Ukraine: Motorradkauf als Tourist möglich? - Wie?

Russland, Belarus, Ukraine, Moldawien, Georgien, Aserbaidschan, Armenien, Kasachstan, Usbekistan, Turkmenistan, Kirgistan, Tadschikistan, Mongolei - China, Korea, Japan, Taiwan (grenzüberschreitende Fragen zur Transsibirischen Eisenbahn bitte in den Transport-Pool)
Hier:
Info-Pool zu Russland, Ost- und Zentralasien Hier soll bitte streng einzelthematisch gefragt und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Dafür einzeln neue Themen aufmachen.
Danke
madu
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 18 Jan 13 11:27

Ukraine: Motorradkauf als Tourist möglich? - Wie?

Ungelesener Beitrag von madu » 26 Jan 13 14:19

Wie im Vorstellungsthread zu lesen ist, mache ich mich demnächst auf den Weg nach R ussland.

Eine Überlegung von mir ist, auf dem Weg in der Ukraine ein 50ccm 'kleines' Motorrad zu kaufen.

Vielleicht hat jemand von euch schon Erfahrung mit dem Kauf eines Fahrzeugs in der Ukraine gemacht?
Geht das mit deutscher Adresse überhaupt so einfach?
Wie sieht das mit Versicherung aus?
Mit was für Preisen muss ich rechnen?
Wie viel Zeit kostet so ein Kauf? Beinhaltet das ewig lange Papierbürokratie?

Siehe bitte auch meine nächste Frage unter: http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=29991 .

Liebe Grüße Merle

  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 2: Russland, Kaukasus, China, Zentralasien & Ostasien“