Die Welt ist das Ziel - machbar?

Geplante Langzeitreise mit 2 Kindern

Vogelfrei und zeitlich ungebunden? - Vom Weltreisenden zum Expat? - Das Forum für Hardcore-Aussteiger und Auswanderer (in spe): Besonderheiten für Welt-Reisen oder Auslandsaufenthalte ohne Zeitrahmen, Expats ohne sichere Heimkehr, Netz und doppelten Boden, die letzten Abenteurer fern der Heimat...
Hier:
Expat-Forum
Expats haben viele Erfahrungen aus vielen Orten auszutauschen, da ist ortsbezogene Einzelthematik kaum angebracht. Aber bitte auch hier: Einen begrenzten Betreff vorgeben und dann beim Thema bleiben.
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Die Welt ist das Ziel - machbar?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 16 Feb 20 0:09

Panatronics1981 hat geschrieben:
12 Feb 20 9:29
Was meinst du mit Spammer?
Wie alle Foren erhält das WRF jeden Tag Spambeiträge oder Anmeldungen, die teilweise von automatischen Spambots oder von richtigen Menschen abstammenden Spammern (die, welche die Spamschutz--Frage richtig beantworten können) verfasst werden. Ich nehme an, Letztere werden dafür bezahlt.

Panatronics1981 hat geschrieben:
12 Feb 20 9:29
Arbeiten für Konzerne und Oligarchen, den Kapitalismus schüren. Das fühlt sich nicht richtig an... jenes System, unsere Konsumgesellschaft, welcher wir verdrossen sind.
Dann ist Spammen bestimmt nicht das Richtige für Dich ;). Ja, wem sagst Du das, siehe viewtopic.php?f=71&t=15461 und, ganz aktuell viewtopic.php?f=110&t=38643&p=145665#p145665


LG

Panatronics1981
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 05 Feb 18 13:14

Die Welt ist das Ziel - machbar?

Ungelesener Beitrag von Panatronics1981 » 03 Mär 20 16:28

Kann uns zum Thema Versicherung jemand Tipps geben oder weiterhelfen?

viewtopic.php?f=51&t=38744
Die Welt ist das Ziel

Mein Vorstellungsthread

ferringi
WRF-Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 16 Feb 20 11:31
Wohnort: Malaysia

Die Welt ist das Ziel - machbar?

Ungelesener Beitrag von ferringi » 06 Apr 20 7:40

Hallo Stef.

Ich bin seit Jahren unterwegs wie Muger. I.d.R. 6 Mon.in SOA und 6 in DE. Das klappt deswegen weil ich, als ich Vollzeit gearbeitet habe, mir ein gutes finanz. Polster zugelegt habe. Aufgrunddessen ich jetzt so leben kann. Mein Kindist aus dem Haus und vor 15 Jahren habe ich meinen Kauffrau Job geschmissen.

Jetzt habe ich auch mein Wg Zimmer in De aufgegeben und meine Basic nach Malaysia verlegt. Ich will nicht "nie" sagen aber ich glaube nicht dass ich in DE jemals wieder zurecht komme.

Es gibt gute und guenstige AuslandsKV. Die billiger und besser sind als die Deutsche.

Weitere Versicherungen benoetige ich nicht.

Meinen Schritt habe ich nie bereut.

Viel gute Erfahrungen Euch!
...und tanze als wuerde dir niemand zusehen...

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Aussteiger-Forum, auch für nicht-nomadische Aussiedler und Expats - irgendwo“