Moldawien, Russland oder Weißrussland? (Mit Hund und Auto)

Russland, Belarus, Ukraine, Moldawien, Georgien, Aserbaidschan, Armenien, Kasachstan, Usbekistan, Turkmenistan, Kirgistan, Tadschikistan, Mongolei - China, Korea, Japan, Taiwan (grenzüberschreitende Fragen zur Transsibirischen Eisenbahn bitte in den Transport-Pool)
Hier:
Info-Pool zu Russland, Ost- und Zentralasien Hier soll bitte streng einzelthematisch gefragt und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Dafür einzeln neue Themen aufmachen.
Danke
Sandra Ole
WRF-Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 12 Jul 13 20:42

Moldawien, Russland oder Weißrussland? (Mit Hund und Auto)

Ungelesener Beitrag von Sandra Ole » 26 Nov 14 13:10

Hi,
ich möchte ja gerne ab August für 2 Jahre ins Ausland gehen. Ich schwanke zwischen Russland, Moldau und Weißrussland.

Vielleicht könnt ihr mir bei meiner Entscheidung ein bisschen helfen und mir etwas zu meinen Punkten berichten?

1. Ich möchte mit dem Auto reisen.
2. In Frage kommen nur Städte mit Universitäten, also werde ich kaum aufs Land ziehen.
3. Ich reise mit 2 großen Hunden.
4. Ich möchte mir für die 2 Jahre dann gerne eine Wohnung in Uninähe anmieten.
5. Mein Budget beträgt 1000 Euro monatlich zum Leben, toll wäre es aber, wenn ich mit 800 Euro auskommen würde.
6. Die russischen Frauen kommen mir sehr eingebildet und modebewusst vor. Ich selbst achte kaum auf mein Äußeres. Daher habe ich irgendwie bedenken in Russland wirklich Anschluss zu finden. Wie findet man dort Frauen, die wenig aus sich machen? Und wie sieht es mit den Menschen in Moldau und Weißrussland aus?

Gibt es sonst noch was, was ich beachten sollte?

Naja, vielleicht kann mir ja der ein oder andere etwas dazu berichten.

Danke.

rogo
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 23 Nov 14 15:30

Moldawien, Russland oder Weißrussland? (Mit Hund und Auto)

Ungelesener Beitrag von rogo » 26 Nov 14 16:28

Sandra, auch in Russland, Weissrussland und Moldawien gibt es - wie in allen andern Laendern auch - genuegend Frauen, die sich nicht pflegen. Wenn dein Bedenken also ist, dass du keinen Anschluss findest, weil dort deiner Befuerchtung nach nur gepflegte Frauen auf den Strassen sind, dann ist diese Befuerchtung NICHT realistisch.

Dein Problem ist doch aber auch ein ganz anderes. Sandra: du sprichst doch weder Russisch noch Rumaenisch. DAS wird dich doch daran hindern, Anschluss zu finden.

Oder willst du bis August beide Sprachen oder eine davon noch lernen? Geschrieben hast du davon nichts.

Das einzige, was du mitgeteilt hast, war, dass du Spanisch lernen willst. Aber das hilft dir in deinen neuen Wunschlaendern natuerlich ueberhaupt nicht weiter. :roll:

Sandra Ole
WRF-Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 12 Jul 13 20:42

Moldawien, Russland oder Weißrussland? (Mit Hund und Auto)

Ungelesener Beitrag von Sandra Ole » 27 Nov 14 8:55

Kurzer Hinweis an alle anderen, die hier noch was schreiben wollen: Bittet beachtet rogo nicht. Was er über mich schreibt ist ziemlicher Mist, denn ich spreche ausreichend Rumänisch und Russisch.

Benutzeravatar
muger
WRF-Spezialist
Beiträge: 557
Registriert: 28 Nov 11 18:58
Kontaktdaten:

Moldawien, Russland oder Weißrussland? (Mit Hund und Auto)

Ungelesener Beitrag von muger » 27 Nov 14 9:21

Hallo Sandra

Russland kenne ich nicht, aber Belarus und Moldawien. Mir gefallen beide; reisen ist sehr angenehm und völlig problemlos. Beide Länder sind mit Rumänien oder Polen vergleichbar. Moderne Städte und einsame Dörfer. Einzig die Universitätsstadt Tiraspol in Transnistrien/Moldawien ist etwas anders; schlicht und etwas verschlafen.

Wenn du zwei Jahre dort bleiben willst, wird das ja nicht mit einem Touristenvisum gehen? Das mitgebrachte Auto muss dann vermutlich importiert/verzollt werden. Keine Ahnung wie das geht, aber das ist in der Regel weder angenehm noch billig.

liebe Grüsse vom Muger
.

1009
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: 06 Apr 14 5:53
Wohnort: Russland

Moldawien, Russland oder Weißrussland? (Mit Hund und Auto)

Ungelesener Beitrag von 1009 » 27 Nov 14 10:24

Ich kann leider nur zur 1. Frage etwas verbindliches beitragen:
1. Ich möchte mit dem Auto reisen.
Mit einem im Ausland zugelassenen Kfz kannst Du maximal 364 Tage (gueltiges Visum und Registration vorausgesetzt) in BY oder RUS fahren. Dann ausreisen, erneute Einreise problemlos.

Du wirst sicher ein Studenten-Visum erhalten?

Gruss aus Russland

Jens

rogo
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 23 Nov 14 15:30

Moldawien, Russland oder Weißrussland? (Mit Hund und Auto)

Ungelesener Beitrag von rogo » 27 Nov 14 13:07

Sandra Ole hat geschrieben: Bittet beachtet rogo nicht. Was er über mich schreibt ist ziemlicher Mist, denn ich spreche ausreichend Rumänisch und Russisch.
Sandra, ich habe doch nicht fuer andere geschrieben; ich wollte doch dir helfen.

Du schriebst doch, dass du aufgrund deines eigenen Aeusseren Angst hast, keinen Anschluss zu finden:
Sandra Ole hat geschrieben: Ich selbst achte kaum auf mein Äußeres. Daher habe ich irgendwie bedenken in Russland wirklich Anschluss zu finden. Wie findet man dort Frauen, die wenig aus sich machen?
Und ich hoffe, die Sorge konnte ich dir nehmen, dass du wegen deines Aussehens da Probleme hast.

Und mit den Sprachen, das war doch nur ein besorgter Hinweis von mir. Aber toll, du sprichst also ausreichend Russisch und Rumaenisch! (Fuer mich ist Russisch einer der ganz, ganz schweren Sprachen; also wirklich toll, dass du das ausreichend kannst)

Bin gespannt, wie es weitergeht mit deinen Plaenen, vor allem mit der Visumsproblematik fuer 2 Jahre

Sandra Ole
WRF-Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 12 Jul 13 20:42

Moldawien, Russland oder Weißrussland? (Mit Hund und Auto)

Ungelesener Beitrag von Sandra Ole » 27 Nov 14 14:49

Danke für die Antworten. Mir ist nun bei meinem Auto ein zweites Problem eingefallen: Wie ist das mit TÜV? Ich kann natürlich hier in Deutschland kurz vor der Abreise zum TÜV fahren, dann wäre ich trotzdem ein paar Wochen drüber, wenn ich wieder komme. Aber das spielt vermutlich keine Rolle oder?
Und gibt es irgendwelche Vorschriften wie man in den Ländern einen Hund im Auto sichern muss?

@Muger:
Zum Visum habe ich mir noch keine Gedanken gemacht.

@1009:
Reicht es denn, wenn ich nach den 364 Tagen mal fix mit dem Auto nach Polen fahre oder muss ich bis nach Deutschland fahren?
Von einem Studenten-Visum gehe ich mal nicht aus, denn ich bin ja kein Student.

dropsman
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 25 Apr 09 0:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Moldawien, Russland oder Weißrussland? (Mit Hund und Auto)

Ungelesener Beitrag von dropsman » 02 Dez 14 10:41

Moin,

Tiraspol ist aber Tranistrien. Dies ist eine von Moldau sich abspaltende Region welche sich an RUS orientiert, mit russischem Militär. Moldau orinetiert sich aber in Richtung EU. Ich war bereits mehrfach in RUS und in diesem Jahr in Moldau. Moldau ist ein tolles Land mit schon fast westlichem Standard. In den Parks in Chisinau gibt es z. Bsp überall freies WLAN und Strom. Mit dem Geld solltest Du hier besser hinkommen, als in den großen Metropolen in RUS. Hatte mal gelesen, dass in Moldau das durchschnittliche Monatseinkommen bei 200 EUR liegen soll. Allerdings ist die Lage auf Grund der aktuellen Wahlen vielleicht wieder etwas unsicherer geworden.
Zu Weißrussland kann ich leider nichts beitragen.

Gruß Thomas
Surfen · Biken · Reisen
http://www.dropsman.de

Benutzeravatar
muger
WRF-Spezialist
Beiträge: 557
Registriert: 28 Nov 11 18:58
Kontaktdaten:

Moldawien, Russland oder Weißrussland? (Mit Hund und Auto)

Ungelesener Beitrag von muger » 02 Dez 14 14:07

dropsman hat geschrieben:... mit russischem Militär. ...
Das stimmt so nicht ganz.
Das ist eine gemeinsame, friedenssichernde Truppe aus russischen, moldauischen und transnistrischen Soldaten. Diese stehen an der Grenze zwischen Moldawien und Transnistrien und halten die Streithähne auf Abstand...

liebe Grüsse vom Muger
.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 2: Russland, Kaukasus, China, Zentralasien & Ostasien“