Musik: Fremdsprache über Musik lernen?

Musik als Lebens- und Reisebegleiter. Musik für besondere Stimmungen, Anlässe und Orte. Welt-Musik zum Träumen, Hören oder Tanzen. Musik. Und Musik-Software. KEINE HARDWARE (s.o.)
an_gal
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 18 Sep 09 15:24

Musik: Fremdsprache über Musik lernen?

Ungelesener Beitrag von an_gal » 28 Sep 09 19:49

Moin,

Ich frage mich, ob man über das Hören von Musik auch eine Fremdsprache besser, leichter und schneller lernen kann.
Hat da jemand Erfahrungen oder Anhalte dafür?

Liebe Grüße

traveljunky
WRF-Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 11 Jul 09 17:25
Wohnort: Schweiz

Musik: Fremdsprache über Musik lernen?

Ungelesener Beitrag von traveljunky » 28 Sep 09 20:34

Hallo an_gal

Ich bin durchaus der Meinung, dass es hilfreich sein kann wenn man sich Musik in der Sprach die man erlernen will anhört. Allerdings wird dies erst richtig interessant wenn man schon einen gewissen Wortschatz der Fremdsprache intus hat.

Ob das bei allen Sprachen zutrifft weiss ich nicht (Sollte aber logischerweise eigentlich auf das gleiche rauskommen).
Bei mir hat es mit dem Portugiesischen viel geholfen oder hilft immer noch! Ist immer interessant wenn man sich beim Hören der Fremdsprachigen Musik wieder neue Wörter entdeckt oder anders gesagt – wenn einem bewusst wird, was das Wort heißt… weil man es vielleicht schon in einem Zusammenhang gehört hat –aber nicht genau wusste was es heißt…in einem anderen Zusammenhang eben z.B. in der Musik kann man es dann entschlüsseln.

Für das Erlernen des brasilianischen Portugiesisch kann ich zum Beispiel meine Musik-Auflistung hier empfehlen: http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=17734

Die Texte sind simpel und verständlich gesungen. Einfach genau hin hören und schon bald versteht man die ersten Wörter! Besonders hilfreich ist "lehrreiches Musikhören" natürlich, um die richtige Aussprache zu lernen.

Viel Spass

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5648
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Musik: Fremdsprache über Musik lernen?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 29 Sep 09 1:01

Hallo an_gal :)

Zum Erlernen einer Fremdsprache braucht es in erster Linie Motivation - das Bestreben, einen Songtext zu verstehen, ist eine sehr gute.
Besonders gut arbeitet unser Gedächtnis in Kombination mit (positiven) Emotionen. Diese werden durch Musik, die Dir gefällt geweckt, was also auch gut zum Lernen und Behalten ist.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass ich viele englische Worte durch das Nachschlagen von Liedertexten gelernt habe, wenn es mir zu peinlich war, nur "la la la" mit zu singen.

Also ich würde denken, dass Musik zumindest eine gute Hilfe zum Erlernen einer Fremdsprache ist - genauso wie TV & Filme in der Fremdsprache.

Ach ja, auch Parties im Ausland, u.a. Situationen, in denen Du Dich wohl fühlst, lassen Dich eine Fremdsprache leichter erlernen ;).

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

an_gal
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 18 Sep 09 15:24

Musik: Fremdsprache über Musik lernen?

Ungelesener Beitrag von an_gal » 29 Sep 09 12:43

Ich kenne das selber von Englisch, weil ich keine "washuwishu" weiter singen wollte. Aber ich habe es damals gemacht, nicht um die Sprache zu lernen, sondern um zu verstehen, was für ein Inhalt das Lied hat.
Natürlich habe ich dadurch auch die englische Sprahce geübt und neue Sachen gelernt.
Deswegen finde ich, die Meinung von traveljunky nicht verkehrt.
Grundlagen sind schon hilfreich.
Trotzdem wäre es cool "Sprachlernlieder" finden zu können.

an_gal
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 18 Sep 09 15:24

Musik: Fremdsprache über Musik lernen?

Ungelesener Beitrag von an_gal » 05 Okt 09 18:13

Ich habe einen sehr guten Artikel über das Thema "Sprachen lernen mit Musik" gelesen.

http://www.it-business.de/index.cfm?pid=2437&pk=60444

Ich habe die Website besucht, aber brasilianisch oder portuguiesich habe ich leider nicht gefunden :(

an_gal
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 18 Sep 09 15:24

Musik: Fremdsprache über Musik lernen?

Ungelesener Beitrag von an_gal » 15 Okt 09 17:10

Brasilianisch lebt! und zwar im Fußballstadion :)

http://www.youtube.com/watch?v=IeRnsEGtTLU

Benutzeravatar
Timetraveller
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 04 Nov 09 16:12

Musik: Fremdsprache über Musik lernen?

Ungelesener Beitrag von Timetraveller » 04 Nov 09 16:39

Ich selbst hab noch keine Fremdsprache über Musik erlernt, aber ich merke, wie ich durch Musik mein gutes Englisch beibehalte!
Würde ich nicht so viel englischsprachige Musik hören, wäre das bestimmt schon längst alles vergessen.
Nur wer reist, lebt.

fsg
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 12 Nov 09 6:31

Musik: Fremdsprache über Musik lernen?

Ungelesener Beitrag von fsg » 12 Nov 09 7:39

Natürlich kann Musik beim Sprachenlernen helfen. Aber du musst die Lyrik im Kopf behalten, sonst gibt es vielleicht doch keinen Effekt...

reisesusi
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 07 Mai 10 11:46

Musik: Fremdsprache über Musik lernen?

Ungelesener Beitrag von reisesusi » 11 Mai 10 10:51

Musik kann beim Fremdsprachenlernen schon sehr, sehr nützlich sein.
Aber fremdsprachige Bücher und Filme finde ich noch etwas sinnvoller.
Da kommt es nur selten auf einen bestimmten Rhythmus drauf an, zu dem dann natürlich auch die Worte passen müssen.
Im Film oder im Buch ist die Sprache - meiner Meinung nach - etwas natürlicher.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Musik: Für die Reise, auf der Reise, von der Reise“