Grenzübergänge zw. Nepal und Tibet

Russland, Belarus, Ukraine, Moldawien, Georgien, Aserbaidschan, Armenien, Kasachstan, Usbekistan, Turkmenistan, Kirgistan, Tadschikistan, Mongolei - China, Korea, Japan, Taiwan (grenzüberschreitende Fragen zur Transsibirischen Eisenbahn bitte in den Transport-Pool)
Hier:
Info-Pool zu Russland, Ost- und Zentralasien Hier soll bitte streng einzelthematisch gefragt und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Dafür einzeln neue Themen aufmachen.
Danke
Gaide
WRF-Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 19 Jan 18 9:04

Grenzübergänge zw. Nepal und Tibet

Ungelesener Beitrag von Gaide » 31 Jan 18 23:37

Hallo,

der alte Grenzuebergang Zhangmu[Tibet] – Kodari[Nepal] ist seit dem schweren Erdbeben am 25.April 2015 geschlossen und wird es wohl fuer lange Zeit bleiben. Seit dem 31. August 2017 ist dafuer der Grenzuebergang Kyirong[Tibet] - Rasuwagadhi[Nepal] fuer den internationalen Touristenverkehr geöffnet.
Ich habe dazu auf google plus unter gaide china-entdecken ausfuehrlich geschrieben - s.a.: http://www.china-entdecken.com/news/Tib ... ffnet.html.

Viele Gruese
Gaide


[Beitrag aus Vorstellungsbereich gefischt und verlinkt - Danke für die Info Gaide - Astrid]

  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 2: Russland, Kaukasus, China, Zentralasien & Ostasien“