Ecuador - welcher Individual-Reiseführer?

Welches Buch mit auf die Insel? Reiseführer, Bücher zur Reisevorbereitung, Belletristik und Meisterwerke. Fernweh und Reisen in der Literatur, Bücher und Filme zu und über fremde Länder, Schmökertipps und Videoempfehlungen von Reisenden für Traveler...
Hier:
Die Plauderecke der multimedialen Reiseleseratten mit Empfehlungen zu Reiseliteratur, Reisevideos, Reiseführern und anderen reiserelevanten Veröffentlichungen.
Taimali
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 21 Jul 09 10:35

Ecuador - welcher Individual-Reiseführer?

Ungelesener Beitrag von Taimali » 21 Jul 09 13:20

Hallo,

werde in einiger Zeit für ca. 3 Monate nach Ecuador aufbrechen um möglichst viel von dem Land individuell zu erkunden. Da stellt sich mir die Frage nach einem sinnvollen und guten (Individual-) Reiseführer für Ecuador. (so die üblichen Verdächtigen LP, Reise-Know-How, Footprint, Rough Guide etc... oder auch ganz andere in Deutsch oder Englisch?!)

Welcher Erfahrunge habt Ihr denn so gemacht und welcher ist Eurer Meinung nach der Beste und aktuellste Reiseführer für Ekuador?
Wäre super wenn jemand hier seine Erfahrungen mitteilen könnte.

Vielen Dank & VG
Mali

Taimali
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 21 Jul 09 10:35

Ecuador - welcher (Individual-) Reiseführer?

Ungelesener Beitrag von Taimali » 29 Sep 09 7:19

*bump*

werde in einiger Zeit für ca. 3 Monate nach Ecuador aufbrechen um möglichst viel von dem Land individuell zu erkunden. (Quito Sprachkurs, Strand, Berge, Dschungel etc...). Da stellt sich mir die Frage nach einem sinnvollen und guten (Individual-) Reiseführer für Ecuador. (so die üblichen Verdächtigen LP, Reise-Know-How, Footprint, Rough Guide etc... oder auch ganz andere in Deutsch oder Englisch?!)

Welcher Erfahrunge habt Ihr denn so gemacht und welcher ist Eurer Meinung nach der Beste und aktuellste für Ecuador? Wäre super wenn jemand hier seine Erfahrungen mitteilen könnte.

Vielen Dank & VG
Mali

Benutzeravatar
Eduador

Ecuador - welcher Individual-Reiseführer?

Ungelesener Beitrag von Eduador » 01 Feb 10 20:34

Hallo, Taimali,

also wenn Du 3 Monate in Ekuador bleiben willst, dann wirst Du auch viel abseits der Traveler-Ströme sehen können und auch für dort detaillierte Infos finden wollen.

Ich kann Dir deshalb nur den auch nach allgemeinem Dafürhalten besten deutschsprachigen Ecuadorführer empfehlen, bei dem m=ir schon die vielen Fotos mit landestypischen Motiven einen guten Anhalt gegeben haben, wo ich in Ecuador hin will:
Ecuador: Inklusive Galápagos von Volker Feser.

Im Vergleich zu den südamerikanischen Gesamtwerken und dünneren Ecuadorführern geht der Feser auch ganz gut auf das ecuadorianische Amazonasgebiet östlich der Anden ein und sticht auch deshalb aus der Summe der zahlreichen deutschsprachigen Ekuadorreiseführern heraus.

Die meisten internationalen Traveler in Ekuador haben einen der bekannten englischen Ecuador Guides, am beliebtesten sind Lonely Planet und der Rough Guide.

Wenn Du Dich mit einem über- gleichwertigen deutschen Reiseführer für Ekuador ausrüstest hat das einerseits Vorteile, weil dort Alternativen drin stehen, andererseits wirst Du anderen oft über die Schulter schauen, wenn sie über Ziele in ihren Führern sprechen.
Abgesehen davon sind die Chancen in den int. weniger bekannten Unterkunftsempfehlungen von Feser vermehrt auf deutsche Reisende zu treffen höher (was man je nach Vorliebe eher positiv oder negativ sehen kann).

Ich denke, damit bist Du gut bedient - berichte mal, wie er sich bewährt hat.


Viel Spass in Ekuador!

Benutzeravatar
Eduador

Ecuador - welcher Individual-Reiseführer?

Ungelesener Beitrag von Eduador » 13 Feb 13 18:05

Eduador hat geschrieben:Ich kann Dir deshalb nur den auch nach allgemeinem Dafürhalten besten deutschsprachigen Ecuadorführer empfehlen, bei dem m=ir schon die vielen Fotos mit landestypischen Motiven einen guten Anhalt gegeben haben, wo ich in Ecuador hin will:
Ecuador: Inklusive Galápagos von Volker Feser.
Habe gerade gesehen, dass der Feser soeben, Februar 2013 in einer ganz neuen Auflage erschienen ist.
Aber er ist billiger geworden!?
Das ist ja nun mal selten - wieso billiger?
Haben die in der Neuauflege vielleicht an Fotos gespart?
Hat jemand Vergleichswerte?

Danke

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseführer, Bücher & Filme zum und über's Reisen - rundherum“