Carnet de Passage verlängerbar, auch ohne Anmeldung in D?

Spezielles, Länder-Übergreifendes zum Reisen auf eigenen oder gemieteten Rädern: Lifestyle, Bürokratie, Technik, KFZ, Ausrüstung, Carnet de Passage, KFZ-Versicherungen, Vorbereitungen ... Fragen, Tipps und Hinweise - möglichst einzelthematisch
Benutzeravatar
Ursel
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 144
Registriert: 05 Feb 06 18:37
Wohnort: Römerberg / Pfalz

Carnet de Passage verlängerbar, auch ohne Anmeldung in D?

Ungelesener Beitrag von Ursel »

Hallo Experten,
meine Frage: kann ich mein Carnet de Passage verlängern (genauer gesagt in Indien), auch wenn ich Monate zuvor mein Auto in Deutschland abgemeldet habe? Prüfen die das nach? Und wie schnell geht das?
Danke schon im Voraus.
Grüße
Ursel
Benutzeravatar
wolferl69
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 04 Nov 04 23:54

Carnet de Passage verlängerbar, auch ohne Anmeldung in D?

Ungelesener Beitrag von wolferl69 »

Hallo,

Willst nun doch nicht mehr verschrotten??? :lol:

Freunde von uns sind nun schon seit Jahren unterwegs, auch deren Kennzeichen ist "zurückgelegt" und das mit dem Carnet klappt wunderbar. Solltest nur aufpassen, das du bei der Ausreise dein altes Carnet vorweist und erst im nächsten Land ins Neue einstempeln lässt.


LG Wolfi
Carlo1
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 30 Jun 08 23:34
Wohnort: Nürnberg

Carnet de Passage verlängerbar, auch ohne Anmeldung in D?

Ungelesener Beitrag von Carlo1 »

Beim ADAC anrufen, vorher überlegen wohin du das Carnet schicken willst und vor allem, es müssen alle Unterlagen wie bei der ersten Beantragung an den ADAC geschickt werden. An oder Abgemeldet ist wurscht, mehrfach praktiziert, immer war das Auto abgemeldet!

gruß Carlo
Benutzeravatar
Ursel
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 144
Registriert: 05 Feb 06 18:37
Wohnort: Römerberg / Pfalz

Carnet de Passage verlängerbar, auch ohne Anmeldung in D?

Ungelesener Beitrag von Ursel »

Hallo,

vielen Dank für eure Antworten. Noch zwei Fragen:

@ Wolfi: was heißt den "zurückgelegt"? Abmelden und bei den Behörden einfach das böse Wort "abgemeldet" durch "zurückgelegt" ersetzen?

@ Carlo: ich dachte das Carnet kann ich in einigen Ländern auch verlängern. (hier z.B. in Delhi). Muss ich immer die Sachen nach München schicken? Wenn das einfacher ist, dann ich schick natürlich die Sachen lieber nach München, anstatt mich mit der indischen Bürokratie rumzuärgern.

Ich ruf einfach mal beim ADAC an.
Vielen Dank.
Grüße
Ursel
Benutzeravatar
MaxCartagena
Ex-Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 02 Dez 08 22:02
Wohnort: Cartagena/Colombia

Carnet de Passage verlängerbar, auch ohne Anmeldung in D?

Ungelesener Beitrag von MaxCartagena »

Ursel hat geschrieben:
@ Carlo: ich dachte das Carnet kann ich in einigen Ländern auch verlängern. (hier z.B. in Delhi). Muss ich immer die Sachen nach München schicken?
vielleicht helfen ja die beiden zitate weiter

zitat 1: Wenn Ihr Carnet de Passages abgelaufen ist oder die 25 Blätter verbraucht sind und Sie Ihre Reise in andere Länder fortsetzen möchten, brauchen Sie ein neues CdP, ein sog. Anschluss-Carnet. Bitte beantragen Sie dieses ca. 6 - 8 Wochen vor Ablauf der Gültigkeit in der ADAC Zentrale in München



zitat2: Wenn das Fahrzeug innerhalb der Gültigkeit des Carnet de Passages aus einem Land nicht ausgeführt werden kann, besteht die Möglichkeit das Carnet zu verlängern (üblicherweise für 3 Monate). Dies kann allerdings nur in einem Land geschehen, in dem auch ein Automobilclub ansässig ist.



hier nachzulesen

es wird naemlich unterschieden zwischen anschluss-carnet und verlaengerung

@ursel: aber du hast ja die richtige loesung schon geplant :lol:
Ursel hat geschrieben: Ich ruf einfach mal beim ADAC an.
Vielen Dank.
gruesse

MaxC
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Automobil-Reisen mit Wohnmobil, Campervan, 4WD, Motorrad u.a. KFZ“