep 11 22:19

Das klingt ja mal echt super.
Aber ab wann soll das los gehen weil ich erst noch mein Studium fertig machen muss bevor ich länger weg kann.
Und Geld ist ja auch so ne Frage ne..
Aber das mit dem vermieten ist ne tolle Idee, aber geht dann auch alles gut, wenn man nicht da ist?

Also tolle Idee, würde ich gerne mit machn;)

Benutzeravatar
Be_no
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 274
Registriert: 12 Aug 08 20:20
Wohnort: Dresden - auf Dauerreise durch Suedostasien

Indonesien, Bali: Auswanderer gesucht für Hausbau auf Bali

Ungelesener Beitrag von Be_no » 23 Sep 11 15:54

_Tobi85 hat geschrieben:Aber das mit dem vermieten ist ne tolle Idee, aber geht dann auch alles gut, wenn man nicht da ist?
Also tolle Idee, würde ich gerne mit machn;)
@Brainticket hat ja nun eigentlich schon die richtige Antwort auf diese "tolle" Idee gegeben.
Die Antwort von @bali4u laesst ahnen, wie es um den Sinn einer Investition in so eine aus Häuser / Bungalows bestehenden Wohnanlage bestellt ist:
bali4u hat geschrieben:Danke für das Vertrauen Very Happy
Bin mit einer Indonesierin verheiratet, hoffe das reicht dir als Beweis ?!
Damit hat der um Kredite fragende Bittsteller m.E. angedeutet, dass außer seiner (angeblichen) Verheiratung mit einer Indoneserin keinerlei Sicherheit fuer eine Investition vorhanden ist.
Geht frueher oder spaeter die indo/german Ehe in die Brueche, fallen so gut wie alle Gegenstaende und damit auch die Wohnanlage in den alleinigen Besitz der indonesischen Ex-Gattin.

Wie aus unzaehligen Faellen aehnlicher Art bekannt ist (einfach einmal in der Deutschen Botschaft in Jakarta nachfragen), wird dann das Grundstueck und die darauf befindlichen Immobilien durch die Ex-Frau meist sofort in Bares verscherbelt ohne dass der Ex-Mann oder irgendwelche anderen Geldgeber nur eine Rupiah davon sehen.
Der geschasste Ehemann hat meistens auf Grund dessen kaum noch Finanzen uebrig, um einen geordneten Rueckzug aus Indonesien anzutreten und so koennen die privaten Kreditgeber tatsaechlich ihr geborgtes Geld in den Monsun schreiben.

Wer steckt eigentlich hinter dem Pseudonym bali4u?
Dieser offenbar finanziell ewig klamme oesterreichische - oder schweizerische dipl. Krankenpfleger versucht schon seit vielen Jahren ueber das Internet Leute zu finden die ihm fuer allerlei dubiose "Projekte" Geld in seine Taschen fuellen:

Lesenswert fuer gutglaeubige Menschen die nur allzuleicht auf solche unserioesen Angebote hereinfallen findet man in einem demaskierenden Thread von seniorweb.ch:
bali4u am 24. Februar 2011 hat geschrieben:Das mit der Senioreresidenz mit Pool war ich und ich habe auch versucht Grundstücke in Bali zu verkaufen.
Ich bin nicht hier weil ich jemanden betrügen will oder ein krummes Ding machen will, nein, ich bin hier weil ich Senioren suche die mit mir eine Wohngemeinschaft für Senioren ( oder eine Seniorenresidenz) gründen wollen !
Ich haben nichts bestehendes, ich habe nur die Idee und ein paar konkrete Vorstellungen, nicht mehr und nicht weniger.......
Er versuchte also erst vor 7 Monaten von Europa aus Grundstuecke in Bali zu kaufen,was bekanntlich fuer Auslaender dort unmoeglich ist.
Dazu besitzt er nichts Bestehendes,von einer indonesischen Ehefrau ist bis dorthin auch nirgends die Rede, - nein! - er hat nur eine Idee und ein paar konkrete Vorstellungen.

Ploetzlich tauchte aus dem Nichts innerhalb von 3 Tagen am ein 10500 m2 grosses auf der Insel Bali direkt am Meer gelegenes Grundstueck auf das ihm angeblich dem selbst gehoert und eine Frau aus Indonesien gab es auch noch dazu.
bali4u hat geschrieben:"Ich habe nur folgendes Problem, habe selber ein großes Baugrundstück ( 10500m2 ) auf der Insel Bali direkt am Meer und habe eine Frau aus Indonesien und dadurch sehr gute Beziehungen zu Indonesien.
Hätte mir nie gedacht das es so schwierig ist, Leute für solch ein Projekt zu finden."
Alle Dialoge dazu hier http://www.seniorweb.ch/type/forum-topi ... r-senioren

Nun versucht dieser bali4u nun hier im Weltreise-Forum statt mit der Senioren-Residenz es mit einem neuen "Projekt" durch eine zu erbauende Wohnanlage mit Häuser / Bungalows an Bargeld zu kommen - und siehe da - auf diese "tolle Idee" wurde bereits angebissen.

Dabei hatte bali4u doch eigentlich eine "Seniorenwohngemeinschaften mit betreutem Wohnen" im Oktober 2008 als Luftschloss oder gar als potemkinsches Dorf bereits in seinem Besitz:
Als Unterkunft eine luxuröse Villa mit Pool, mehrere Schlafzimmer mit eigenem Bad. Mehrere Aufenthaltsräume, schöner trop.Garten. Putzfrau, Security, Koch und Krankenschwester. Massagen, Fuß- und Handpflege,
- Das heißt einmal monatlich bezahlen und keine Extrakosten !!!
Es ist übrigens in Bali / Indonesien und kostet im Monat € 900.- all inclusive
Quelle: http://www.gutefrage.net/frage/senioren ... tem-wohnen

Weitere "Projekte" mit den "tollen Ideen" des bali4u koennen im folgenden Link eingesehen werden: http://forum.vol.at/search.php?searchid=847

@ Tobi85: Finanziell ewig klammen Typen die es, ähnlich wie jener bali4u anschinend in erster Linie auf dein Geld abgesehen haben, werden dir zwischen Bali und T hailand zuhauf ueber den Weg laufen.
Lass die Finger von so angebotenen Geschaeften und vertraue lieber auf deine eigenen Faehigkeiten.
In deinem Thread "Auswandern nach Indonesien - Voraussetzungen" werde ich demnaechst noch 2 interessante Geschichten von einem britischen - und einem schweizer "Auswanderer" die auf Bali leben und gluecklicherweise nicht finanziell bankrott sind, erzaehlen.

Gruß OB
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

nextext
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 204
Registriert: 02 Jun 12 3:12

Indonesien, Bali: Auswanderer gesucht für Hausbau auf Bali

Ungelesener Beitrag von nextext » 14 Jun 12 5:49

und da der Strangeröffner sich nie mehr gemeldet hat. koennen wir wohl davon ausgehen das hier ein Expat versucht Indo Anfänger abzuzocken

Leider gibt es so etwas garnicht so selten.. widerlich !

Benutzeravatar
Valerio
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 10 Aug 12 7:56
Wohnort: Berlin

Indonesien, Bali: Auswanderer gesucht für Hausbau auf Bali

Ungelesener Beitrag von Valerio » 13 Aug 12 8:59

Meine Auslegung:
bali4u hat geschrieben:suche Auswanderer die mit uns zusammen auf Bali ein oder mehrere Häuser / Bungalows bauen wollen.
Übersetzung: Suche Auswanderer = suche GELD
bali4u hat geschrieben:das ganze ist noch aktuell und wir suchen immer noch teilhaber
Übersetzung: Suche Teilhaber = suche GELD
bali4u hat geschrieben:Hätte mir nie gedacht das es so schwierig ist, Leute für solch ein Projekt zu finden.
Übersetzung: Suche Leute = suche GELD

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Aussteiger-Forum, auch für nicht-nomadische Aussiedler und Expats - irgendwo“