Straßenzoll bei Einreise in Iran?

Israel & Palästina, Syrien, Libanon, Irak, Jordanien, Iran, Kuwait, Bahrain, Katar, UAE - Vereinigte Arabische Emirate, Oman, Jemen, Saudi Arabien, Afghanistan, Pakistan - etwas vergessen?
Hier:
Infopool Naher Osten Einzelthematisch befragte und beantwortete nah-östliche Reisethemen.
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).Bitte helft, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten. Danke
Benutzeravatar
Mercurs Reise
WRF-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 02 Jan 15 15:05
Kontaktdaten:

Straßenzoll bei Einreise in Iran?

Ungelesener Beitrag von Mercurs Reise » 15 Jan 15 21:08

Bei unserer Reisevorbereitung habe ich in verschiedenen Reiseberichten gelesen, dass bei einer Einreise in den Iran mit eigenem Fahrzeug an der Grenze eine Art "Straßenzoll" verlangt wird: verlangt 1000$, gezahlt 250 $ (nach einer Nacht im Niemandsland) (2010); verlangt 710 €, gezahlt 190 € (nach 5 Stunden) (2013).

Ist das tatsächlich so, dass man so einen "Straßenzoll" zahlen muss und viel Zeit mitbringen muss, um den Preis zu drücken? Wie sind eure aktuellen Erfahrungen? Interessieren würde uns vor allem der Grenzübergang von der Türkei in den Iran. Danke schon mal für die Info!

ManuHeiko
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 27 Jan 13 12:36
Wohnort: Unterfranken
Kontaktdaten:

Straßenzoll bei Einreise in Iran?

Ungelesener Beitrag von ManuHeiko » 18 Jan 15 21:10

Hallo!
wir haben nichts von "Straßenzoll" gehört. An der türkisch-iranischen Grenze gibt es "Helfer" welche einem bei den Einreiseformalitäten helfen; die verlangen natürlich eine verhandelbare Gebühr.
Gruß Manu

isabella
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 19 Jun 04 14:10
Wohnort: North- Bavaria
Kontaktdaten:

Straßenzoll bei Einreise in Iran?

Ungelesener Beitrag von isabella » 29 Jan 15 7:53

Sind Ende November 2014 von A zerbaidjan kommend in den Iran eingereist ohne Gebuehren gleich welcher Art, auch von anderen Reisenden die ueber die T uerkei gekommen sind haben wir nichts dergleichen gehoert, jedoch ist auch niemand ueber den Grenzuebergang bei Bazergan gekommen.
isabella

Ein Reiseziel ist niemals ein Ort,vielmehr eine
neue Art, die Dinge zu sehen.(Henry Miller)

Benutzeravatar
Mercurs Reise
WRF-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 02 Jan 15 15:05
Kontaktdaten:

Straßenzoll bei Einreise in Iran?

Ungelesener Beitrag von Mercurs Reise » 29 Jan 15 12:46

Das klingt doch gut. Allerdings wollen wir über den Grenzübergang Bazargan... Werde dann berichten!

klenkes
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 11 Okt 15 21:30
Wohnort: Urdorf

Straßenzoll bei Einreise in Iran?

Ungelesener Beitrag von klenkes » 11 Okt 15 22:03

Mercurs Reise hat geschrieben:Das klingt doch gut. Allerdings wollen wir über den Grenzübergang Bazargan... Werde dann berichten!
Hallo, und wie waren Eure konkreten Erfahrungen in Bazargan? Irgenwelche Probleme oder gute Erfahrungen, die Ihr mit uns teilen könnt?
Merci im Voraus
und
Beste Grüsse
Stefan
~ Die schönste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Kurve ~

Globenomaden
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 18 Nov 15 16:42

Straßenzoll bei Einreise in Iran?

Ungelesener Beitrag von Globenomaden » 18 Nov 15 16:50

Hallo,

Sind im September über Bazargan in den Iran eingereist und können bestätigen dass es keine derartigen Kosten gibt. Die Einreise ist problemlos und wir empfehlen keine Helfer oder Schlepper in Anspruch zu nehmen. Die Abwicklung lässt sich ganz einfach selbst erledigen - wir waren in 1,5 Std. fertig - es gibt keine Kosten.

Mehr Infos dazu auf unserer Homepage - globenomaden.at

Waren heuer bereits 11 Wochen im Iran und sind derzeit immer noch unterwegs.

Grüsse
Die Globenomaden
Eva und Alfred

Benutzeravatar
muger
WRF-Spezialist
Beiträge: 553
Registriert: 28 Nov 11 18:58
Kontaktdaten:

Straßenzoll bei Einreise in Iran?

Ungelesener Beitrag von muger » 18 Nov 15 18:24

Wir haben auch noch nie etwas derartiges bezahlen müssen. Manchmal fielen einige Euro Gebühren an für irgendwelche speziellen Kontrollen; aber nie viel.
Bin im April wieder im Iran, mal schauen...

liebe Grüsse vom Muger
.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 3: Naher Osten (Mittlerer Osten)“