China: Touri-Visum (F-Visum) in China mehrmals verlaengern?

Russland, Belarus, Ukraine, Moldawien, Georgien, Aserbaidschan, Armenien, Kasachstan, Usbekistan, Turkmenistan, Kirgistan, Tadschikistan, Mongolei - China, Korea, Japan, Taiwan (grenzüberschreitende Fragen zur Transsibirischen Eisenbahn bitte in den Transport-Pool)
Hier:
Info-Pool zu Russland, Ost- und Zentralasien Hier soll bitte streng einzelthematisch gefragt und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Dafür einzeln neue Themen aufmachen.
Danke
Faraway
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 20 Aug 04 19:54

China: Touri-Visum (F-Visum) in China mehrmals verlaengern?

Ungelesener Beitrag von Faraway » 03 Jun 08 12:34

Hallo zusammen,

ih bin zuerzeit mit F Visum in China. Das lauft aber im Juli ab, und ich moechte dann noch mindestens 2 Monate in China bleiben. Das heisst, ein Touristenvisum beantragen und das 2 oder 3 mal verlaengern.
Hat jemand Erfahrung: Kann man Touristenvisa in China auch mehrmals hintereinander verlaengern?

jomirogoo
WRF-Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 28 Okt 08 7:25

China: f Visumsverlängerung in China

Ungelesener Beitrag von jomirogoo » 28 Okt 08 19:27

Du kannst ein f Visum für China bis zu zwei mal verlängern.
In China selbst. das ist gar kein Problem. Je nachdem, wie lange du es verlängern willst und wieviele Einreisen du ankreuzt kostest es um die 600rmb.
Es geht aber auch für die Hälfte. Halt nur einmalig für drei Monate verlängern ohne weitere Einreisen. Im Generellen kannst du zwei mal für sechs Monate verlängern.
Geh einfach zur lokalen chinesischen Behörde damit, füll das Formular aus, gib Reisepass, Passfoto und Geld ab und nach einer Woche ists fertig.
Da ich net weiss, wo du gerade steckst, kann ich dir nicht sagen, wo die Behörde ist. Das könnt ich dir nur für Peking sagen.

Viel Spaß weiterhin in China...

Benutzeravatar
Nicola

China: Touri-Visum (F-Visum) in China mehrmals verlaengern?

Ungelesener Beitrag von Nicola » 14 Jan 09 15:19

Hi,

da sich Visumsbestimmungen immer mal ändern, hier ein ganz toller link zur Info für Visumsangelegenheiten, (und zum Visum machen lassen wenn man in Shanghai ist):
http://www.visainchina.com/visa2.htm

Magic kannt sich super aus und hält die INfo auf der HP stets auf dem letzten Stand der Dinge.
Falls Mensch den Service nutzen möchte:
Hilfreich, zuverlässig und bequem. Uns war es immer die Extrakosten fürs Visum wert, da hassle free.

Liebe Grüße,

Nicola

Benutzeravatar
beatboxer

China: Touri-Visum (F-Visum) in China mehrmals verlaengern?

Ungelesener Beitrag von beatboxer » 02 Feb 09 15:08

Wer in der Nähe von Hong Kong ist, kann ja auch mal einen Abstecher dahin machen. In Hong Kong gibt es Visaagenturen für China wie Sand am Meer. In der Regel kann man mit Expressaufschlag schon zwei Tage später ein neues Chinavisum haben. Ein Trip nach Hong Kong lohnt sich auf jeden Fall und man braucht dahin auch kein Visum vorher zu beantragen.

Ansonsten gibt es in China fast nichts, wofür es nicht einen Agent gibt, der behilflich sein kann. Das ist dann wie Nicola so schön gesagt hat "hasslefree", aber kostet natürlich auch ein bisschen mehr. In großen Städten gibt es auch Reisebüros mit englisch-sprechenden Angestellten, die entweder dies selber machen oder Kontakte zu Agents haben. Häufig findet man solche Reisebüros in den etwas teureren Geschäftsvierteln - da wo halt viele Ausländer sind.

Benutzeravatar
lilmaxi

China: Touri-Visum (F-Visum) in China mehrmals verlaengern?

Ungelesener Beitrag von lilmaxi » 20 Feb 09 8:08

hallo zusammen,
ich habe wie der Faraway des selbe problem (f-visum läuft in shanghai im juli ab und möchte danach noch n bisschen umherreisen/ auch HongKong). die kosten betragen doch aber nicht nur 600RMB, oder?
Wenn ich bei http://www.visainchina.com/visa3.htm
unter "Price List Of Visa Services [For Private and Company Staff]:" schaue dann sehe ich nur Kosten, die sich im Bereich von ca 2000 - 3000RMB belaufen.
Ist es eigentlich nicht problematisch sein F-Visum in ein L-Visum zu ändern?

Gruß lilmaxi

Faraway
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 20 Aug 04 19:54

China: Touri-Visum (F-Visum) in China mehrmals verlaengern?

Ungelesener Beitrag von Faraway » 20 Feb 09 11:09

Hallo lilmaxi,

also, bei mir hat es damals nur einmal geklappt, mein F Visum in ein L Visum (Touristenvisum) zu verlängern. Das L Visum galt dann für 4 Wochen.
Ein zweites Mal konnte ich es nicht verlängern -das war allerdings auch zur Olympiade, und vielleicht ist es inzwischen nicht mehr so streng...

Teuer war das nicht... ich glaube 300 RMB.
Damals war es so, dass ich das Gefühl hatte, die Visa-Regelungen ändern sich jeden Tag und es hängt sehr vom Sachbearbeiter ab, ob ein Visum verlängert wird oder nicht.
Aber wie gesagt, ich denke, jetzt hast du bessere Chancen.
Fahr halt einfach hin zur Visastelle und frag´nach.

In Shanghai ist die Visa Stelle der Touristenpolizei übrigens sehr professionell organisiert. Es gibt mehrere Counter, zu ziehst eine Wartenummer und siehst dann am Zähler, wann du dran bist... einige können auch englisch.

Viel Glück, Martina

Viel Glück,
Faraway (eine Frau)

Fräulein Glück
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 05 Mai 10 19:36

China: Wie oft Visum hintereinander beantragen?

Ungelesener Beitrag von Fräulein Glück » 05 Mai 10 19:44

Hallo,
ich hab folgendes Problem:

Ich habe einen Flug nach Peking, China für den 5.Juli Anfang April gebucht.

Da ich nicht wusste dass man das Visum für China nicht so lange im vorhinein beantragen darf bin ich gleich nach der Buchung zur chinesischen Botschaft und habe ein 3 Monatsvisum beantragt.
Beim Abholen des Visums habe ich dann bemerkt das die späteste Einreise auf dem Visum mit 15. Juni angegeben war. Nachdem ich den Angestellten darauf aufmerksam gemacht habe meinte er nur " 50 Tage vorher - Pech". Jetzt ist meine Angst dass ich für China keine zwei Visa hintereinander beantragen darf... hat jemand Erfahrungen bzw. Tipps für mich? Emails werden von der chinesischen Botschaft leider nicht beantwortet.

Vielen Dank!!

Benutzeravatar
beatboxer

China: Touri-Visum (F-Visum) in China mehrmals verlaengern?

Ungelesener Beitrag von beatboxer » 24 Mai 10 16:24

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Probleme gibt. Es kann ja immer mal etwas dazwischen kommen, so dass man seine Reise verschieben muss. Abgesehen davon, bekommt die Botschaft/Konsulat ja auch wieder Geld. Nur nicht vergessen, dass man auf dem Antrag angibt, dass bereits ein Visum erteilt wurde.

Bei Fragen helfen oft Visaagenturen in Deutschland besser weiter. Inwiefern die aber ohne entsprechenden Auftrag weiterhelfen, kann ich nicht beurteilen. Die chinesische Botschaft und die Konsulate sind nur sehr sehr schwer zu erreichen. Diese Info hab ich schon von mehreren Gästen die mich besucht haben. Auch wenn man persönlich dort erscheint, ist nicht garantiert, dass die chinesischen Beamten auskunftsfreudiger sind.

Zur Visaverlängerung in China:
Als Expat in China hab ich schon einige Visaseminare von Experten besucht. Auf die Frage, warum bei einigen die Regel so, bei anderen die Regel anders ausgelegt wird, antworten auch Experten immer: "That's China!"
Eine Visaverlängerung ist in der Regel möglich.
Am besten, wenn man den Aufenthalt abschätzen kann, beantragt man dann gleich bis zum Ende, also die max. Dauer die gerade möglich. Auch das variiert, z.B. während der olympischen Spiele 2008 war das kürzer als normal. Eine zweite Verlängerung kann schon unterschiedlich gehandhabt werden. Das kann schon in einer anderen Stadt der selben Provinz anders sein. (In Guangdong gibt es nach der Erfahrung der Experten z.B. in Zhongshan mehr Probleme bei Visaangelegenheiten als in Guangzhou oder Shenzhen - von daher meine Vermutung, dass es besser ist, es lieber in einer großen Stadt mit vielen Ausländern zu probieren - wenn möglich evtl. sogar in Hong Kong.)
Leider, leider, sind Informationen - teilweise auch offizielle - nicht immer zutreffend und ändern sich von heute auf morgen (siehe olympische Spiele 2008 - diese Änderungen wurde damals sehr kurzfristig bekannt gegeben).
Und wieder: "That's China!"

Gruß beatboxer

pantitlan
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 02 Jul 04 11:13
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

China: Touri-Visum (F-Visum) in China mehrmals verlaengern?

Ungelesener Beitrag von pantitlan » 16 Jul 10 23:02

Unsinn! Jeder kann sein Visum verlängern, wenn nichts dagegen spricht. Du musst aber inzwischen ausreichende Geldmittel vorweisen können. Bei diversen bekannten von mir wurde verlangt, dass sie 25.000 Yuan auf einem chinesischen (!) Konto vorweisen.

Vielleicht interssiert Dich diese Diskussion zum Thema:
http://www.traveltalk.weltreiseforum.co ... 12261.html
Mehr Infos immer auf meinem Weltreiseblog und meinem Chinablog

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 2: Russland, Kaukasus, China, Zentralasien & Ostasien“