China: Kosten für Flüge in China

Russland, Belarus, Ukraine, Moldawien, Georgien, Aserbaidschan, Armenien, Kasachstan, Usbekistan, Turkmenistan, Kirgistan, Tadschikistan, Mongolei - China, Korea, Japan, Taiwan (grenzüberschreitende Fragen zur Transsibirischen Eisenbahn bitte in den Transport-Pool)
Hier:
Info-Pool zu Russland, Ost- und Zentralasien Hier soll bitte streng einzelthematisch gefragt und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Dafür einzeln neue Themen aufmachen.
Danke
Benutzeravatar
beatboxer

China: Kosten für Flüge in China

Ungelesener Beitrag von beatboxer » 03 Feb 09 4:22

Flüge in China:

Bei Buchung in China für Inlandsflüge gilt folgendes:

Es gibt einen Grundpreis, der für alle Fluggesellschaften und pro Strecke gleich ist. Je nach Auslastung gibt es dann Rabatte:

Rabatt Verfügbarkeit

85-60 % selten (mehr als 60% sind in der Regel Specials *)
55-40 % mittel, bei langer Vorausbuchung jedoch häufig möglich
30-10 % gut
0% fast immer

Business und First Class ist teurer, es gibt hier keine Rabatte. Je höher der Rabatt, desto weniger Möglichkeiten der Umbuchung gibt es. Die Preise sind auf 10 RMB gerundet.

Dazu kommen pro Flug noch Steuern und Fuel Surcharge. Steuern betragen aktuell 50 RMB, Fuel Surcharge ist beim gegenwärtigen Preis für den

Barrell 0 RMB - war aber vor einem Jahr 150 RMB. Hinzu kommen Rabatte, wenn man Hin- und Rückflug mit ein und derselben Fluglinie fliegt. Es sollte aber verglichen werden, manchmal ist die Zusammenstellung unterschiedlicher Airlines günstiger.

Weiterhin kann man sagen, dass Flüge Freitag und Sonntag nachmittags und am Abend recht teuer sind, Dienstag bis Donnerstag gegen Mittag am billigsten. Frühzeitiges buchen muss dabei nicht immer den günstigsten Preis garantieren. Bekommen die Fluggesellschaften die Flugzeuge nicht voll, werden häufig auf kurz vor dem Flugdatum nochmals neue Specials offeriert.

Grundpreisbeispiele:

Beijing - Shanghai 1130 RMB
Beijing - Guangzhou 1700 RMB
Guangzhou - Shanghai 1280 RMB
Beijing - Xian 1050 RMB
Guangzhou - Sanya 800 RMB
Guangzhou - Chengdu 1300 RMB
Chengdu - Shanghai 1610 RMB
Chengdu - Lhasa 1500 RMB
Guangzhou - Lhasa 2500 RMB
Beijing - Guilin 1790 RMB
Guangzhou - Guilin 660 RMB
Beijing - Urumqi 2410 RMB

Ein Beispiel:

Ich fliege von Beijing nach Guangzhou - Grundpreis: 1700 RMB

Dabei finde ich ein Ticket mit 50% Rabatt: 850 RMB

plus aktuell 50 RMB Steuern: 900 RMB

Alles beschriebene gilt nur, wenn man die Flüge in China bucht. Und das geht wie folgt:

Mein persönlicher Favorit ist www.elong.net , aber auch www.ctrip.com und viele andere bieten die Online-Buchung an. Einfach so wie in Deutschland per Kreditkarte ist es allerdings jedoch nicht. Zunächst sollte man eine chinesische SIM-Karte haben. Diese kostet 50 RMB, die Mehrausgaben dafür hat man bei der Flugbuchung in China im Vergleich zu Deutschland locker wieder raus. Die Telefonnummer muss bei der Buchung angegeben werden, da elong zurückruft, um die Buchung zu bestätigen und die Übergabe zu vereinbaren. Bucht man über die englische Webseite von elong wird man auch auf englisch zurückgerufen.

Man sucht sich also im Internet die Flüge aus. In der Suchmaske für die Flüge gibt man bei Ticket Issue City die Stadt ein, in der man sich befindet. Gibt sämtlich Daten ein, incl. Reisepassnummer! Bei Zahlungsoption gibt man "Pay Cash - Delivery". Bei Delivery kann man jede beliebige Adresse angeben, sofern man sich in einer größeren Stadt mit elong Office befindet. Etwas außerhalb des Zentrums werden zusätzlich Liefergebühren berechnet. Bei der Lieferadresse kann man auch das Hotel mit Raumnummer angeben. Nach spätestens einer Stunde erhält man einen Rückruf, wann die Tickets überbracht werden sollen. Dies kann aber bis zu 5 Stunden nach Buchung sein, jedoch nicht nach 21:00. Die vereinbarte Zeit wird in der Regel plus/minus eine Stunde eingehalten. Wenn der freundliche Lieferbote von elong, der meist kein englisch spricht, muss man dann das Geld in bar bereithaben. Geld gegen Ware, was dann die Ticket Buchungsbestätigungen sind. Voila - ihr habt die Tickets. Der Rest auf der elong Seite, der hier nicht erklärt ist, ist vergleichbar mit einer Buchung in Internet in Deutschland.

Man kann auch in Reisebüros gehen und dort buchen. Diese sind jedoch meist an bestimmte Airlines gebunden, so dass man nicht immer den günstigsten Flug erhält - aber billiger als in Deutschland sollten die Tickets schon sein. Wenn ich Preise bei Opodo oder Expedia mit innerchinesischer Buchung vergleich, so kann man sich in China locker einen Firstclass Flug leisten.

Miles&More-Meilen sammelt man bei Flügen mit Air China und Shanghai Airlines. Flying blue-Mitglider (Air France, KLM) sammeln bei China Southern, jedoch gibt es keine Meilen für hohe Rabatte. In beiden Fällen einfach Vielfliegerkarte am Flughafen vorlegen.

* - momentan (Stand Februar 2009) gibt es unglaublich viele Specials, auch China leidet unter der Krise.

Maglev fahren in Shanghai

Der Maglev fährt nur zum Flughafen Pudong! Innerchinesische Flüge gehen aber meist zum Flughafen Hongqiao. Legt man ein Flugticket vor, kostet die Fahrt 40 RMB, sonst 50 RMB.

Benutzeravatar
beatboxer

China: Kosten für Flüge in China

Ungelesener Beitrag von beatboxer » 03 Feb 09 4:25

Der Link von www.elong.net im Post vorher funktioniert nicht, da ein Komma direkt dahinter steht. Dieser hier funktioniert ...

Und NEIN, ich arbeite nicht für elong, ich bin nur mit 2 Jahren China-Erfahrung hoch zufrieden mit denen. Es gab noch nie Probleme, weder für Flug- noch für Hotelbuchungen.



[Link korrigiert]

Benutzeravatar
beatboxer

China: Kosten für Flüge in China

Ungelesener Beitrag von beatboxer » 03 Feb 09 6:27

Ups ... im Februar 2008 kannten viele das Wort Weltwirtschaftskrise noch gar nicht, und zur Anmeldung konnte ich mich auch noch nicht durchringen. Soll natürlich im vorletzten Post "Stand Februar 2009" heißen ...
* - momentan (Stand Februar 2009) gibt es unglaublich viele Specials, auch China leidet unter der Krise

Benutzeravatar
Gast

China: Transportkosten

Ungelesener Beitrag von Gast » 07 Feb 09 13:00

sehr hilfreicher beitrag, danke.
lande am 28. februar um 7:20 uhr in peking. möchte dann möglichst billig SOFORT nach shanghai. habe bei elong einen flug (nach TAO, abflug 10:55 uhr) für 20 euro gefunden. super kurs. nur wie gehe ich jetzt vor?
soll ich erst am flughafen peking ein ticket buchen, doch dann is der flug vielleicht schon vergriffen. kann ich von deutschland schon buchen? habe leider keine kreditkarte?!

SEB

Benutzeravatar
beatboxer

China: Transportkosten

Ungelesener Beitrag von beatboxer » 10 Feb 09 10:02

Ohne Kreditkarte, sprich wenn Du ausserhalb von China bist und nicht zahlst, wird sich elong darauf nicht einlassen. Normalerweise will elong die Zahlung bei Lieferung, weil die Tickets ja ausgestellt werden, und verhindern wollen, dass man dann doch nicht zahlt. Ist halt nicht so wie in Deutschland, wo man dann mahnen und auf Zahlung klagen kann.

Ich kann Dir in diesem Fall nur empfehlen, dass in China vor Ort zu machen. Dass das dann teurer sein kann, ist durchaus moeglich.

Eine Sache noch: TAO ist Qingdao wenn ich mich richtig erinnere. Das ist weit weg von Shanghai. Shanghai ist entweder PVG (Pudong) oder SHA (Hongqiao).

Benutzeravatar
Gast

China: Transportkosten

Ungelesener Beitrag von Gast » 10 Feb 09 14:41

ah ich dachte die abkürzung von hongqiao wäre tao.

werde denn direkt am flughafen buchen._.

Nicole71280
WRF-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 16 Mär 09 10:25

China: Flüge innerhalb Chinas - Teuer?

Ungelesener Beitrag von Nicole71280 » 20 Jan 10 16:47

Hallo,

ich fliege im April nach China und möchte natürlich einiges ansehen. Jetzt habe ich mal nach Inlandsflügen geschaut und habe nur sehr teure Inlandsflüge in China gefunden. Sind die Flüge innerhalb Chinas wirklich so teuer? Wenn ich an T hailand, V ietnam, K ambodscha usw denke, bekommt man ja Flüge für 30-40 Euro.

Vielleicht könntet ihr mir ein Tip geben!

Danke
Nicki



[Beitrag in bereits bestehendes passendes Thema verschoben, siehe Antwort oben]

gamerjoe3
WRF-Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 11 Mär 10 8:22

China: Kosten für Flüge in China

Ungelesener Beitrag von gamerjoe3 » 26 Mär 10 4:20

manchmal gibts sehr billige flüge, schau in diese webseite
www.ctrip.com

Benutzeravatar
beatboxer

China: Kosten für Flüge in China

Ungelesener Beitrag von beatboxer » 13 Mai 10 17:15

T hailand, V ietnam und K ambodscha sind mit China nicht zu vergleichen, wenn es um Inland-Flüge geht.

Ab und zu gibt es in China Flug-Sonderangebote, bin beispielsweise im Februar für 15 Euro von Guangzhou nach Sanya geflogen, der Rückflug kam allerdings 90 Euro. Warum? Weil ich nach Chinese New Year nach Sanya geflogen bin, und die meisten Chinesen allerdings nur von der Insel weg wollten, daher war der Hinflug so billig.

Normal sind Flüge in China meiner Meinung nach nicht billig. Strecken wie Shanghai - Peking, Shenzhen - Peking oder Guangzhou - Peking sind meist nicht unter 100 Euro zu haben - oneway. Vor zwei Jahren gab es das noch häufiger, jetzt gibts das nur noch zu ungünstigen Zeiten und recht selten.

Nochmal - Fliegen in China ist nicht so billig, wie viele andere Sachen hier! Ist aber auch gut so, stellt Euch vor, jeder Chinese fliegt so oft wie Deutsche oder Amerikaner im Schnitt ...

Bahnfahren wird in China eh immer konkurrenzfähiger und schneller, siehe http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... php?t=2982

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 2: Russland, Kaukasus, China, Zentralasien & Ostasien“