Musik: Fremdsprache über Musik lernen?

Musik als Lebens- und Reisebegleiter. Musik für besondere Stimmungen, Anlässe und Orte. Welt-Musik zum Träumen, Hören oder Tanzen. Musik. Und Musik-Software. KEINE HARDWARE (s.o.)
Marko
WRF-Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 24 Aug 09 20:25

Musik: Fremdsprache über Musik lernen?

Ungelesener Beitrag von Marko » 11 Mai 10 11:04

Musik auf der Reise ist eine feine Sache.
Sie ist auf jeden Fall sehr gut um sich in fremde Sprachen reinzuhören und Sprachen, die man erlernt hat, aber nicht oft spricht, aufzufrischen.

Um Musik zum lernen zu nutzen empfehle ich jedem sich einfach ein "Lieblingslied" in der Sprache auszusuchen und den Text schriftlich zu übersetzen, auswendig lernen und dann mitsingen und verstehen. Das hat mir früher geholfen. Ja dann viel Spass
:lol:

rad_karl
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 16 Apr 10 9:43
Wohnort: Köln

Musik: Fremdsprache über Musik lernen?

Ungelesener Beitrag von rad_karl » 24 Jul 10 20:40

Musik hat mir sehr geholfen... ich lern seit 5 Jahren Mongolisch, und in Liedern wird meist sehr langsam und deutlich gesprochen. Auf der anderen Seite, für das Poetische in einem Lied und damit es sich reimt, findet man eine Menge Wörter die kaum einer kennt und grammatische Formen die heute keiner mehr verwendet.

Musik ist für mich auch eine Art Türöffner, um mit den Leuten schneller in Kontakt zu kommen und wenn man mal mehr als nur 2 oder drei Lieder kennt, dann hat man unglaublich viel Spaß miteinnander....
Ich reise, also bin ich. Am liebsten reise ich in die Mongolei, was ich bis dato 6 mal gemacht hab.

susabi
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 09 Jun 11 14:19

Musik: Fremdsprache über Musik lernen?

Ungelesener Beitrag von susabi » 09 Jun 11 14:30

Nun, ich kann nur positive Erfahrungen mit Fremdsprachenlernen mit Musik mitteilen, da ich vor allem meine Spanisch- und Französischkenntnisse durch gleichsprachige Songs sehr verbessert habe.
Ich finde, dass, sobald man sich sprachlich umstellt, auch automatisch der Kopf in eben dieser zu denken beginnt und dadurch stellt sich schneller ein Lernprozess der sich positiv auswirkt ein.

Steffen81
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 10 Mai 11 10:05
Wohnort: Salzgitter

Musik: Fremdsprache über Musik lernen?

Ungelesener Beitrag von Steffen81 » 22 Nov 11 10:14

Finde besonders in jüngeren Jahren kann man gut über Englische Lieder seine Kinder dazu animieren Englisch zu lernen.
Wenn einem ein Song gefällt will man meist wissen um was es geht und lernt folglich (mindestens) die im Liede enthaltenen Wörter.

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8359
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Musik: Fremdsprache über Musik lernen?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 24 Nov 12 3:22

Marko hat geschrieben:Um Musik zum lernen zu nutzen empfehle ich jedem ... den Text schriftlich zu übersetzen, auswendig lernen und dann mitsingen und verstehen...
Unsere Musik kommt meist aus einem Reiselaptop, das gleichzeitig online ist.
Mit einer Suche "Liedtitel & Lyrics" findet man so gut wie jeden Liedtext und kann ihn von einem kleinen Window am Monitor ablesen.
Mein bevorzugtes mp3-Player-Programm (foobar2000, vgl. Workshop Musik) böte sogar die Möglichkeit, automatisch die Liedtexte in einem Tab innerhalb des mp3-files zu speichern - und beim Abspielen anzuzeigen.

Eine gute Variante, seine Fremdsprachkenntnisse freudvoll mit Musik zu verbessern ist Karaoke.
In beiden Formen: Selber zu singen (hab' ich bislang nie gewagt) oder passiv den Leinwandtext zu verfolgen.

Meine Sprachkenntnisse (englisch, französisch, spanisch) resultieren sicher zu einem zweistelligen Prozentsatz aus dem genussvollen Hören von Musik. 8)


LG

AnneR.
WRF-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 17 Nov 14 10:51

Musik: Fremdsprache über Musik lernen?

Ungelesener Beitrag von AnneR. » 15 Dez 14 16:55

Finde ich eine super Idee und hatte es mir immer mal vorgenommen z.B. ZAZ zu übersetzen. Aber irgendwie bekomme ich es nur beim Lesen hin, ab und zu mal eine Vokabel nachzuschlagen.

Moris09
WRF-Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 22 Feb 16 16:48

Musik: Fremdsprache über Musik lernen?

Ungelesener Beitrag von Moris09 » 23 Feb 16 10:05

Ja, Musik ist 100% hilfreich, um neue Wörter und Aussprache zu lernen. Aber ich denke, dass das nicht genug ist.

Torsten J.
WRF-Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 08 Jan 16 12:21

Musik: Fremdsprache über Musik lernen?

Ungelesener Beitrag von Torsten J. » 25 Feb 16 9:31

Hilf auf jeden Fall. Das Empfiehlt man auch, wenn man eine Sprache lernt. Wichtig ist dann natürlich, dass man auch dem gesungenen zuhört. Sonst ist es nicht hilfreich :)

LG Torsten

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Musik: Für die Reise, auf der Reise, von der Reise“