Russland: eingeführtes Auto in R. lassen bei Business Visum?

Russland, Belarus, Ukraine, Moldawien, Georgien, Aserbaidschan, Armenien, Kasachstan, Usbekistan, Turkmenistan, Kirgistan, Tadschikistan, Mongolei - China, Korea, Japan, Taiwan (grenzüberschreitende Fragen zur Transsibirischen Eisenbahn bitte in den Transport-Pool)
Forumsregeln
Info-Pool zu Russland, Ost- und Zentralasien Hier soll bitte streng einzelthematisch gefragt und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Dafür einzeln neue Themen aufmachen.
Danke
Silute
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 29 Nov 13 19:12
Wohnort: Norddeutschland

Russland: eingeführtes Auto in R. lassen bei Business Visum?

Ungelesener Beitrag von Silute »

Hallo an alle Russlandfans,

kann ich mit einem Geschäftsvisum (Jahresvisum, mehrmalige Einreise) und Auto nach Russland einreisen, dann selbst ohne Auto ausreisen (Flugzeug, Bahn, Bus)
und nach einiger Zeit (vielleicht 2 Wochen) wieder einreisen und mit Auto weiter fahren?
Das ganze OHNE Zoll zu zahlen?

Man sieht ja am Pass, dass ich mit Auto eingereist bin.

Mir wurde mal gesagt, für Geschäftsreisende geht das ohne Probleme,
hat hier jemand Erfahrung damit?

Viele Grüße
Silute


[Titel präzisiert - verwandtes Thema: -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=11549]
1009
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: 06 Apr 14 5:53
Wohnort: Russland

Auto für kurze Zeit in Russland lassen und selbst ausreisen?

Ungelesener Beitrag von 1009 »

Silute hat geschrieben:
Man sieht ja am Pass, dass ich mit Auto eingereist bin.
Das ist nicht richtig... Im Pass wird "Enreise ueber Landweg" vermerkt. Ob nun mit Reisebus, als Fahrer oder Beifahrer, nicht.

Du fuehrst das Fahrzeug zeitweilig ein. Dafuer wird eine Zollerklaerung bei der Einreise ausgefertigt. Bei Jahresvisum wird meist 3 Monate (bzw. bis Ablauf Visum, falls kuerzer als 3 Moante) als Verweildauer in Russland vermerkt. Du kannst in dieser Zeit das Fahrzeug in Russland stehen lassen und problemlos ausreisen.

Verlaengern kannst Du voruebergehende Einfuhr an jedem Hauptzollamt bis zu max. 364 Tagen. Diese Verlaengerung MUSS vor Ablauf der vorher eingetragenen Verweildauer beantragt werden. Gehst Du zu spaet zum Zollamt, gibts eine auf das Dach, Stafe, Fahrzeug kommt fuer die Zeit der Formalitaeten auf den Zollhof. Wirst Du mit abgelaufener Einfuhrerklaerung angehalten, ist die Fahrt zu Ende. Abschlepper, Zollhof, Strafe, u.U. sofortige Ausreise.

Fuer die Verlaengerung benoetigst Du: Pass, Fahrzeugschein, ggf. Vollmacht in russischer Sprache (falls Du nicht der eingetragene Halter bist), Registrierung in RUS. Verlaengerung ist moeglich bis Ende Visum oder Registrierung, jedoch nur max. 364 Tage nach der Einreise mit Pkw.
1009
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: 06 Apr 14 5:53
Wohnort: Russland

Auto für kurze Zeit in Russland lassen und selbst ausreisen?

Ungelesener Beitrag von 1009 »

Noch was vergessen..

Gruene Karte brauchst du natuerlich auch...
Silute
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 29 Nov 13 19:12
Wohnort: Norddeutschland

Russland: Auto zwischen zwei Reisen in Russland lassen?

Ungelesener Beitrag von Silute »

Hallo,
der Titel stimmt jetzt nicht mehr,
ich will das Auto eben nicht in Russland "lassen",
sondern nur mal kurz ohne mein Auto aus Russland aus- und wieder einreisen.

viele Grüße
Silute


[Titel noch mal geändert, obwohl ich die Frage schon verstanden hatte ;) - Astrid]
1009
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: 06 Apr 14 5:53
Wohnort: Russland

Russland: eingeführtes Auto in R. lassen bei Business Visum?

Ungelesener Beitrag von 1009 »

Auf diese Fragestellung habe ich geantwortet. Keine Ursache. :wink:
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 2: Russland, Kaukasus, China, Zentralasien & Ostasien“