Usbekistan- Visum in Bischkek, Kirgisien erhältlich?

Russland, Belarus, Ukraine, Moldawien, Georgien, Aserbaidschan, Armenien, Kasachstan, Usbekistan, Turkmenistan, Kirgistan, Tadschikistan, Mongolei - China, Korea, Japan, Taiwan (grenzüberschreitende Fragen zur Transsibirischen Eisenbahn bitte in den Transport-Pool)
Hier:
Info-Pool zu Russland, Ost- und Zentralasien Hier soll bitte streng einzelthematisch gefragt und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Dafür einzeln neue Themen aufmachen.
Danke
Pascal001
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 17 Jun 15 17:21
Wohnort: Russland

Usbekistan- Visum in Bischkek, Kirgisien erhältlich?

Ungelesener Beitrag von Pascal001 » 17 Jun 15 17:54

Wir planen eine Reise von R ussland über K asachstan und Kirgisistan / Kirgistan nach Usbekistan. Visa technisch scheint alles außer Usbekistan ( UZB ) kein Problem zu sein. Ist es denn möglich ein Visum für Usbekistan in Bischkek einzuholen und gibt es Erfahrungen wie lange das dauert? Übernachtet werden soll eigentlich nicht in H otels aber dazu gibts ja schon genug in anderen Threads.

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5625
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Usbekistan- Visum in Bischkek, Kirgisien erhältlich?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 17 Jun 15 21:28

Hallo Pascal :)

Laut Google-Übersetzung der offiziellen Seite der usbekischen Botschaft in Bishkek sollte es kein Problem sein, ein Visum für Usbekistan in Kirgisistan zu erhalten.
Bei einer geplanten Aufenthaltsdauer in Usbekistan von bis zu einem Monat mit mehrfacher Einreise beträgt die Bearbeitungsdauer des Visums 2 bzw. 3 Werktage. Eine Einladung oder Tour-Buchung ist für Deutsche nicht nötig.

Soviel schon mal zur Theorie...

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 2: Russland, Kaukasus, China, Zentralasien & Ostasien“