Elektronische Reiseführer - Alternative zu Buch-Reiseführer?

Welches Buch mit auf die Insel? Reiseführer, Bücher zur Reisevorbereitung, Belletristik und Meisterwerke. Fernweh und Reisen in der Literatur, Bücher und Filme zu und über fremde Länder, Schmökertipps und Videoempfehlungen von Reisenden für Traveler...
Hier:
Die Plauderecke der multimedialen Reiseleseratten mit Empfehlungen zu Reiseliteratur, Reisevideos, Reiseführern und anderen reiserelevanten Veröffentlichungen.
Benutzeravatar
Der_Felix
WRF-Moderator
Beiträge: 1254
Registriert: 29 Mär 04 17:55
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Elektronische Reiseführer - Alternative zu Buch-Reiseführer?

Ungelesener Beitrag von Der_Felix » 30 Nov 13 13:31

Hallo,

seit gut einem Jahr nenne ich ein E-Book (Kindle Paperwhite) mein eigen und finde es irre praktisch, nicht nur unkompliziert eine ganze Bibliothek mit nur einer Hand mit mit rumtragen zu können, sondern auch binnen Sekunden neue Bücher kaufen und sofort mit dem Lesen beginnen zu können.

Weiter auf Papier schwöre ich allerdings bei Reiseführern. Wildes Rumblättern, einfach nur durch das Buch treiben lassen oder unterwegs mal schnell die Adresse einer Unterkunft nachschlagen geht auf Papier eben doch noch besser.

Gute Reise,
Der Felix


[Beitrag aus diesem Thread: Reise-Ebook-Reader: Diebstahlgefahr / Sicherheit / Tarnung? in passenderes Thema verschoben - Astrid :)]

ydacher
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 02 Dez 13 11:38

Elektronische Reiseführer - Alternative zu Buch-Reiseführer?

Ungelesener Beitrag von ydacher » 02 Dez 13 12:22

Hallo, jedem das seine, aber ich bin auch eher der klassische Buch Typ, was aber auch daran liegt, das ich E-Reader generell nicht mag.

Gruß

Benutzeravatar
Christian G
WRF-Förderer
Beiträge: 148
Registriert: 16 Apr 09 17:31
Wohnort: Ingolstadt, Bayern
Kontaktdaten:

Elektronische Reiseführer - Alternative zu Buch-Reiseführer?

Ungelesener Beitrag von Christian G » 02 Dez 13 19:35

Mein Fazit:

+ man kann einzelne Kapitel kaufen
+ günstiger als (originale und neue) Reiseführer
+ leicht

- Kartenmaterial ist oft auf 2 Seiten -> umständliches blättern
- bei "siehe Seite XX" muß man die Seite suchen, man kann nicht direkt auf Seite XX springen/blättern

Wir hatten einen Kindle (hat die Reise nicht überlebt) und werden uns keinen Reader mehr zulegen. Zumindest als Reiseführer war er für uns nicht praktikabel.

Trotzdem haben wir für unsere nächste Reise ein Kapitel gekauft und ausgedruckt. Ausgewählte Seiten werden wir nach I ndien mitnehmen.

Benutzeravatar
Per Hentian
WRF-MENTOR
Beiträge: 308
Registriert: 23 Mär 08 12:26
Wohnort: Hamburg, Singapore

Elektronische Reiseführer - Alternative zu Buch-Reiseführer?

Ungelesener Beitrag von Per Hentian » 02 Dez 13 20:53

Mega Deal bei Lobely Planet: alle ebooks 5,95 EUR. Tlw. 80%
Ersparnis
NUR HEUTE.
Tlw. 80% Ersparnis.
http://shop.lonelyplanet.com
Gutscheincode: XMASEBOOK

Per

arnehu
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 19 Dez 12 9:20
Wohnort: Hofheim/Ts
Kontaktdaten:

Elektronische Reiseführer - Alternative zu Buch-Reiseführer?

Ungelesener Beitrag von arnehu » 20 Jan 14 12:45

Hallo,

ich finde generell Buch-Reiseführer sehr viel schöner. Das Lesen und Blättern ist einfach was vollkommen anderes. Allerdings will ich auf Reisen keine 10 Bücher mit mir rumschleppen.

Ich mache es eigentlich so, dass ich die Reiseführer (ich bin hier eindeutig LP Fan) vorab daheim als Papier-Version lese und dann digital sowohl auf dem Kindle als auch auf dem Notebook dabei habe. Notebook ist eigentlich das mittel der Wahl zum unterwegs lesen, vor allem wegen dem schnellem Scrollen und Suchen, falls es aber nichtanders geht habe ich das Kindle immer noch als Back Up dabei.

Wenn man direkt online bei LP bestellt, sind die "Combos" aus Paperback und Download nicht mehr so viel teurer...

Viele Grüße
Begleitet uns auf unseren Reisevorbereitungen unter www.lenarne.de

jot
WRF-Spezialist
Beiträge: 1079
Registriert: 20 Feb 07 14:37
Wohnort: bei Frankfurt am Main

Elektronische Reiseführer - Alternative zu Buch-Reiseführer?

Ungelesener Beitrag von jot » 20 Jan 14 14:58

Ich bin vom Handling bei elektronischen Reiseführern auch etwas enttäuscht, ein gedrucktes Buch ist 100 mal besser um schnell was nachzuschlagen oder sich treiben zu lassen. Irgendwie müsste da ein neues Bedienkonzept her um elektronische Reiseführer nutzbarer zu machen. Ein eReader ist halt in der klassischen Nutzungsweise vor allem dafür gedacht ein Buch von vorne nach hinten durchzulesen (funktioniert bei normalen Romanen auch wunderbar, die lese ich gern auf dem Kindle), aber bei einem Nachschlagewerk wie einem Reiseführer passt das nicht so ganz. Neuere Ausgaben von Lonely Planet haben ja wenigstens eine Verlinkung innerhalb der Inhaltsverzeichnisse und Artikel, so ganz optimal ist das aber noch nicht. Und viele Karten sind nicht wirklich an das eReader-Format angepasst, sieht oft nach einer Behelfslösung aus.

Aber aus Gewichtsgründen werde ich erstmal nur meinen Kindle mitnehmen. Eventuell kaufe ich mir dann unterwegs, wenn ich mit dem Trekking durch bin und nicht mehr so auf jedes Gramm achten muss, noch richtige gedruckte Bücher ;)

Benutzeravatar
Per Hentian
WRF-MENTOR
Beiträge: 308
Registriert: 23 Mär 08 12:26
Wohnort: Hamburg, Singapore

Elektronische Reiseführer - Alternative zu Buch-Reiseführer?

Ungelesener Beitrag von Per Hentian » 21 Jan 14 9:09

Derzeit gibt es 30% und dann noch einmal 50% auf alle Lonely Planet ebooks (mal ne bekloppte Frage: sind das jetzt 80%?). Sooo unpraktisch finde ich die Dinger nicht. Man braeuchte schon ein Lasttier, wenn man alle gewuenschten Buecher mitschleppen wuerde. Irgendwann wird der Spass auch zum Rechenexempel - da kommen die Preiskracher im LP-Shop fuer die ebooks gerade gecht - zumal selbst die bereits reduzierten mit folgendem Gutscheincode funktionieren: LPSHOP50

Ein echtes Schnaeppchen.

http://shop.lonelyplanet.com

Per
(Mathegenie)

Benutzeravatar
Monkeyinme
WRF-Spezialist
Beiträge: 350
Registriert: 08 Dez 10 17:13
Wohnort: :-o
Kontaktdaten:

Elektronische Reiseführer - Alternative zu Buch-Reiseführer?

Ungelesener Beitrag von Monkeyinme » 19 Sep 17 18:42

Moin,

Meine Erfahrungen mit (legalen) Reiseführern auf Smartphone via eBook sind leider nicht gut. Die Texte gehen noch, aber da Reiseführer oft auch Grafiken und Karten enthalten, sind diese Seitenübergreifende Darstellungen für smartphones nicht soo gut geeignet. Komfortabel und mit Spass lesen ist anders.
Ich mache das nur noch in der Not, zB Wochenende auf Dienstreise, wo ich selten einen Reiseführer brauche.
Auf dem Tablet kann das besser aussehen, habe ich aber keine Erfahrungen mit.

Ciao
Monkey


[Beitrag in passenderes Thema verschoben - Astrid]

che
WRF-Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 27 Mär 09 23:17

Elektronische Reiseführer - Alternative zu Buch-Reiseführer?

Ungelesener Beitrag von che » 19 Sep 17 23:47

Chrisbiene hier hat geschrieben:Aber auch wenn die Darstellung von Karten und Grafiken sowohl auf Smartphone, Tablet oder eBook-Reader recht bescheiden ist, ist dies doch die günstigste Möglichkeit, an einen Reiseführer zu kommen. Denn viele Stadtbüchereien bieten Reiseführer (auch brandaktuelle) als eBook zur Ausleihe an. Die kann man dann dann, wenn man bei seiner Bücherei angemeldet ist, überall für 28 Tage herunterladen/ausleihen. Und aktuelle Karten hat man doch eigentlich sowieso auf dem Smartphone.
Danke Chrisbiene und Monkeyinme für die hilfreichen Antworten! Auch ich kann mir eher nicht so gut vorstellen, das Buch digital im Smartphone zu verwenden, zumal die E-Books ja eigentlich nicht nennenswert preisgünstiger sind als die gedruckten Fassungen. Trotzdem ist der Tipp mit den Bibliotheken gut, denn hier gibt es dann immerhin tatsächlich einen erheblichen Kostenvorteil.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseführer, Bücher & Filme zum und über's Reisen - rundherum“