Ohne TÜV im Ausland: Illegal? Reaktionen & Erfahrungen?

Spezielles, Länder-Übergreifendes zum Reisen auf eigenen oder gemieteten Rädern: Lifestyle, Bürokratie, Technik, KFZ, Ausrüstung, Carnet de Passage, KFZ-Versicherungen, Vorbereitungen ... Fragen, Tipps und Hinweise - möglichst einzelthematisch
munzlmaennchen
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 22 Mai 11 10:33

Ohne TÜV im Ausland: Illegal? Reaktionen & Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von munzlmaennchen » 09 Jun 11 11:30

Servus!

ich hab im Moment das selbe problem. mein tüv läuft im juli 2011 aus. bin im moment in österreich, bis anfang oktober. soll ich jetzt im juni noch über die grenze fahren (zb nach brannenburg) und den tüv machen lassen oder bis oktober warten? wie würdet ihr es machen?

achja, den tüv kann ich ja an beliebigen stellen in deutschland machen lassen, oder?

danke, grüße

Tobilein
Mitglied im WRF
Beiträge: 756
Registriert: 18 Mär 05 14:02
Wohnort: Bodensee

Ohne TÜV im Ausland: Illegal? Reaktionen & Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von Tobilein » 09 Jun 11 18:48

Ich habe letztens die HU um 7 Monate überzogen. Hat 15 oder 25 € gekostet. Das juckt niemanden.
Zum einen wird an der Grenze nicht kontrolliert und zum anderen wird dich der Betrag eh nicht kratzen.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Automobil-Reisen mit Wohnmobil, Campervan, 4WD, Motorrad u.a. KFZ“