Iran: Visum - Referenznummer nötig?

Israel & Palästina, Syrien, Libanon, Irak, Jordanien, Iran, Kuwait, Bahrain, Katar, UAE - Vereinigte Arabische Emirate, Oman, Jemen, Saudi Arabien, Afghanistan, Pakistan - etwas vergessen?
Hier:
Infopool Naher Osten Einzelthematisch befragte und beantwortete nah-östliche Reisethemen.
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).Bitte helft, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten. Danke
Benutzeravatar
Sebastian124452

Iran: Visum - Referenznummer nötig?

Ungelesener Beitrag von Sebastian124452 » 08 Mär 14 20:17

Ich (und mein Reisepartner) haben letzte Woche unser Visum ohne Referenznummer vom Konsulat München erhalten. Eine Einladung oder ähnliches hatten wir nicht, auch keinen detaillierten Reiseplan mitgeschickt (ist aber auch nirgendwo gefordert).

Allerdings hat die Bearbeitung fast 5 Wochen gedauert, daher möglichst zeitnah das Visum beantragen.

zanzibar
WRF-Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 20 Jun 10 11:11
Wohnort: Osnabrück

Iran: Visum - Referenznummer nötig?

Ungelesener Beitrag von zanzibar » 08 Mär 14 23:03

Danke Sebastian,
dann probier´ ich es in HH auch auf diesem Weg.
Gruß Thomas

Benutzeravatar
Gast

Iran: Visum - Referenznummer nötig?

Ungelesener Beitrag von Gast » 03 Mär 15 13:43

Hallo zusammen.

Wir wollen Anfang April starten und haben nun bzgl. der Visa für Iran unterschiedliche Antworten -> siehe dazu bitte auch das Thema:
-> Einreise Iran- Visum on arrival- Verlängerung? .

Auf telefonische Nachfrage kam die Geschichte mit der Referenznummer...

Gibt es zu dem Thema irgendwelche Neuigkeiten?


Grüße, Martin

Benutzeravatar
Mercurs Reise
WRF-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 02 Jan 15 15:05
Kontaktdaten:

Iran: Visum - Referenznummer nötig?

Ungelesener Beitrag von Mercurs Reise » 03 Mär 15 20:20

Also wir haben gerade in München in weniger als drei Wochen unsere Visa ohne Referenznummer oder sonst irgendwas bekommen. Einfach Antrag ausgefüllt und mit Reisepass und Foto abgegeben. Nach nicht mal drei Wochen kam der Anruf, wir könnten die Visa abholen. Ausgestellt wurden die für 30 Tage. Alles völlig unproblematisch :D

Benutzeravatar
tabea12

Iran: Visum - Referenznummer nötig?

Ungelesener Beitrag von tabea12 » 31 Mär 15 20:51

Hallo,
ich hab heute im Konsulat in München angerufen, das bestand vehement auf der Referenznummer und empfahl mir "Persepolis Travel" als Reiseagentur zur Beantragung dieser Nummer. Diese wiederum ist nicht bereit, nur die Referenznummer für uns zu beantragen, sondern entweder wir beauftragen sie komplett mit der Visumbeantragung oder wir bekommen keine Nummer von ihnen. Das Ganze kostet 50 EUR pro Person (zuzüglich Konsulargebühren).
Eine Bekannte, die bei einer Visaagentur arbeitet, meinte, sie hat es nur in absoluten Ausnahmefällen erlebt, dass Anträge ohne Referenznummer vom Konsulat in München akzeptiert würden, und wenn, dann nur bei hochrangigen Leuten, für die das Konsulat die Referenznummer beantragt. Anträge ohne Ref.nr. würden abgelehnt.
Also gehen wir auf Nummer sicher und beantragen die Referenznummer.

tricolor
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 02 Jul 12 20:57
Wohnort: Zürich

Iran: Visum - Referenznummer nötig?

Ungelesener Beitrag von tricolor » 05 Apr 15 11:23

Salut

Ich hatte bei Beantragung meines Visum's eine Referenznummer, welche ich mir über einen iranischen Reiseanbieter in Hamburg besorgt hab.
Allerdings musste ich in Tehran feststellen, dass es nicht unbedingt wenig Reisende gibt, die sich grad am Flughafen bei der Einreise ihr Visum geholt haben. Ich denke nicht, dass diese Reisenden eine Referenznummer bei ihren Unterlagen hatten. ( April/Mai 2014)
Und wenn doch, dann gibt es in Tehran Touristencenter die diese sicher unkompliziert auf Anfrage abgeben. Diese Seiten sind im Internet zugänglich....

LG!
Antje

aparillo
WRF-Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 30 Jan 10 19:15

Iran: Visum - Referenznummer nötig?

Ungelesener Beitrag von aparillo » 15 Mai 15 17:49

Wir haben vor gut einem Monat Visa für den Iran vom Konsulat in Frankfurt erhalten.
Die Referenznummer hatte ein persisches Reisebüro in Köln besorgt.
Man sollte sich rechtzeitig kümmern, die Nummer kam nach etwas über einem Monat, das Visum eine knappe Woche nach Antragstellung.


[Beitrag aus diesem Thread in passenderes Thema verschoben - Danke für die Info aparillo :) - Astrid]

Benutzeravatar
Gast

Iran: Visum - Referenznummer nötig?

Ungelesener Beitrag von Gast » 02 Jun 15 14:43

Ich war heute beim Konsulat in München: ohne Referenznummer kein Visum.

Jedoch weiß ich von Freunden, die vor ein paar Monaten im Iran waren, dass diese ein Visum für den Iran ohne Referenznummer bekommen haben (Beantragung muss so im Winter 2014 gewesen sein)

Weiß jemand, ob die Konsularmitarbeiter eventuell etwas Spielraum haben ihrer Entscheidung und das ganze nur eine Sache des "herumquengelns" ist?

wernerfl
WRF-Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 27 Jul 12 0:54

Iran: Visum - Referenznummer nötig?

Ungelesener Beitrag von wernerfl » 13 Aug 15 13:41

Aktuell benötigt man für ein Iran-Visum, sofern man an einem internationalen Flughafen einreist, praktisch gar nichts - mal abgesehen von den 50 Euro Gebühren (evtl. 60 für Deutsche)

Siehe dazu bitte auch das Thema: Einreise Iran- Visum on arrival- Verlängerung?

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 3: Naher Osten (Mittlerer Osten)“