Technik: Wasserstoffantrieb für ein Boot

Spezielles, Länder-Übergreifendes zum Reisen auf eigenen oder gemieteten Rädern: Lifestyle, Bürokratie, Technik, KFZ, Ausrüstung, Carnet de Passage, KFZ-Versicherungen, Vorbereitungen ... Fragen, Tipps und Hinweise - möglichst einzelthematisch
boppel
WRF-MENTOR
Beiträge: 403
Registriert: 22 Feb 09 15:58
Wohnort: wieder in D-72...

Technik: Wasserstoffantrieb für ein Boot

Ungelesener Beitrag von boppel » 06 Mai 12 22:32

Hallo Thomas,

jo, alles klar jetzt,

da Luft ja nur 20% Sauerstoff hat, kannst Du natürlich mit reinem Sauerstoff die Ausbeute aus der Brennstoffzelle um 500% erhöhen.
Dann Stimmen auch die 7,5kWh Ausbeute aus den 1,5kWh erzeugter Energie wieder.
Ich hätte der Einfachheit halter aber einfach nur fünf mal soviel Luft verwendet (ist doch einfacher, als erst noch Energie in die Sauerstofferzeugung zu stecken - kleiner Tip am Rande: Produziere nur Wasserstoff mit den Solarzellen und verwende den vorhandenen Sauerstoff aus der Luft).

Freu mich schon auf Deine Patentanmeldung.

Viel Glück

Boppel

mystd
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 06 Mai 12 16:30

Technik: Wasserstoffantrieb für ein Boot

Ungelesener Beitrag von mystd » 07 Mai 12 12:31

Hast du mitbekommen was mit Daniel Dingel und dem ami passiert ist der eine effektive elektrolyse per mikrowellen bestrahlung gefunden hat? Also wenn das kein bullschit ist was du da von dir gibst, solltest du sehr vorsichtig sein. Geh auf keinen fall damit an die öffentlichkeit, der Daniel Dingel hat es richtig gemacht das er sich geweigert hat nen patet anzumelden. Er hat halt nen fehler gemacht indem er geld angenommen hat, damit haben sie ihn dann ausgeschaltet. Sind beide übrigens tot für die die es nicht wissen. Daher behalte es für dich oder mach es so publik das man es nicht auf dich zurück verfolgen kann, sonst haste eventuell nen problem mit den energiekonzernen. (und zwar weltweit) Mein tip mach nen detailierten blueprint und sollte dir was passieren lass es übers inet verteilen. (Wiki leaks style) Dann verschwindet deine entdeckung wenigstens nicht wie bei den 2en die ich genannt hab.

D.h. deine brennstoffzelle ist marke eigenbau?

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Automobil-Reisen mit Wohnmobil, Campervan, 4WD, Motorrad u.a. KFZ“