Russland - St. Petersburg: preiswerte Unterkunft?

Russland, Belarus, Ukraine, Moldawien, Georgien, Aserbaidschan, Armenien, Kasachstan, Usbekistan, Turkmenistan, Kirgistan, Tadschikistan, Mongolei - China, Korea, Japan, Taiwan (grenzüberschreitende Fragen zur Transsibirischen Eisenbahn bitte in den Transport-Pool)
Forumsregeln
Info-Pool zu Russland, Ost- und Zentralasien Hier soll bitte streng einzelthematisch gefragt und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Dafür einzeln neue Themen aufmachen.
Danke
dropsman
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 25 Apr 09 0:07
Wohnort: Schleswig-Holstein

Russland - St. Petersburg: preiswerte Unterkunft?

Ungelesener Beitrag von dropsman »

Moin,

Könnt Ihr mir ein gutes und günstiges Hotel in St. Petersburg, Russland relativ zentral bzw. mit guter Verkehrsanbindung nennen?

Gruß Thomas
dropsman
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 25 Apr 09 0:07
Wohnort: Schleswig-Holstein

Russland - St. Petersburg: preiswerte Unterkunft?

Ungelesener Beitrag von dropsman »

P.S. Als Ergänzung gesucht wird ein Doppelzimmer mit Frühstück (bitte europäisch und nicht russisch :D ) im Zeitraum Ende September / Anfang Oktober.

Gruß Thomas
Surfen · Biken · Reisen
http://www.dropsman.de
dropsman
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 25 Apr 09 0:07
Wohnort: Schleswig-Holstein

Russland - St. Petersburg: preiswerte Unterkunft?

Ungelesener Beitrag von dropsman »

Moin,

habe nun das NEVSKY HOTEL ASTER in St. Petersburg gebucht. Sehr zentral gelegen (Bolshaya Konyushennaya St, 25). Kosten für ein DZ, 2 Pers, Anfang Oktober, 2 ÜN mit Frühstück 127 €. Werde nach der Rückkehr berichten wie es von innen aussah.

Gruß Thomas
Surfen · Biken · Reisen
http://www.dropsman.de
Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5658
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000

Russland - St. Petersburg: preiswerte Unterkunft?

Ungelesener Beitrag von Astrid »

Hallo Thomas :)

Und, wie war Deine Erfahrung mit dem Nevsky Hotel Aster in St. Petersburg?

Wenn ich das richtig verstanden habe, habt Ihr pro Person etwa 32 Euro pro Nacht mit Frühstück bezahlt.

Würdest Du die Unterkunft weiter empfehlen bzw. noch mal dort übernachten wollen?

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]
dropsman
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 25 Apr 09 0:07
Wohnort: Schleswig-Holstein

Russland - St. Petersburg: preiswerte Unterkunft?

Ungelesener Beitrag von dropsman »

Moin,

sorry hatte ja ganz vergessen meine Erfahrungen zum Nevsky Hotel Aster in St. Petersburg kund zu tun. Das von uns gebuchte Hotel kann ich bedenkenlos weiterempfehlen. Es liegt sehr zentral. 5-10 min zur Auferstehungskirche und zur Hermitage, in einer Seitenstraße der Haupteinkaufsstraße. Das Nevsky Hotel liegt in einem sauberen Hinterhof. Insgesamt macht das Hotel einen sehr sauberen und gepflegten Eindruck. Die Rezeption ist englischsprachig. Das Frühstücksbuffet hat europaischen Standard und bietet für jeden etwas. Die Zimmer sind zwar klein aber zum übernachten reicht es völlig aus. In St. Petersburg ist man eh fast nur in der Stadt. ;-)
Einzig einen hoteleigenen Parkplatz haben wir vermisst. Aber in der Nähe gibt es 2 bewachte Parkplätzte. Hier haben wir für 2 Tage nicht ganz 10 € bezahlt. Das war auch ok und das Auto stand sicher.
Aber das Zentrum von St. Petersburg ist insgesamt mehr als sicher.

Gruß Thomas
Surfen · Biken · Reisen
http://www.dropsman.de
Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5658
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000

Russland - St. Petersburg: preiswerte Unterkunft?

Ungelesener Beitrag von Astrid »

8) - Vielen Dank Thomas

LG
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]
Benutzeravatar
Gast

Russland - St. Petersburg: preiswerte Unterkunft?

Ungelesener Beitrag von Gast »

In diesem Sommer waren wir zu viert 7 Tage in St. Petersburg. Wir haben in einer Ferienwohnung neben dem " Sommergarten" ( es sind ca. 20 Minuten zu Fuß bis zum Newskij Prospekt) gewohnt. Die Wohnung war neu renoviert und hatte 3 komfortable Zimmer. Für diese Unterkunft, Flughafentransfer, Registrierung und russisches Visum haben wir 398,-€ pro Person bezahlt.
thegoldenboy
WRF-Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 27 Okt 10 21:27
Wohnort: Hamburg

Russland - St. Petersburg: preiswerte Unterkunft?

Ungelesener Beitrag von thegoldenboy »

Das Hotel St. Petersburg ist auch sehr gut. Direkt beim Panzerkreuzer Aurora und eigentlich sehr zentral gelegen. Haben Freunde von mir mal übernachtet - das waren Studenten und die hatten wenig Geld. Insofern dürfte das auch nicht so teuer sein. Bezüglich Frühstück würd ich gern mal wissen, was ein russisches Frühstück auszeichnet. Die essen nämlich genau das gleiche wie wir. Ist ja nun nicht China oder Japan dort ;-)
Fragen und Antworten zu Weltreise & Rucksackreisen
Benutzeravatar
Eliane
WRF-Moderator
Beiträge: 738
Registriert: 17 Apr 06 10:34
Wohnort: Ulan-Ude/Russland

Russland - St. Petersburg: preiswerte Unterkunft?

Ungelesener Beitrag von Eliane »

thegoldenboy hat geschrieben:Bezüglich Frühstück würd ich gern mal wissen, was ein russisches Frühstück auszeichnet. Die essen nämlich genau das gleiche wie wir. Ist ja nun nicht C hina oder J apan dort ;-)
Auch wenn's OT ist: Dann hast du entweder noch kein russisches Hotel-Frühstück gegessen ;-)
Oder du stehst "typisch d eutsch" auf kalt gewordenen B uchweizen oder N udeln mit irgendeinem W ürstchen zum Frühstück :lol:
Mehr über mich
Nur noch sehr selten hier. Wenn es um was dringendes geht, bitte per Mail-Button anstupsen!
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 2: Russland, Kaukasus, China, Zentralasien & Ostasien“