Condor-Flug weltweit wegen Umbuchung zu vergeben

Nicht kommerzieller Marktplatz für heimische gebrauchte und ungebrauchte Reiseartikel (Reiseausrüstung, Reiseführer, Reisehilfsmittel und Prophylaktika... (KFZ u.ä. am Reiseort bitte ortsspezifisch posten). Außerdem alles zum WRF- Weltreise-Shop. BITTE lösche Deinen Beitrag, wenn erledigt!
Forumsregeln
Privater Markt von Reiseartikeln, aber bitte keine kommerziellen Angebote im Reisemarkt. Bitte lösche Deine Verkaufsanzeige wenn erledigt.
lisablingbling
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 01 Mär 13 10:54

Condor-Flug weltweit wegen Umbuchung zu vergeben

Ungelesener Beitrag von lisablingbling »

Hallo, ich kann meinen Flug nach Seattle nicht antreten und kann mit meinem Tarif nicht stornieren, allerdings Datum, Ort, und FLUGTEILNEHMER umbuchen.
Der Flug ist für alle interessant ist, die im MÄRZ oder APRIL eine Langstrecke fliegen wollen.
Nach USA, K ANADA, SÜDAMERIKA, ASIEN, AFRIKA


Da bei Condor für mich alle Umbuchungen des Reiseteilnehmers, des Abflug- und Zielorts und des Datums bis zum 31. April mögilch sind (ganzer März und April 2013
und auch alle Änderungen möglich sind solange es eine Langstrecke bleibt,
kann aus meinem Flug am 6. April nach Seattle wirklich alles gemacht werden
z.B. F rankfurt - N ew Y ork, M ünchen - L ima (P eru), einfach alles.

Hier sind die Flugziele, die Condor anfliegt, und auf die umgebucht werden kann

www.condor.com/de/laenderinfos/flugziele.jsp

Mein Flug nach Seattle kostete rund 320 Euro.
Wenn ihr genau den am 6. April von Frankfurt nehmt, bleibt der Preis so. Ich übernehm natürlich die 60€ Umbuchungsgebühr. Wenn der neue Flug mit anderen Orten und Datum teurer ist, muss die Differenz drauf gezahlt werden. Natürlich werde ich mich auch erkenntlich zeigen, wenn jemand mir den "Gefallen" tut, und meinen Flug "nimmt", da ich ihn nicht antreten kann
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8445
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Condor-Flug weltweit wegen Umbuchung zu vergeben

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hallo Lisa, willkommen

Du hast mein Mitgefühl und Verständnis dafür, dass Du Dein Geld nicht in den Sand setzen möchtest.
Und ich würde auch erwägen Dir aus dieser Patsche zu helfen - wenn ich einen Flug geplant hätte und Dir ohne viel eigenen Mehrumstand und Risiko Geld ersparen könnte.

Wenn ich recht verstehe, willst Du Deinen Flug aber nicht wie im Titel formuliert "vergeben", sondern zum Selbstkostenpreis und einer "Erkenntlichzeigung" verkaufen, sehe ich das richtig?

LG
lisablingbling
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 01 Mär 13 10:54

Condor-Flug weltweit wegen Umbuchung zu vergeben

Ungelesener Beitrag von lisablingbling »

genau, verschenken kann ich ihn leider nicht. das würde ich vielleicht wenn ich reich wäre.
es geht um leute, die SOWIESO einen flug buchen würden, ihn dann aber über meine umbuchung buchen, das Geld wird verrechnet und ich gebe eine kleien Prämie, sagen wir 30€ als Dankeschön, dass mir geholfen wurde.
Sprich ich nicht komplett auf dem Flug sitzen bleibe :D
Danny Machu
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: 03 Aug 11 21:17

Condor-Flug weltweit wegen Umbuchung zu vergeben

Ungelesener Beitrag von Danny Machu »

Na dann mal viel Erfolg da jemanden zu finden.
Mal ganz ehrlich: Es wird echt nicht einfach sein jemanden zu finden, der seinen Langstreckenflug in einem Monat "über dich" bucht, nur um eine Aufmerksamkeit von 30 Euro zu erhalten und das Wissen zu haben etwas nettes getan zu haben.

Ich kann auch verstehen, dass du mit so wenig Schaden wie möglich aus der Sache rauskommen willst, aber das hört sich doch sehr unrealistisch an.. wenn jemand eine Langstrecke fliegen will, dann bucht man meistens im Voraus und möglich so, dass es keine Probleme gibt. Mein Tipp wäre, dass du dich noch 1-2 Wochen intensiv bemühst eine solch freundliche und mutige Seele zu finden, die für deinen finanziellen Schaden aufkommt und falls du niemanden findest, das Ding einfach zu verschenken..

Bevor du das Ticket einfach verfallen lässt, ist es doch sinnvoller, dass wenn nicht du, wenigstens eine andere Person was davon hat.

Mal ehrlich, was würdest du denn tun ? Deine Buchung über eine Airline vollziehen, so wie es üblich ist.. oder einer fremden Person Geld überweisen, damit diese Person dann ihr Ticket auf dich umändert, nur um dann zu riskieren, dass irgendwelche Fehler gemacht wurden und du am Abflugtag am Boden bleibst ?

Ich kann dir da wirklich nur raten realistisch zu bleiben.. ich würde es sehr schade finden, wenn in deinem Flugzeug ein Sitz leer bleiben würde.

Wie dem auch sei: Viel Glück! Wirst du brauchen :)

Liebe Grüße!
lisablingbling
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 01 Mär 13 10:54

wer nimmt meinen umzubuchenden Flug?

Ungelesener Beitrag von lisablingbling »

Hallo,

der Flug ist immer noch vorhanden. Wenn mir jemand den "Gefallen" tut und meinen Flug "nimmt", weil ich ihn nicht antreten kann, werde ich mich auch in Form von 50€ (verhandelbar ;)) erkenntlich zeigen.

Schreibt mir bei Interesse. Ist eine Win-win-Situation


[editiert]
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Nicht-kommerzieller (!) Reise-Markt für Reise-Artikel und Weltreise-Shop“