China: Bahnfahrkarten von Deutschland aus buchen?

Russland, Belarus, Ukraine, Moldawien, Georgien, Aserbaidschan, Armenien, Kasachstan, Usbekistan, Turkmenistan, Kirgistan, Tadschikistan, Mongolei - China, Korea, Japan, Taiwan (grenzüberschreitende Fragen zur Transsibirischen Eisenbahn bitte in den Transport-Pool)
Hier:
Info-Pool zu Russland, Ost- und Zentralasien Hier soll bitte streng einzelthematisch gefragt und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Dafür einzeln neue Themen aufmachen.
Danke
Andiela
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 03 Jun 10 15:08

China: Bahnfahrkarten von Deutschland aus buchen?

Ungelesener Beitrag von Andiela » 03 Jun 10 15:16

Hallo.

Da es in 3 Wochen nach China geht, wollen wir zumindest die erste Reiseetappe mit der chinesischen Bahn schon mal sicher buchen.
Und zwar handelt es sich bei uns um die Reservierung von einem Zug von Peking nach Hangzhou.

Problem:
- kann ich den im Internet angebotenen Ticket Agenturen für chinesische Bahnkarten vertrauen? (chinabahn.com und chinareiseexperte.com) --> Zugticket-Preis für soft sleeper zwischen 80 und 95 Euro pro Person.
- bei einem der Zugticket Anbieter muss ich das Bahnticket erst bei Ankunft bar bezahlen, beim anderen sofort den ganzen Betrag.

Dann hab ich noch eine Seite gesehen, auf der Tickets für die chinesische Eisenbahn relativ günstig sind, dort steht aber, dass man den Zug erst bei Einreise nach China buchen darf.

Was würdet ihr tun?

Benutzeravatar
beatboxer

China: Bahnfahrkarten von Deutschland aus buchen?

Ungelesener Beitrag von beatboxer » 19 Jun 10 9:27

Hmmm, das macht eher wenig Sinn! Außerdem sollte außerhalb der Hauptreisezeit (-> China: Chinesische Feiertage - Datum & Auswirkungen) immer ein Ticket zu bekommen sein, ein bisschen Flexibilität vorausgesetzt (ggf. Hard statt Soft sleeper, ein anderer Zug, der nächste Tag etc.)

Aus deutscher Sicht ist es immer besser, ein Zugticket für die chinesische Bahn vorher zu haben. Aus asiatischer Sicht ist es völliger Quatsch, weil es könnt sich ja noch was anderes ergeben ...
Also kein Angst vor dem Ticketkauf vor Ort am Fahrkartenschalter oder über das H ostel, das wird schon klappen auch ohne Vorbuchung!

pantitlan
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 02 Jul 04 11:13
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

China: Zugtickets von Deutschland aus buchen?

Ungelesener Beitrag von pantitlan » 16 Jul 10 23:09

Die Bahntickets für kannst du für normale chinesische Züge sowieso erst fünf Tage und für die "harmonischen Züge" (also chinesische ICE s) zehn Tage im vorraus buchen.

Die Zugpreise vor Ort und Fahrpläne der China Bahn kannst du hier finden:
http://www.travelchinaguide.com/china-trains/
Mehr Infos immer auf meinem Weltreiseblog und meinem Chinablog

Benutzeravatar
Gast

Zugticket von Peking nach Ulan Bator

Ungelesener Beitrag von Gast » 13 Mai 11 22:00

ich möchte von Peking nach Shanghai und wieder zurück mit dem zug fahren.

mein problem ist nur ich komme am 5.sep in peking an und würde gern am 8.sep den nachtzug nach Shanghai nehmen.

Bekomm ich innerhalb dieser 4 Tage zuverlässig ein Ticket am Schalter? evt. auch Rückreise?

Oder gibts irgendeine Möglichkeit die Tickets auch schon von Deutschland aus zu kaufen bzw zu reservieren etc.??

vielen dank!

Benutzeravatar
Jon
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 110
Registriert: 15 Jan 11 17:17
Kontaktdaten:

China: Bahnfahrkarten von Deutschland aus buchen?

Ungelesener Beitrag von Jon » 14 Mai 11 9:29

Hallo Gast,

versprechen kann dir das natürlich niemand, aber wir hatten in China nie Probleme ein paar Tage vorher Tickets zu buchen. Gerade auf Beijing-Shanghai fahren ja sehr viele Züge. Ich würde dir empfehlen, direkt bei deiner Ankunft in deinem Hotel/Hostel deinen Ticketwunsch zu äußern, dann können die das bestimmt besorgen. Wenn du chinesisch kannst, kannst du natürlich auch selbst zum Schalter gehen.

Wenn du unbedingt vorher das Ticket besorgen willst, guck dir mal oben den Link von Pantitlan an. Die Preise dort scheinen recht fair. Billiger ist es natürlich vor Ort.

Benutzeravatar
maxz
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 13 Mai 11 20:00
Wohnort: Landsberg am Lech

China: Bahnfahrkarten von Deutschland aus buchen?

Ungelesener Beitrag von maxz » 14 Mai 11 12:17

Vielen Dank,
ja dann werd ich mich gleich am ersten Tag in Peking um das Ticket bemühen!
Kann dann auch gleich in Peking die Rückfahrt von Shanghai nach Peking gebucht werden?




[Thema- fremde Frage entfernt. MArtin]

Benutzeravatar
Jon
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 110
Registriert: 15 Jan 11 17:17
Kontaktdaten:

China: Bahnfahrkarten von Deutschland aus buchen?

Ungelesener Beitrag von Jon » 14 Mai 11 13:22

Kommt darauf an, wann die Rückfahrt stattfinden soll:
Die Zugtickets gehen wie oben gesagt erst 5-10 Tage vor Abfahrt in den Verkauf.
Frag bei deiner Buchung einfach, ob die dir auch schon das Rückfahrticket besorgen können und wenn nicht kaufst du das eben später.

Weitere Infos zu den Zügen in China gibt es auch hier: -> China: Züge & Bahnfahrten - Klassen, Kosten, Erfahrung?

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 2: Russland, Kaukasus, China, Zentralasien & Ostasien“