Russland: Welches Visum bei Abstecher in die Mongolei?

Russland, Belarus, Ukraine, Moldawien, Georgien, Aserbaidschan, Armenien, Kasachstan, Usbekistan, Turkmenistan, Kirgistan, Tadschikistan, Mongolei - China, Korea, Japan, Taiwan (grenzüberschreitende Fragen zur Transsibirischen Eisenbahn bitte in den Transport-Pool)
Hier:
Info-Pool zu Russland, Ost- und Zentralasien Hier soll bitte streng einzelthematisch gefragt und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Dafür einzeln neue Themen aufmachen.
Danke
Sven auf reisen
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 03 Jan 13 15:35
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Russland: Welches Visum bei Abstecher in die Mongolei?

Ungelesener Beitrag von Sven auf reisen » 22 Mai 15 4:58

Hallo,

wir haben letztes Jahr zwei Reisende in der Mongolei getroffen, die nur mit einem Touristenvisum durch Russland gefahren sind.
Für den Rückweg haben Sie sich in Ulan-Bator ein Transitvisum organisiert, um bis Kasachstan zu fahren und dort wieder ein Transitvisum für den Rest der Strecke.

Es hat funktioniert.
Aber ein Geschäftsvisum 6 Monate mehrfacher Eintritt ist die elegantere Variante.

Viele Grüße

Astrid&Sven

JuliaBe
WRF-Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 11 Mai 13 20:24
Wohnort: hier & da

Russland: Welches Visum bei Abstecher in die Mongolei?

Ungelesener Beitrag von JuliaBe » 11 Feb 16 23:46

muss man für so ein Visaagentur-Geschäftsreisevisum eigentlich tatsächlich Geschäftsreisender sein oder ist das auch so eine Art Scheindokument (also für Otto-Normal-Touri beantragbar)?

Sven auf reisen
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 03 Jan 13 15:35
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Russland: Welches Visum bei Abstecher in die Mongolei?

Ungelesener Beitrag von Sven auf reisen » 12 Feb 16 0:34

Hallo fortvonhier,

die Visaagenturen unterstützen dich gerne bei der "Organisation" von Geschäftsvisa - auch in dem Fall, dass Du nicht wirklich Geschäftsreisender bist.
Auf unseren Visa stand der Name eines großen russischen Baukonzerns.

Viele Grüße

Astrid&Sven

JuliaBe
WRF-Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 11 Mai 13 20:24
Wohnort: hier & da

Russland: Welches Visum bei Abstecher in die Mongolei?

Ungelesener Beitrag von JuliaBe » 12 Feb 16 13:38

aaachso, das ist ja interessant! und ich dachte immer... naja, Danke für die Info. :D

JuliaBe
WRF-Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 11 Mai 13 20:24
Wohnort: hier & da

Russland: Welches Visum bei Abstecher in die Mongolei?

Ungelesener Beitrag von JuliaBe » 12 Feb 16 13:44

ach ja, (sorry für Doppelpost) - achten denn die Grenzbeamten darauf, wie man einreist ..also wenn ich jetzt ein Geschäftsvisum habe und da per Anhalter mit Rucksack etc frierend an der Grenze stehe - sagen die da was oder ist das ganz egal?

und...man hat ja sicher keinen Einfluss darauf, was für eine Art von Firma da letztendlich auf dem Visum erscheint, oder?

isabella
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 19 Jun 04 14:10
Wohnort: North- Bavaria
Kontaktdaten:

Russland: Welches Visum bei Abstecher in die Mongolei?

Ungelesener Beitrag von isabella » 12 Feb 16 14:46

Wir sahen im zum Wohnmobil umgebauten LKW auch nicht wie Geschaeftsreisende aus und bei 3 Einreisen hat das keinen gestoert.
isabella

Ein Reiseziel ist niemals ein Ort,vielmehr eine
neue Art, die Dinge zu sehen.(Henry Miller)

1009
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: 06 Apr 14 5:53
Wohnort: Russland

Russland: Welches Visum bei Abstecher in die Mongolei?

Ungelesener Beitrag von 1009 » 13 Feb 16 7:28

sagen die da was oder ist das ganz egal?
Voellig egal....
:wink:

Das Problem ist eher, das nicht jeder Grenzuebergang zu Fuss ueberquert werden darf...

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 2: Russland, Kaukasus, China, Zentralasien & Ostasien“