SW-Portugal - aussteigen um einzusteigen?

Vogelfrei und zeitlich ungebunden? - Vom Weltreisenden zum Expat? - Das Forum für Hardcore-Aussteiger und Auswanderer (in spe): Besonderheiten für Welt-Reisen oder Auslandsaufenthalte ohne Zeitrahmen, Expats ohne sichere Heimkehr, Netz und doppelten Boden, die letzten Abenteurer fern der Heimat...
Hier:
Expat-Forum
Expats haben viele Erfahrungen aus vielen Orten auszutauschen, da ist ortsbezogene Einzelthematik kaum angebracht. Aber bitte auch hier: Einen begrenzten Betreff vorgeben und dann beim Thema bleiben.
bio
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 04 Jun 10 12:56

SW-Portugal - aussteigen um einzusteigen?

Ungelesener Beitrag von bio » 07 Nov 14 13:32

Hallo,

seit geraumer Zeit suche ich (w) eine Gleichgesinnte, Mitstreiterin und Freundin.

Die meiste Zeit des Jahres lebe ich im Alentejo auf einem schönen großen Terrassengrundstück, u.a. mit Oliven-Orangenbäume, einem kleinen Teich, mit Häuschen und einem kleinen Wohnwagen (ca. 1 Std. von der Atlantikküste entfernt). Es gibt Solarstrom und Fließendkaltwasser im Haus, somit ergeben sich keine Strom- und Mietkosten. Nur es ist nicht einfach, einen gleichgesinnten Menschen zu finden, der wie ich das einfache Landleben, die Abgeschiedenheit und die Natur geniesen kann. Außerdem hat leider nicht jeder ein paar 100€ für Zukäufe, Benzin und KV zur Verfügung. Ein kleiner Mini-Pensionsbetrieb, einige Monate im Jahr, könnte da Abhilfe schaffen.

Wer mich besuchen möchte, kann das gerne tun, sich alles anschauen und mir vielleicht - für Kost und Logis - etwas "unter die Arme greifen".

Vielleicht gibt es ja Interesse, würde mich freuen.
LG
bio

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Aussteiger-Forum, auch für nicht-nomadische Aussiedler und Expats - irgendwo“