Russland: Welches Visum bei Abstecher in die Mongolei?

Russland, Belarus, Ukraine, Moldawien, Georgien, Aserbaidschan, Armenien, Kasachstan, Usbekistan, Turkmenistan, Kirgistan, Tadschikistan, Mongolei - China, Korea, Japan, Taiwan (grenzüberschreitende Fragen zur Transsibirischen Eisenbahn bitte in den Transport-Pool)
Hier:
Info-Pool zu Russland, Ost- und Zentralasien Hier soll bitte streng einzelthematisch gefragt und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Dafür einzeln neue Themen aufmachen.
Danke
pocoloco76
WRF-Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 13 Sep 14 19:13

Russland: Welches Visum bei Abstecher in die Mongolei?

Ungelesener Beitrag von pocoloco76 » 02 Feb 15 23:36

Ich hab schon ein wenig gegoogelt, aber keine Antwort auf meine Frage gefunden. Ich werde im Juli diesen Jahres mit einem eigenen Bulli nach Russland reisen. Werde zunächst in etwa drei Wochen von der lettisch-russischen Grenze bis zur russisch-mongolischen Grenze fahren. Nach etwa vier Wochen in der M ongolei werde ich wieder für einige Tage nach Russland einreisen müssen, um nach K asachstan zu kommen. Welche Art Visum brauche ich? Ein Touristen-Visum und ein Tranist-Visum? Oder reicht ein Touristen-Visum? Werden die 30 Tage addiert oder fängt man bei der zweiten Einreise wieder bei Null an?

Wäre cool, wenn ich einige Antworten bekomme...

Schönen Gruß!

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5625
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Russland: Welches Visum bei Abstecher in die Mongolei?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 04 Feb 15 21:39

Hallo pocoloco :)

Laut Botschaft der russichen Föderation in Ö benötigst Du für Deinen Reiseplan (Russland-Mongolei-Russland) ein zweifaches Visum.

Das erlaubt Dir die zweimalige Einreise nach Russland, wobei die maximale Aufenthaltsdauer in Russland trotzdem nicht mehr als 30 Tage beträgt (d.h., die Tage beider Aufenthalte werden addiert).

Inwiefern es möglich ist, für die erste Reise ein Touristen-Visum und für den Rückweg ein (zusätzliches) Transit-Visum genehmigt zu bekommen, konnte ich auf keiner offiziellen Seite herausfinden.

Zur Gültigkeitsdauer des Transitvisums siehe bitte -> Russland: Gültigkeitsdauer des Transit-Visums für Russland .

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

1009
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 06 Apr 14 5:53
Wohnort: Russland

Russland: Welches Visum bei Abstecher in die Mongolei?

Ungelesener Beitrag von 1009 » 09 Feb 15 19:32

Touristen Visum wird IMO nicht fuer mehrfache Einreise ausgestellt . Fuer Transit reicht die Zeit eventuell nicht. Max. sind 10 Tage (fuer Kfz und Bahn) moeglich. Du brauchst gut eine Woche zur stramme Fahrt bis zur MGL Grenze. Kommt irgendwas dazwischen, Defekt, Unfall etc. sind die 10 Tage recht knapp. Also bleibt nur noch ein (z.b. 3-Monat) Business Visum mit 2 maliger Einreise.

Silute
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 29 Nov 13 19:12
Wohnort: Norddeutschland

Russland: Welches Visum bei Abstecher in die Mongolei?

Ungelesener Beitrag von Silute » 09 Feb 15 19:42

Hallo,

ich würde das alles nicht so knapp rechnen, Dein Auto kann kaputt gehen, Du kannst krank werden oder es gefällt Dir irgendwo besonders gut und Du willst länger bleiben.

meiner Meinung nach brauchst Du eine dreifach Einreise (Multivisum) nach Russland, Du willst ja auch wieder aus K asachstan ausreisen und dann nach wieder nach RU einreisen, oder?

Und mindestens für 3 Monate,

sieh mal unter baltictravel.de (Hamburg) nach, mit den Leuten habe ich mehrfach gesprochen und ein sehr gutes Gefühl gehabt, sehr gute Beratung, habe noch kein Visum da gekauft, aber das nächste hole ich mir da.
Beschreibe einfach, was Du vorhast und dann werden sie schon sagen was Du brauchst oder bekommen kannst.

Ein Touristenvisum gibt es für 4 Wochen, Du musst dann am ersten Tag einreisen wenn Du 4 Wochen auskosten willst. kannst natürlich auch später einreisen, hast dann aber nur den Rest der Zeit.
Man kann 2 gültige Visa in 2 Pässe machen lassen, aber nicht in einen Pass.

So, das ist das was ich weiß, aber es ändert sich dauernd etwas,
viele Grüße und viel Spaß bei der Vorbereitung...
Silute

pocoloco76
WRF-Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 13 Sep 14 19:13

Russland: Welches Visum bei Abstecher in die Mongolei?

Ungelesener Beitrag von pocoloco76 » 09 Feb 15 20:21

Danke für eure Antworten!

Zunächst zur Info: Nach K asachstan werde ich über K irgistan, U sbekistan... weiterreisen. Werde also nicht noch mal nach Russland einreisen müssen, so dass es bei zwei Einreisen bleibt...

Mir ist allerdings neu, dass ein Touristenvisum für Russland nicht mit einer zweifachen Einreise ausgestellt wird. Hast du da ne Quelle zu? Wenn dem wirklich so wäre, bliebe in der Tat nur ein Geschäftsvisum mit zweifacher Einreise oder ein zweiter Pass (das überlege ich eh)...

Silute
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 29 Nov 13 19:12
Wohnort: Norddeutschland

Russland: Welches Visum bei Abstecher in die Mongolei?

Ungelesener Beitrag von Silute » 09 Feb 15 22:25

Doch, ich habe auch schon von Touristenvisa mit zweifacher Einreise gehört aber nur für 4 Wochen, das reicht ja nicht.
wenn Du 3 Wochen bis zur Mongolei brauchst, läuft die Restzeit ab, während Du in der Mongolei bist.

Hört sich alles kompliziert an, aber wenn man das einmal gemacht hat, ist alles ganz einfach!
Viele Grüße
Silute

pocoloco76
WRF-Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 13 Sep 14 19:13

Russland: Welches Visum bei Abstecher in die Mongolei?

Ungelesener Beitrag von pocoloco76 » 09 Feb 15 22:46

Ach so!? Ich dachte, dass meine Tage in der Mongolei nicht zählen und ich dann die letzten Tage für meinen zweiten kurzen Aufenthalt in Russland gebrauchen kann. Hatte geplant in drei Wochen bis zur Mongolei, dann vier Wochen Mongolei und dann vier, fünft Tage Russland...

Bist du sicher?

1009
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 06 Apr 14 5:53
Wohnort: Russland

Russland: Welches Visum bei Abstecher in die Mongolei?

Ungelesener Beitrag von 1009 » 10 Mai 15 13:18

Ein Monats - Visum Wird von - bis ausgestellt... Z.b. 01.01.15 - 30.01.15.

Addieren, nicht "verbrauchter" Aufenthalt spaeter nutzen etc. geht nicht.

isabella
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 19 Jun 04 14:10
Wohnort: North- Bavaria
Kontaktdaten:

Russland: Welches Visum bei Abstecher in die Mongolei?

Ungelesener Beitrag von isabella » 10 Mai 15 18:10

Hallo pocoloco

wir hatten 2010 ein Geschaeftsreisevisum für Russland samt notwendiger Einladung ueber ein Visabuero besorgt.
Gilt 6 Monate und du darfst mehrmals einreisen und insgesamt 90 Tage in Russland bleiben. Kostet natuerlich ein paar Euronen mehr - dafuer ist das Zeitfenster deutlich komfortabler
isabella

Ein Reiseziel ist niemals ein Ort,vielmehr eine
neue Art, die Dinge zu sehen.(Henry Miller)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 2: Russland, Kaukasus, China, Zentralasien & Ostasien“