Russlandvisum bei finnischen Pass

Russland, Belarus, Ukraine, Moldawien, Georgien, Aserbaidschan, Armenien, Kasachstan, Usbekistan, Turkmenistan, Kirgistan, Tadschikistan, Mongolei - China, Korea, Japan, Taiwan (grenzüberschreitende Fragen zur Transsibirischen Eisenbahn bitte in den Transport-Pool)
Hier:
Info-Pool zu Russland, Ost- und Zentralasien Hier soll bitte streng einzelthematisch gefragt und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Dafür einzeln neue Themen aufmachen.
Danke
dropsman
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 25 Apr 09 0:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Russlandvisum bei finnischen Pass

Ungelesener Beitrag von dropsman » 29 Jul 09 8:19

Moin,

die Beantragung eines Russlandvisum bei einem deutschen Paß sind mir klar. Meine Freundin hat jedoch 2 Staatsbürgerschaften (deutsch und finnisch) und hat sich für den finnischen Reisepass entschieden. Kann mir jemand sagen ob es nun Besonderheiten bei der Beantragung eines Russlandvisum gibt? Wo muß sie das Visum beantragen - in Deutschland beim finnischen Konsulat, russische Botschaft oder in Finnland?
Hoffe Ihr könnt mir helfen. Ansonsten werde ich beim Konsulat nachfragen und die Antwort natürlich posten.

Gruß Thomas
Surfen · Biken · Reisen
http://www.dropsman.de

Benutzeravatar
Eliane
WRF-Moderator
Beiträge: 736
Registriert: 17 Apr 06 10:34
Wohnort: Ulan-Ude/Russland

Russlandvisum bei finnischen Pass

Ungelesener Beitrag von Eliane » 30 Jul 09 19:05

Also finnische Konsulate stellen natürlich keine Russlandvisa aus.

Meines Wissens kostet es bisweilen eine höhere Gebühr, wenn sie in Dtl. mit einem ausländischen Pass ein Visum auf einem russischen Konsulat beantragt, aber es sollte schon gehen.

Ansonsten bliebe: Russisches konsulat in Finnland.

Am besten ihr fragt auf einem dt. Konsulat und wenn es geht, postet ihr hier die Antwort. :D

Viele Grüße
Eliane
Mehr über mich
Nur noch sehr selten hier. Wenn es um was dringendes geht, bitte per Mail-Button anstupsen!

dropsman
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 25 Apr 09 0:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Russlandvisum bei finnischen Pass

Ungelesener Beitrag von dropsman » 11 Aug 09 9:55

Moin,

bei der Visabeantragung über ein Reisebüro bzw. eine Agentur in Deutschland ist es egal ob es ein finnischer oder deutscher Pass ist. Bei den Kosten haben ich folgende Antwort erhalten:

Visagebühren und Antragsbearbeitungszeit für Bürger der Europäischen Union (ausser Grossbritanien, Ireland und Dänemark)

Ich weiß, grad bei Russland ist das Ziel erst bei der Wiedereinreise in die EU erreicht :D Aber ich bin sehr zuversichtlich was die Akzeptanz der Visa bei der Ein- und Ausreise betrifft. Ende Oktober kann ich dann mehr berichten.

Gruß Thomas
Surfen · Biken · Reisen
http://www.dropsman.de

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 2: Russland, Kaukasus, China, Zentralasien & Ostasien“