Straßenverhältnisse auf Route Deutschland bis Israel

Spezielles, Länder-Übergreifendes zum Reisen auf eigenen oder gemieteten Rädern: Lifestyle, Bürokratie, Technik, KFZ, Ausrüstung, Carnet de Passage, KFZ-Versicherungen, Vorbereitungen ... Fragen, Tipps und Hinweise - möglichst einzelthematisch
nutellatoast
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 11 Sep 08 16:32
Wohnort: Hamburg

Straßenverhältnisse auf Route Deutschland bis Israel

Ungelesener Beitrag von nutellatoast » 15 Sep 08 12:41

Hallo,

ich möchte gerne mit meinem T3 VW-Bus auf dem Landweg nach Israel. Meine Frage ist nun, mit welchen Straßenverhältnissen ich zu rechnen habe. Insbesondere ab der Türkei, also Syrien und Jordanien.

Mein 70PS-Diesel hält zwar Einiges aus, aber lange Höhenauffahrten auf Schotterpisten sind nicht so sein Terrain.

Hinweise zu Ausrüstung o.ä. sind ebenfalls willkommen.

Danke für Eure Antworten!

Gruß,
Martin

dieSteffi
WRF-Moderator
Beiträge: 1485
Registriert: 15 Feb 06 13:33
Wohnort: unterwegs
Kontaktdaten:

Straßenverhältnisse auf Route Deutschland bis Israel

Ungelesener Beitrag von dieSteffi » 15 Sep 08 13:43

Hallo Martin!

Bitte nur 1 Frage pro Beitrag stellen! Deine Frage bezieht sich auf saemtliche Laender die zwischen hier und deinem Zielland liegen. Das muss sehr unuebersichtlich und unfindbar werden, wenn an dieser Stelle Antworten zu den verschiedendsten Laendern gegeben werden. Denn auch die Route kann man ja ganz unterschiedlich waehlen und nicht jeder liest deinen Beitrag im Vorstellungsbereich.

Bitte stelle deine Fragen daher gem. der 1T-1B-Regel, die ausserhalb der Plauderbereich gilt: Einzelthematisch im Laender/Infobereich. Nachdem du die WRF-Suche benutzt hast und zu dem jeweiligen Land noch keinen entsprechenden Beitrag gefunden hast.
Vielleicht solltest du auch noch genauer sagen, welche Strassenart du benutzen moechtest (Autobahnen oder Nebenstrecken).

Das gleiche gilt auch fuer Ausruestungstipps. Auch hier bitte erst die WRF-Suche benutzen und dann gezielt Einzelfragen stellen...

Wir versuchen es im WRF zu vermeiden, mehr als eine Frage in einem Beitrag zu "bearbeiten", damit alles uebersichtlich bleibt und auch andere profitieren koennen.

guteFahrt
deineSteffi
Wir wollen nicht mehr mitschwimmen, wir wollen aber auch nicht gegen den Strom schwimmen, wir wollen einen ganz anderen Fluss!
Mein Reiseblog: keine-eile Leben auf Rädern - Reisen auf Reifen
Meine Seite über die Algarve: algarve-pur - Urlaub in der Algarve

Benutzeravatar
26martini06
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 28 Sep 07 9:25
Wohnort: Busreisend, oft in Wien

Straßenverhältnisse auf Route Deutschland bis Israel

Ungelesener Beitrag von 26martini06 » 16 Sep 08 10:39

nutellatoast hat geschrieben:Mein 70PS-Diesel hält zwar Einiges aus, aber ...
..aber ich befürchte es ist der "wunderbare" Turodiesel - der in Wahrheit sehr anfällig ist ( bitte nicht steinigen, ich weiß der hat deutlich mehr Fans als die schwachbrüstige Saugdieselpartie die keine 100 km/h geht)?

LG Martin

nutellatoast
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 11 Sep 08 16:32
Wohnort: Hamburg

Straßenverhältnisse auf Route Deutschland bis Israel

Ungelesener Beitrag von nutellatoast » 16 Sep 08 11:01

Hallo Martin.

noch ist es der 1.6 TD. Der Bus steht aber vor dem Umbau auf den 1.9 TD und damit ist der T3, so denke ich, ausreichend und zuverlässig bestückt.

Wenngleich die Anfälligkeit des 1.6ers bei Laufleistungen ab 150 Tkm aufgrund der thermischen Probleme kein Wunder ist. Unterhalb dieser Laufleistung kommt man ohne digitale Fahrweise gut zurecht.

Gruß,
Martin


Gesperrt Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Automobil-Reisen mit Wohnmobil, Campervan, 4WD, Motorrad u.a. KFZ“